Was bedeutet nun 10x50?

Teilt man die 50 durch 10, dann errechnet man den Lichtwert. Das bedeutet, dass, wenn man 50:10 teilt, eine Dämmerungszahl von 5 erhält. Wird diese Zahl dann mit sich selbst mal genommen, dann erhält man den Lichtwert 25 (5x5).Durch diese Zahlen ist erkennbar, dass es sich bei einem Fernglas 10x50 eher um ein Fernglas handelt, womit man am Tage und bis in die Dämmerung hervorragend bedient ist. Das bedeutet, ein reines Nachtglas ist beispielsweise ein Fernglas 7x50 => 50:7 ergibt die Dämmerungszahl 7, diese mit sich selbst mal genommen, ergibt 49, was bedeutet, dass es sich hier dann um ein Nachtglas handelt.

 

Fazit: Je höher der Lichtwert, desto besser kann man auch bei Dunkelheit sehen!

Möchte man sich ein Fernglas anschaffen, dann ist es wichtig, das passende Modell zu finden. Wählt man ein Fernglas aus, dann sollte man besonders auf die Lichtstärke, die tatsächliche Größe des Sehfeldes sowie die Prismen-Güte der Optik achten

Bresser, Nikon und Eschenbach – drei Namen, die für Qualität stehen - Namhafte Hersteller von 10x50 Ferngläsern.

Ein Fernglas 10x50 der Hersteller Bresser, Nikon und Eschenbach steht nicht nur für hohe Qualität zum günstigen Preis, sondern auch für eine lange Unternehmenserfahrung im Bereich von Ferngläsern.

BRESSER: 
Das Unternehmen Bresser besteht seit 1957 und wurde durch Josef Bresser gegründet, der einer der Ersten war, der seine Qualitäts-Fernglaser nach Fernost importierte. Im Jahr 1999 wurde das Unternehmen Bresser dann an das amerikanische Unternehmen MEADE veräußert. Bresser bietet 10x50 Ferngläser an in den Serien Hunter, Cobra, Condor, National Graphic, Montana und Corvette an.

Nikon Nikon, gegründet in Japan, verfügt über eine starke Marktpräsenz weltweit und bietet seinen Kunden eine preisgekrönte Produktpalette an, die Einsteigermodelle und professionelle Modelle bietet und auf über 90 Jahre Erfahrung in der Produktion zurückblicken kann. Das Unternehmen, das den meisten nur aufgrund der Spiegelreflex-Kameras bekannt ist, bietet zudem eine breite Palette an 10x50 Ferngläsern für jeglichen Verwendungszweck an.

Eschenbach Josef Eschenbach gründete sein Unternehmen im Jahr 1913 und verfolgte das Ziel ein Großhandelsgeschäft im Bereich der optischen Artikel aufzubauen, was im auch gelang denn bis 1937 wuchs das Unternehmen kontinuierlich. Das Unternehmen ist seit über 15 Jahren nicht nur Marktführer für Brillenfassungen, sondern auch führend im Bereich der fernoptischen Produkte.

Wo kauft man ein Fernglas 10x50?

Das Internet ist eine der ersten Anlaufstellen, wenn es um den Einkauf geht, denn hier erhält man eine große Auswahl und alle nötigen Informationen. Wer Wert auf einen zuverlässigen Lieferservice, gute Sonderangebote und einen hervorragenden Kundenservice legt, der sollte sich bei Amazon.de umsehen. Hier wird einem ein breites Sortiment geboten und eine kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 20 Euro. Niedrige Preise, eine Riesenauswahl an Ferngläsern und vieles mehr, sprechen dafür, sich bei Amazon einmal umzusehen.

 

Bildquellenangabe:
Vorschaubild: Andrea Damm / pixelio.de

Bresser Hunter 10x50
10x50 Ferngläser bei Amazon - Versandkostenfrei, günstig und zuverlässige Lieferung.
Bresser 1351050 Fernglas Cobra 10x50Nikon Sporter EX 10x50 FernglasBresser Fernglas - 1151050 - Hunter 10x50
EUR 48,00  EUR 34,09
Laden ...
Fehler!