Peaceful Warrior

Für den Studenten Dan Millman ist Turnen alles. Er träumt davon, nach Olympia zu kommen und Gold zu gewinnen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil seines Lebens sind Frauen und Partys. Der Besuch einer Tankstelle hat ungeahnte Folgen für den weiteren Lauf seines Lebens. Die Weisheit des unscheinbaren Tankwarts, den er von nun an "Sokrates" nennt, fasziniert ihn und er wird dessen Schüler.

Sokrates hat bereits eine Schülerin namens Joy, mit der Dan sich langsam anfreundet. Die Schulung des Tankwarts stellt das Leben des Athleten auf den Kopf. Sein altes Ich beginnt, zu bröckeln. Durch Leichtsinnigkeit verursacht er einen drastischen Einschnitt: Er provoziert einen schweren Motorradunfall. Das Ergebnis: Ein Trümmerbruch in seinem rechten Oberschenkel, der von nun an durch eine Stahlstange zusammengehalten wird. Egal, was die Ärzte und sein College-Turnlehrer ihn glauben machen wollen: Dan will zurück an die Ringe.

Erscheinungsjahr 2006. Laufzeit 2 Stunden.

Sieben Tage in Utopia

Das Golftalent Luke Chisholm wurde von Kindesbeinen an von seinem Vater trainiert, um eines Tages in der Profiliga zu spielen. Nervös und aus der inneren Mitte gebracht, wird das erste bedeutende Profi Turnier trotz seiner Begabung ein Fiasko. Er muss Abstand zwischen sich und das Geschehen bringen und macht sich auf einen Roadtrip ohne Ziel.

Zufall oder Fügung? Luke gelangt in das kleine Dorf Utopia, in dem der junge Sportler einen Farmer findet, der sich als Golfaltmeister herausstellt. Dieser lehrt Luke, dass ein gutes Spiel nur aus Überzeugung geführt werden kann. Auf unserem Weg gehe es anstatt Bestätigung im Sport um Glauben, Beziehungen, Charakter und Integrität. Luke soll die Wahrheiten im Leben erkennen und Lügen sowie falsche Erwartungen begraben. Gestärkt, tritt Luke das Texas Open Turnier an. Er fühlt jedoch, dass das wahre "Spiel" gerade erst begonnen hat...

Erscheinungsjahr 2011. Spielzeit 1 h 40 min. Mit Lucas Black und Robert Duvall.

Snowden

Eine wahre Geschichte über den Mut eines einzelnen, zum Wohl der Welt sein Leben zu riskieren. Computerspezialist Edward Snowden arbeitet bei der NSA und CIA. Im Laufe der Zeit erfährt er, welches versteckte Spiel die Geheimdienste treiben. Diese haben ein weltweites Überwachungsnetz aufgebaut, das ihnen einen unbegrenzten Zugriff auf die Daten und in die Privatsphäre der Bürger ermöglicht. Ob auf der Straße oder Zuhause, private Gespräche oder E-Mails – alles kann nachverfolgt werden.

Snowden trägt eine immer schwerere Last mit sich, die er auch nicht mit seiner Freundin teilen kann. Es reift der Plan in ihm heran, so viel wie möglich Beweismaterial zu sammeln und als Whistleblower publik zu machen. In dem Wissen, dass er die Verfassung und Menschenrechte auf seiner Seite hat, gibt Snowden sämtliche Beweise an die Presse. Um der Verhaftung zu entgehen, beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel. Snowden findet Exil in Moskau.

Erscheinungsjahr 2016. Laufzeit 2 h 14 min.

Noch um einiges spannender und natürlich detaillierter als der Film ist die Autobiografie s.u.

Autobiografie Snowden
Amazon Anzeige

Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen

Nach einer wahren Begebenheit. Frauenpower in den 1950er Jahren: Drei afro-amerikanische Frauen arbeiten bei der NASA und haben dort aufgrund ihrer Hautfarbe und ihres Geschlechts einen schweren Stand. Doch trotz der Ablehnung bleiben sie stark und glauben an ihre Fähigkeiten. Dank ihrer Intelligenz und brillanten Berechnungen erringen die Frauen allmählich die Achtung der männlichen Kollegen. Katherine Johnson, Mary Jackson und Dorothy Vaughn tragen schließlich einen essenziellen Teil dazu bei, dass die NASA das Mercury- und Apollo-Programm realisieren kann.

