Die Trauerkerze auf Gedenkseiten.de

Engel Gedenk FigurDas Internetportal gedenkseiten.de ist die ideale Möglichkeit dafür, eine Gedenkseite zu erstellen und das absolut kosten- und werbefrei. Wenn man über das Portal seine eigene Gedenkseite erstellen möchte, dann erstellt man etwas für die Ewigkeit, denn eine Gedenkseite ist nicht nur für eine kurze Zeit, sondern sie ist permanent aufrufbar, von allen Freunden, Bekannten, verwandten oder Kollegen. Erstellt man eine Gedenkseite, dann hat man nicht nur die Möglichkeit, ein Bilderalbum anzulegen und so viele Bilder hochzuladen, wie man möchte, sondern man kann zwischen einer Vielzahl von Layouts wählen, damit die Seite ganz individuell nach dem eigenen Geschmack gestaltet werden kann. Nicht nur der "Verfasser" der Gedenkseite kann auf dieser Seite dann einen Nachruf verfassen oder Gedanken hinterlassen, sondern dies, sowie die Entzündung einer Trauerkerze, ist für jeden möglich. Gedenkseiten.de gibt den Hinterbliebenen die Möglichkeit und die ganz individuelle Chance, den Verstorbenen zu ehren und sich stets zu erinnern. Durch eine Gedenkseite mit einem individuellen Nachruf, lebt der Verstorbene nicht nur im Herzen der Hinterbliebenen weiter, sondern auch im Internet.

Gemeinsam eine Kerze entzünden

GedenkkerzenBereits seit vielen Jahrhunderten spielt das Entzünden einer Kerze in der Religion eine große Rolle, doch nicht nur diejenigen, die "gläubig" sind, nutzen diese Möglichkeit um den Toten zu gedenken. In den meisten Fällen möchte man damit einfach der Erinnerung nachhängen und Ausdruck verleihen. Denkt man nur an die Ewiglichter auf den Friedhöfen mit ihren warmen Schein, dann fühlt man im gleichen Moment Trost und Hoffnung und so ist es auch, wenn man eine Trauerkerze entzündet. Leider lässt der Alltag es kaum zu, dass man sich mit seinen Freunden trifft oder einfach nur kurz mit der Familien zusammenkommt So ist es teilweise nach einem Trauerfall auch schwierig, sich eventuell nach kurzer Zeit wiederzutreffen, um dem Verstorbenen zu gedenken. Hier bietet dieser "virtuelle Nachruf" die ideale Alternative, sich zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt zu treffen und zusammen eine virtuelle Trauerkerze anzuzünden und/oder ein paar Zeilen zu hinterlassen. Jeder kann seine eigene Gedenkseite erstellen und somit einen ganz speziellen Nachruf, auch Nekrolog genannt, verfassen. Auf diesen Seiten lassen sich dann zu jeder Zeit virtuelle Kerze der Trauer und des Gedenkens entzünden.

Bildquellenangabe:
Alle Bilder pixabay.com

Autor seit 5 Jahren
153 Seiten
Laden ...
Fehler!