Altes Gastronomiekonzept in neuem Gewand - Der Gast wird zum Komparsen

Die Idee, speisende Gäste während der Menü-Folge mit Showdarbietungen zu unterhalten, ist nicht neu und erfreute sich bereits zu Glanz-Zeiten unabhängiger Programmkinos und Varietés großer Beliebtheit. Aktuelle Dinnershow-Angebote gehen allerdings noch einen Schritt weiter. Die Kombination eines Mehr-Gänge-Menüs mit Schauspiel- und Gesangseinlagen wird zum mehrstündigen Event, bei dem professionelle Darsteller unmittelbar im Zuschauerraum agieren und die geladenen Gäste in das Geschehen einbinden. Das Angebot zu buchender Erlebnisdinner reicht vom Dinnerkrimi, bei dem die Gäste an der Auflösung eines Kriminalfalles beteiligt werden, über familienfreundliche Märchendinner, bis hin zum Gangsterdinner im Casino, bei dem Besucher vor Einlass selbstverständlich erst einmal eine Waffenkontrolle über sich ergehen lassen müssen.

Musical-Dinner

Dinnermusicals werden in unterschiedlichen Varianten angeboten. Entweder wird direkt ein bestimmtes Musical aufgeführt, ein Best-Of klassischer und neuerer Musicalproduktionen vorgetragen oder letzteres sogar in eine Rahmenhadlung eingebunden, die z.B. die fiktive Geschichte einer Musicaldarstellerin erzählt

Weltreise-Dinner - Um die Welt an einem Abend

Weltenbummler, denen ihr Budget aktuell keine größeren Reisen erlaubt, dürften beim Weltreise-Dinner auf ihre Kosten kommen. Während die Gäste ihr Mahl in Traumschiff-Captain's-Diner-Manier zu sich nehmen, sorgen Vertreter aller Kontinente für die musikalische Begleitung

Handschellen (Bild: S.Hofschlaeger / pixelio.de)

Krimi-Dinner - Leiche als Vorspeise und Mörder zum Dessert

Das Krimi-Dinner oder Criminal Dinner ist momentan die populärste Form unter den Dinner-Events. Hierbei wird der Speisesaal zum Tatort. Ein Mensch wurde ermordert und die anwesenden Gäste müssen dem herbeigerufen Ermittler aktiv dabei helfen, das schreckliche Verbrechen aufzuklären. Viele Dinnerkrimi-Veranstalter bieten Interessierten mehrere Kriminalgeschichten zur Auswahl an. Nicht immer muss es dabei bitterernst zugehen. Schließlich erscheint uns heute auch  so manche Edgar- Wallace-Verfilmung (un)freiwillig komisch.

Magisches Dinner - Hier zaubern nicht nur die Küchenmeister

Beim magischen Menü bringen kunstfertige Zauberkünstler Jung wie Alt bereits am Eingang mit kleinen Zauberkunststückchen zum Staunen. Zwischen den einzelnen Gängen der Menüfolge geht es weiter mit Darbietungen von Mentalkünstlern, Kartentricks und CloseUp-Zauberei direkt an den Tischen der Gäste.

Western-Dinner - "Essen fassen" in Dodge-City

Rauchende Colts und stilechte Saloon-Atmosphäre erwartet die Teilnehmer beim Westerndinner. Hier werden die kulinarischen Genüsse darstellerisch garniert mit dem obliogatorsichen Wild-West-Personal: heldenhaften Cowboys, tückischen Banditen und sexy Saloongirls.

Saloon

Saloon (Bild: marctwo / pixelio.de)

Gangster-Dinner - Ein Angebot, das Sie nicht abschlagen können

Wer lieber im Kreise der "Familie" speisen möchte, dem sei die Teilnahme an der Geburtstagsfeier eines Mafia-Paten wärmstens ans Herz gelegt. Dabei können Gäste nicht nur italienische Spezialitäten zu sich nehmen, sondern gleichzeitig auch die Mafiosi-Darsteller beim Abwickeln ihrer dubiosen Geschäfte beobachten.

Comedy (Bild: Trammer / pixelio.de)

Comedy-Dinner - Da bleiben weder Kehle noch Auge trocken

Die Dinner-Gäste werden Teil einer großen Komödie, in der z.B. inkompetente Hausmeister und trottelige Kellner auftreten. Fans der kultigen Sketche von Loriot haben mittlerweile die Möglichkeit, im Rahmen einer Loriot-Dinnershow ein Jodeldplom zu erwerben.

Grusel-Dinner - Für Freunde des gepflegten Horrors

Hier laden Frankenstein, Jack The Ripper, Dracula und Co zum schaurigen Theater-Dinner mit Humor, Gesang und Schauspiel. Wer lediglich die Gesellschaft von Vampiren sucht, kann in entsprechender Abendgarderobe auch direkt an einem Dracula-Dinner auf dem Schloss teilnehmen.

Märchen-Dinner - Geheimtipp für Familien

Wer kleinen Kindern einen unvergesslichen Abend bereiten möchte, der speist mit ihnen im Märchenland, wo allerdings einiges durcheinandergeraten ist. Nun müssen die Gäste für Ordnung sorgen. Und garantiert wird es den Kleinen ein Riesenvergnügen bereiten, die Erwachsenen in Punkto Märchenwissen alt aussehen zu lassen.

Froschkönig

Froschkönig (Bild: Jens Bredehorn / pixelio.de)

Wie finde ich die richtige Dinnershow?

Wegen der großen Beliebtheit ist das Angebot an Dinner-Events in der letzten Zeit schnell gewachsen. Immer mehr Anbieter präsentieren sich mit neuen Ideen am Markt und gestalten sowohl Menü als auch Showprogramm individuell nach Kundenwünschen. Einen guten ersten Überblick über buchbare Dinnershows und Veranstaltungsorte in Ihrer Nähe finden sie hier.

Und wer die große Show nicht mag.....

Eine interessante Alternative zum show-lastigen Erlebnis-Dinner ist das Dinner im Dunkeln. Die Besucher im Dunkelrestaurant können lediglich eine ungefähre Richtung des servierten Essens vorgeben (Fisch, Fleisch, vegetarisch), doch Genaueres bleibt aus Gründen der Spannungssteigerung selbstverständlich geheim. Potenzielle Leuchtquellen wie Handy und Feuerzeuge werden vorher eingesammelt. Wegen der absoluten Dunkelheit werden beim Essen sowohl der Geschmachssinn als auch beim späteren Miteinander mit den anderen Gästen der Hörsinn besonders geschult.

kreaTexta, am 05.01.2012
1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Kerstin Schuster (Tatort Weihnachtsmarkt - die fiesen Tricks der Kleinkriminellen)
Sabine Wolfram, Plauen (Fasching im Vogtland vom Rathaussturm bis zum Elstertanzspektakel)
Sabine Wolfram, Plauen (Weihnachtsmärkte bieten leichte Beute für Taschendiebe)
P. Aertsen „Pfannkuchenesser” (ca. 1560) (Fast Food. Wer hat es erfunden, und was haben die sich dabei gedacht?)

Laden ...
Fehler!