Erscheinungsjahr 2016. Laufzeit 1 h 54 min. FSK 0.

Tics – Meine lästigen Begleiter

Nach einer wahren Begebenheit: Der Film erzählt die berührende Geschichte von Brad Cohen, der seit dem Alter von sechs Jahren durch das Tourette Syndrom gehandicapt ist. Von seinen Mitschülern wird er gehänselt und bei seinen Lehrern und seinem Vater stößt Brad auf Überforderung und Unverständnis. Seine Schulzeit wird einfacher, als er schließlich Unterstützung von seinem Schulleiter erhält. Der Junge weiß bereits sehr zeitig, dass er später selbst Lehrer werden möchte. Brads Mutter und sein Bruder stehen auf seiner Seite. Die anderen sagen: Unmöglich. Doch mit Hilfe seiner positiven Lebenseinstellung ebnet er sich nach und nach den Weg zum Ziel.

Erscheinungsjahr 2008. Laufzeit 1 h 35 min. Originaltitel: Front of the Class.

Auf YouTube leider nur auf Englisch und mit chinesischen Untertiteln.

The Ron Clark Story

Beruht auf einer wahren Geschichte. Ron ist passionierter Lehrer und kommt aus einer friedlichen Kleinstadt. Er sucht schließlich eine neue Herausforderung. Diese bekommt er an einer Grundschule in rauen New Yorker Stadtviertel Harlem: Er bewirbt sich für die rebellischste Klasse, die gerade ihren letzten Lehrer verjagt hat. Ron trifft auf einen Ungehorsam und eine Renitenz, welche seine Vorgänger hat resignieren lassen. Doch Ron bleibt hartnäckig und sucht Wege, um von den Schülern respektiert zu werden. Sein Ziel ist es, den schwer erziehbaren Kindern eine Bildung und somit eine Zukunft zu ermöglichen – auch wenn er dabei an die Grenzen seiner Kräfte gehen muss.

Erscheinungsjahr 2006. Laufzeit 1 h 36 min.

Im Folgenden der Film auf Englisch.

Die unglaubliche Geschichte der Ariana Berlin (Full Out)

Ariana ist eine äußerst talentierte Turnerin und sieht sich bereits in dem Turnerteam der UCLA. Doch ein schwerer Autounfall lässt ihren Traum in ungreifbare Ferne entschwinden. Ariana kommt mit ihrem anfänglichen Schicksal im Rollstuhl nicht zurecht. Die junge Physiotherapie-Assistentin Michelle baut das Mädchen wieder auf. Nach Arianas Genesung lädt Michelle sie in ihre Hip Hop-Tanzgruppe ein. Sie findet dort Freunde und ihre Lebensfreude wieder. Allerdings lässt Ariana der Traum vom Turnen nicht los. Sie ist hin und her gerissen: Kann sie das Tanzen und Turnen irgendwie vereinen?

Erscheinungsjahr 2015. Laufzeit 1h 24 min.

Kung Fu Panda

Der Animationsfilm ist sehr amüsant, aber voller Weisheiten. Po arbeitet mit seinem Vater in dessen Nudelrestaurant. Er, ein dicker Panda, träumt jedoch davon, auf dem Jadepalast Kung Fu zu erlernen. Das Unmögliche wird möglich und sein Wunsch geht in Erfüllung, aber das Training von Shifu ist hart. Doch Po gibt nicht auf. Er hätte nie gedacht, dass ihm noch eine besondere Rolle bei dem Kampf gegen den gefürchteten Tai Lung zukommen wird.

Erscheinungsjahr 2008. Laufzeit 1 h 35 min.

Nick Vujicic

Ein Leben ohne Arme und Beine. Nick Vujicic lässt sich von seiner Fehlbildung jedoch nicht stoppen: Hochschulabschluss, Sport, Beruf, Familie - er macht alles möglich. Vujicic fand vielleicht gerade aufgrund der Fehlbildung seine Berufung als außergewöhnlicher Redner, der Menschen weltweit motiviert und ihnen Hoffnung schenkt.

Laden ...
Fehler!