Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Eigenlob

 
Buchfink
Beiträge: 36
Nachricht
am 05.06.2012

Irgendwo hab ich gelesen, es wäre bei Pagewizz möglich, sogar erwünscht, Werbung für sich selbst zu machen. In meinem Fall beträfe das Bücher. Das würde ich nun natürlich gerne tun, aber ich weiß nicht, wie.

  • In der dritten Person, als sei es eine Presseerklärung oder die Rezension eines fremden Buches? Das erscheint mir unredlich.
  • In der ersten Person, als eine Art Making-Of? Das ist bei mehreren Büchern irgendwann eintönig.
  • Als Wizzogramm? Aber da müsste ich dann bei jedem neuen Buch einen neuen Absatz dranhängen. Außerdem ist das Wizzogramm ja auch mehr personenbezogen gedacht.

Also Ihr seht, ich bin ratlos. Und für jeden solchen dankbar.


Eva

chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 05.06.2012

In der ersten Person, wuerde ich sagen. Das muss nicht eintoenig sein.

Als Autor kannst du z. B. schreiben...

  • welche Umstaende dich zum Schreiben des Buches bewegten
  • warum du es so und nicht anders schreiben musstest
  • was fuer andere Buecher es zu diesem Thema gibt und warum dein Buch einzigartig ist
  • Hintergrundgeschichten und historische Fakten von Handlungsorten und Figuren
  • was du beim Schreiben gelernt hast und wie das anderen Leuten helfen kann; entweder Tipps fuer andere Autoren oder spezielle Einsichten aus der Geschichte

Das ist mir nur so aus dem Blauen heraus eingefallen. Wenn ich wuesste, um was fuer ein Buch es sich handelt, wuerden mir vielleicht noch andere Vorschlaege einfallen.

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 06.06.2012

genau..

  • Bei Romanen etc. könntest du vielleicht sogar noch alternative Handlungsstränge diskutieren
  • Weggelassene Kapitel nachreichen
  • Bei Sachbüchern ggf. ein ergänzendes Video oder Folien etc zeigen oder als Download anbieten
  • (selbst fotografierte) Bilder zeigen, die dich inspiriert haben usw.

 

Die erlaubte Werbung wäre dann ein Verweis auf dass Buch und z.B. ein Amazon-Werbeblock oder so. 

Je nach Interesse kannst du auch Merchandising usw. anbieten. Z.B. die Tasse zum Buch ;-)

LG
Peter  

Elli
WizzAngel
Beiträge: 640
Nachricht
am 06.06.2012

Hallo Eva,

dann mache ich an dieser Stelle auch einmal ein wenig Eigenwerbung.Zwinkernd

Auf meinem Literaturportal Buechertitel.de gibt es eine Rubrik "Autoren schreiben...."

Vielleicht findest Du hier Anregungen, was andere Autoren  so alles über ihre Bücher schreiben.

LG Elga

Christine
Beiträge: 59
Nachricht
am 06.06.2012

 

Buchfink: 05. Jun 2012, 22:50

Irgendwo hab ich gelesen, es wäre bei Pagewizz möglich, sogar erwünscht, Werbung für sich selbst zu machen. In meinem Fall beträfe das Bücher. Das würde ich nun natürlich gerne tun, aber ich weiß nicht, wie.

  • In der dritten Person, als sei es eine Presseerklärung oder die Rezension eines fremden Buches? Das erscheint mir unredlich.
  • In der ersten Person, als eine Art Making-Of? Das ist bei mehreren Büchern irgendwann eintönig.
  • Als Wizzogramm? Aber da müsste ich dann bei jedem neuen Buch einen neuen Absatz dranhängen. Außerdem ist das Wizzogramm ja auch mehr personenbezogen gedacht.

Also Ihr seht, ich bin ratlos. Und für jeden solchen dankbar.


Eva

Hallo Eva ~ vielleicht könnte dir ein Artikel von mir als Anregung dienen, in dem ich beschreibe, wie ich zum Schreiben gekommen bin und was meine bevorzugten Themen sind. Hier mal der Link:

http://pagewizz.com/vorbereitungen-zum-schreiben-eines-romans/

In der Artikelliste finden Hobbyautoren weitere Tipps und Vorstellungen von mir.

~ Confined as I am in here, it's pleasing to stretch the wings from time to time ~ The Angel Islington, Neverwhere
Buchfink
Beiträge: 36
Nachricht
am 06.06.2012

Ich bedanke mich sehr herzlich für die vielen Anregungen!

Und schon purzeln die Ideen in meinem Kopf durcheinander.


Alles Liebe

Eva

Buchfink
Beiträge: 36
Nachricht
am 08.06.2012

 

ElgaK: 06. Jun 2012, 08:57

Hallo Eva,

dann mache ich an dieser Stelle auch einmal ein wenig Eigenwerbung.Zwinkernd

Auf meinem Literaturportal Buechertitel.de gibt es eine Rubrik "Autoren schreiben...."

Vielleicht findest Du hier Anregungen, was andere Autoren  so alles über ihre Bücher schreiben.

LG Elga

Liebe Elga, da sind ja fantastische Sachen bei. Ich geh immer wieder dahin zurück und klick mich durch die Autoren.

Buchfink
Beiträge: 36
Nachricht
am 09.06.2012

Es hat ein bisschen was von einer Glosse gekriegt.

http://pagewizz.com/der-weite-weg-zum-eigenen-hoerbuch/

Eva

Laden ...
Fehler!