Das Teutoburger Waldgebiet steckt voller Magie - Der Teutoburger Märchenwald

Das Teutoburger Waldgebiet steckt voller Magie

Sind Sie noch immer bereit, mit mir die Wandertour durch den Teutoburger Wald zu unternehmen?

Prima!

Dann vergessen Sie keinesfalls Ihre Wanderkarte und vielleicht könnte auch ein GPS-Navigationssystem sehr von Nutzen für Sie sein. Sofern Sie mit allem ausgerüstet sind, zähle ich noch einmal schnell alle Anwesenden durch, und dann können wir starten.

Warum ich durchzähle?

Nun denn, sicher ist sicher - man kann nie wissen! Keineswegs möchte ich Sie verunsichern.

 

Quelle Foto: Uwe Wittbrock

 

Ich sage Ihnen sofort, weswegen ich all diese Andeutungen mache. Sie befinden sich zwar im Teutoburger Wald, allerdings ist dieses Waldgebiet mehr als nur faszinierend schön, reich an Naturwundern, vielfältig in seiner ganzen Beschaffenheit.

Der Teutoburger Wald ist gleichermaßen auch ein magischer Ort. Ein geheimnisvoller Märchenwald - der sowohl schöne und liebreizende als auch mystische und "böse" Seiten hat.

Keine Panik!

Sofern Sie meinen Rat befolgen, dicht hinter mir bleiben, wird Ihnen nichts Böses geschehen. Nur, wachsam müssen Sie sein.

Nun geht es los …

Ach wissen Sie was? Ich eigne mich eigentlich überhaupt nicht als Wander-Tour-Expertin. Herr Uwe Wittbrock kann Ihnen den Teutoburger Wald - seinen Teutoburger Märchenwald - viel, viel besser erklären. Er kennt die schönsten Wanderwege im Teutoburger Wald. Folgen Sie ihm durch den faszinierenden Teutoburger Märchenwald, der mal lieb, mal böse, aber gleichfalls sehr mystisch und geheimnisvoll sein kann.

Lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit des sagenumwobenen Teutoburger Waldes. Lernen Sie den Silberbach kennen, das Eggegebirge, die faszinierenden Extertaler Wasserfälle. Begeben Sie sich mit Herrn Uwe Wittbrock auf eine Wanderung durch die Schluchten und Moore im Furlbachtal. Erfahren Sie, wer Zwerg Anton ist und welches Geheimnis die Bavenhauser Mühle in sich birgt.

 

 

Halt!

Eines noch zum Schluss …

Ich möchte Ihnen noch einen guten Rat geben, bevor Sie sich auf Ihre Wanderung durch den Teutoburger Wald begeben. Vergessen Sie nicht, wieder hierher, zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Schließlich muss ich am Ende Ihrer Wandertour durch den Teutoburger Wald auch noch einmal alle durchzählen.

Denn Sie wissen ja bereits - man kann nie wissen …

So, und nun den Rucksack geschnürt, die Wanderkarte zur Hand genommen und los geht es. Treten Sie ein in den mystischen und magisch schönen Teutoburger Märchenwald!

Wanderführer durch das Teutoburger Waldgebiet

Geschichten für Kinder aus dem Teutoburger Märchenwald - Schöne Gute Nacht Geschichten weiß Kobold Anton zu berichten

Kinder kommen im Teutoburger Märchenwald keineswegs zu kurz. Hier gibt es nämlich auch Gute Nacht Geschichten.

Der Kobold Anton wohnt im Teutoburger Märchenwald. Er ist schon weit, weit über Einhundert Jahre alt und kann von lustigen, spannenden, gefährlichen aber auch sehr nachdenklichen Geschichten berichten.

Was tun, bei Gewitter im Wald? Kobold Anton erzählt es euch.

Und wenn ihr wissen möchtet, warum es im Teutoburger Wald zum Feueralarm kam, was es mit dem tückischen Tümpel im Wald auf sich hat oder wer die Eslter Ricca ist, so lasst euch von Mama, Papa, Oma oder Opa die Gute Nacht Geschichten aus dem Teutoburger Märchen Wald vorlesen. Es gibt noch so einige Storys mehr, die Kobold Anton erzählt. 

Größere Kinder, die schon selber lesen können, können die Gute Nachtgeschichten als PDF ausdrucken und sich gemütlich ins Bett kuscheln, um diese zu lesen. 

Gute Nacht wünscht euch Kobold Anton aus dem Teutoburger Märchenwald!

KreativeSchreibfee, am 19.02.2011
15 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Heidelberger (Was macht die Speicherstadt Hamburg zum Weltkulturerbe?)
Eigenwerk (Wo ist es am Bodensee am schönsten? – Lieblingsplätze am "schwäbisc...)

Laden ...
Fehler!