Eine gelungene Geburtstagsparty beginnt schon mit der Einladungskarte. Eine lustige oder interessant gemachte Einladungskarte zum Geburtstag weckt die Vorfreude und bringt Ihre Gäste schon einmal in Party Laune. Natürlich können Sie die Einladungskarte ganz einfach kaufen, viel persönlicher ist es aber, sie selber zu gestalten. Einladungskarten zum Geburtstag lassen sich zum Beispiel am PC mit wenigen Mausklicks ganz einfach erstellen oder aber mit verschiedenen Bastelmaterialien, etwas Tonpapier, Fotos und ausgeschnittenen Buchstaben und Bildern aus Zeitschriften basteln. Alles was Sie dazu brauchen sind ein wenig Fantasie und eventuell Schere und Klebstoff oder ein Bildbearbeitungsprogramm bzw. Word.

Einladungskarten zum Geburtstag am PC gestalten

Ausgedruckt wird die Einladungskarte entweder auf Schreibpapier (das wirkt nicht professionell, aber sieht wenigstens nach selbst gemacht aus) oder aber auf einem edlen Karton aus dem Bastelgeschäft oder Kaufhaus.

Um eine gelungene Einladungskarte zum Geburtstag am Computer selbst zu entwerfen, müssen Sie kein Grafikdesigner sein. Ein einfaches Bildbearbeitungsprogramm oder sogar Word reichen aus, um mit wenigen Klicks ein schönes Bild mit ein wenig Text zu versehen. Dabei kommt es natürlich ganz auf Ihren Anspruch an, eine wilde Party kann auch gut mit einer Einleitungskarte begonnen werden, die ein wenig nach "self-made" aussieht. Eine witzig gemachte Einladung muss nicht professionell aussehen, um bei den Gästen gut anzukommen. Fügen Sie ganz einfach ein witziges Foto (Sie haben doch bestimmt noch einen Schnappschuss von der letzten Party) in ein leeres Word Dokument ein oder laden Sie es mit einem Bildbearbeitungsprogramm hoch. Bei Motto Partys empfiehlt es sich natürlich vorher im Internet nach passenden Bildern zu suchen. Dann fügen Sie einfach ein wenig Text ein, den Sie entweder kreuz und quer über das Foto legen oder schön darunter anordnen. Falls Ihnen kein passender Einladungstext einfällt, schauen Sie doch einmal im Internet. Auf zahlreichen Seiten finden Sie Anregungen und Ideen für lustige oder originelle Sprüche. Es muss kein typischer Einladungstext sein, auch ein lustiger Trinkspruch oder eine vermeintliche Lebensweisheit machen sich auf einer Einladungskarte gut. Datum und Uhrzeit der Feier vergessen Sie natürlich nicht.

Anregungen und Ideen für Einladungskarten zur Party

Einladungskarte am PC gestaltet (Bild: michelhrv/flicr.com)

Einladungskarte zum Geburtstag basteln mit Klebstoff und Schere

Diese Variante eignet sich vor allem für Leute, die nur eine kleine Party feiern möchten. Ist die Anzahl der Gäste überschaubar, können Sie auch jede Einladungskarte individuell basteln. Alles was Sie dazu brauchen finden Sie im Bastelladen und auch in Ihrem Haushalt. Kaufen Sie ein schönes Tonpapier und schneiden Sie die Einladungskarten zurecht. Dann bekleben Sie die Karten nach Belieben mit ausgeschnittenen Buchstaben und Wörtern aus Zeitungen und allem was Ihnen so in die Finger fällt und zum Motto der Party passt. Motive wie Torten und Sektflaschen sind der Klassiker, es kann aber auch eine aufgeklebt Aspirin Tablette für den Morgen danach sein.

Autor seit 5 Jahren
148 Seiten
Laden ...
Fehler!