Der Ring als Zeichen der Verbundenheit

Eheringe werden getauschtSchon in der Antike streiften sich Liebende bei der Vermählung gegenseitig den Trauring über. In den alten Kulturen wurde er an der linken Hand getragen, denn eine Ader solle vom Ringfinder direkt zum Herzen führen, in dem sich die Liebe befindet. Auch heute wird der Ehering in vielen Ländern am linken Ringfinger getragen, in Deutschland, Österreich und anderen Ländern jedoch an der rechten Hand.

Im 20. Jahrhundert hat sich die Rolle der Frau gewandelt, was sich auch auf die Beziehung zwischen Mann und Frau ausgewirkt hat. Der Ring als Symbol ist dennoch geblieben. Selbst wenn Paare unverheiratet zusammenleben, wird häufig der Ring zum Zeichen der Verbundenheit getragen. Der Ringtausch am Hochzeitstag ist auch gegenwärtig ein wichtiger Akt. Die Ausführungen der Eheringe sind vielfältig. Schlicht oder breit, einfach oder kunstvoll gearbeitet, zeigen sie sich in den verschiedensten Materialien. Weißgold, Gelbgold, Bicolor, Platin, Palladium, Silber, Stahl oder Titan. Rauschmayer, der Spezialist für Eheringe führt alle Materialien im Programm.

Wie entsteht ein Trauring?

Markenschmuck von Rauschmayer - Trauringe vom Traditionsunternehmen.

Eheringe - Trauringe in GoldRauschmayer ist ein Traditionsunternehmen, das seit 1963 den Ehering in den Mittelpunkt seiner Schmuckproduktion stellt. Ausgefallene wie klassische Designs zeichnen die Kollektionen aus. Abgestimmt auf die jeweilige Hochzeitssaison passt Rauschmayer die Gestaltung der Trauringe an den Zeitgeschmack an. Die Liebe zum Detail spiegelt sich in jedem einzelnen Ring. Die Kreativität der Träger unterstützend, werden auch Wunschringe gefertigt. Das Einsetzen von Edelsteinen ist ein weiteres Angebot des Unternehmens. Seit 50 Jahren weiß Rauschmeyer, wie Liebe symbolisiert werden kann, was sich Liebende wünschen und setzt seine Handwerkskunst ein, die Symbolik stilvoll zu unterstreichen. Nicht ohne Grund nennt man Markenschmuck und Rauschmayer in einem Atemzug.

Mit der Kollektion Fancy Silver etwa wurden von dem Unternehmen neue Wege in Silber beschritten. Die Oberflächenbearbeitung besticht. Mattierte und glänzende Fräsungen ergeben raffinierte Muster, die durch einen farbigen Brillanten noch betont werden. Kunstvolle Optik mit Symbolwert. Aber auch die Kollektion Cool&Bright mit Trauringen aus Palladium mit Gold kombiniert, beeindruckt durch die Verarbeitung. Auch bei Cool&Bright steht ein glänzender Brillant im Mittelpunkt. Die Kollektion wurde inspiriert durch die vorangegangenen Serien Soulmates und Cool&Hot, die ebenfalls aus den beiden optisch seelenverwandten Materialien Palladium und Gold gearbeitet wurden.

Im Schmuck Shop findet sich unter anderem auch als Kombinationsarbeit Real Love, Ringe aus Silber oder Palladium mit Gelb- und Rotgold, klassisches Design in Bicolor-Ausführung. Wichtig für Rauschmayer ist auch die Leistbarkeit. Eheringe werden auf Wunsch materialtechnisch so gestaltet, dass sie für jedes Budget passen. Exklusivität, Wertarbeit, aufregendes Design und Qualität müssen nicht unerschwinglich sein.

Bildquellangabe:
Vorschaubild und Bild Text 1:
By Jason Hutchens from Sydney, Australia (IMG_6795) [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons
Bild Text 2: By Musaromana (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

Autor seit 6 Jahren
153 Seiten
Laden ...
Fehler!