Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks

Google News

Hans
Admin
Beiträge: 2122
Nachricht
am 25.09.2012

Hallo zusammen,

wir haben jetzt die Kategorie Aktuelle Nachrichten erstellt, in die zunächst jeder Autor Artikel einstellen kann. Sobald wir sehen, dass die Artikel auch für Google News einen Mehrwert darstellen, setzen wir die technischen Voraussetzungen um und bewerben uns erneut bei Google.

Falls Artikel eingestellt werden, die in der Kategorie nichts zu suchen haben, einfach kurz Bescheid geben. Wenn es nötig wird die Kategorie nur für ausgewählte Autoren zuzulassen, bauen wir das ein.

LG Hans und Simon

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Arlequina
Beiträge: 332
Nachricht
am 25.09.2012

 

Grace: 24.09.2012 - 12:52

@ Hans: Aber wir ham doch hier genug Profi-Schreiber:


Ruth (Journalistin)

Monika Hermeling (Journalistin)

Jofl (ebenfalls)

Innreiter (Autor und Schriftsteller)

Angela (Profi-Texterin)

Jodomus (studierter Journalist soweit ich weiß)

Kerstin (Autorin und Texterin)

Scully (äh... was genau machst du eigentlich, Scully?)

Ich selbst (such dir was aus: Texterin, Autorin, freie Journalistin (Mode), demnächst evtl. an Schorschi sei PR-Neger Zunge raus)

 

Ich hab sicher noch einige vergessen, alle hab ich leider nicht im Kopf. Verlegen

Ich bezeichne einfach (offiziell) DIE als Profis, die mit Schreiben ihr Geld verdienen, über die richtige Erfahrung verfügen oder das gelernt haben. Mensch, sei doch nicht so negativ! Unschuldig

 @Angela: Ops, da haben wir beide gleichzeitig gepostet.

Jetzt haste wirklich mich vergessen (aber Du kannst wirklich nicht alle aufzählen!)! Weinend Ich verdiene meine Brötchen als Journalistin hauptberuflich (v.a. in Print) und Buchautorin.

Ich habe es bisher so in letzter Zeit gehalten: News in suite101.de -  unterhaltsamere Beiträge in Pagewizz und bin damit ganz gut gefahren. Beispiel: In suite101 veröffentlichte ich das aktuelle Poloturnier in Sotogrande- hier in Pagewizz den übergeordneten allgemeinen Artikel über Polospiel mit Geschichte und Regeln (für den es sogar eine Redaktionsauszeichnung gab), weil man es wirklich schöner und anschaulicher layouten kann.

Noch verdiene ich auffallend mehr in Suite101.de (wenn man überhaupt von "verdienen"  oder Einnahmen sprechen kann)- aber da stehen auch 250 Artikel und hier erst 90.

Und vorerst habe ich nichts dagegen, so zweigleisig zu fahren. Es ist schon wahr: Clicks und Einnahmen schnellen die ersten 2 Tage hoch, danach verpufft es wieder. Man muss dann halt sehen, wie man es anschließend etwas zeitloser aufarbeiten kann - geht aber nicht immer.

Arlequina

 

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 25.09.2012

Oh nein! Dich hab ich tatsächlich vergessen Verlegen  (und sicher noch ein paar andere). Passiert kein zweites Mal. Zwinkernd

 

LG

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 25.09.2012

Hm.... ganz allgemein müsste man vielleicht nochmal betonen, dass Google News eine ZUSÄTZLICHE Option hier wäre. Es heißt nicht, dass ganz Pagewizz darauf umgestellt werden sollte!  Jedenfalls wirkt es so, als würdet ihr das befürchten, wenn ich einige Posts hier so lese...

Mir geht es gar nicht darum, bei einem regionalen Käseblatt zu schreiben - da hat man null Freiheiten, die Artikel werden höchstens (wie bei gewissen Zeitungen in meiner Gegend) von den Redakteuren so zusammengestrichen, dass man keinen Zusammenhang mehr erkennt (kein Witz, die machen aus einem guten Artikel Müll) und das Wichtigste: Immer schön den richtigen Leuten (Inserenten) hinten reinkriechen,  bloß nicht anecken und um Himmelswillen nicht den Bürgermeister kritisieren. (Deswegen wirken einige der Blättchen auch so, als würden sie der hiesigen Brauerei gehören Zunge raus)

Ich fände es hier eine tolle - und ich betone nochmal - ZUSÄTZLICHE  Möglichkeit und finde es schade, warum ihr euch zum Teil so dagegen wehrt. Wir wären dadurch ja nicht gezwungen, täglich News zu produzieren. - Ach, was soll`s - ich geb`s auf. Weinend Dann muss ich halt doch schauen, ob ich bestimmte Texte woanders unterbringen kann.

Simon
Admin
Beiträge: 3219
Nachricht
am 25.09.2012

Ähem, wir haben doch bereits ein Nachrichten-Ressort angelegt, das zum Füllen bereit ist. Es kann also jetzt direkt losgehen mit News. In dem Moment wo sich zeigt, dass für Google geeignete Nachrichten eintrudeln, nehmen wir die weiteren technischen Punkte sofort in Angriff.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 25.09.2012

Liebe, liebe Grace,

ich bin gar nicht dagegen!

Nur, damit das auch klappt, sollte man doch schon vorher die heiklen Punkte besprechen!

LG

Angela

 

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 30.09.2012

 

Simon: 25.09.2012 - 19:49

Ähem, wir haben doch bereits ein Nachrichten-Ressort angelegt, das zum Füllen bereit ist. Es kann also jetzt direkt losgehen mit News. In dem Moment wo sich zeigt, dass für Google geeignete Nachrichten eintrudeln, nehmen wir die weiteren technischen Punkte sofort in Angriff.

find ich gut!

Peppermint
Beiträge: 139
Nachricht
am 06.10.2012

Sehr lustig zu sehen, dass manche bis aufs Blut afür kämpfen, dass es eine Google News Kategorie gibt - un jetzt wo sie seit 14 Tagen oder länger da ist - ein spärlicher Artikel!

Wenn man eine solche Sache haben möchte, dann sollte man sie auch nutzen, wenn sie da ist.

In bezug auf die Themen kann ich ultimapalabra nur Recht geben.

Einen Abklatsch von SD, FAZ, Focus oder sonst was zu schreiben sind KEINE News - sondern eine eigene Interpretation von etwas, was im Netz sowieso schon tausendfach rumfliegt. Der GoogleNews Zug ist schon lange abgefahren, weil er voll ist - neue Seiten kommen da ganz schwer rein, wenn sie nicht wirkliche News aufweisen können.

Und das ginge nur mit regionalen aktuellen Themen - oder ganz themenspezifisch - und wer macht sich die Arbeit eine Veranstaltung, Messe oder sonst was zu besuchen, um 2 Tage viele Zugriffe zu haben und dann war es das?

Anders macht die erneute Bewerbung keinen Sinn - und wie man sieht - die gegebene Möglichkeit wir ja nicht mal genutzt.


Peppermint

P.S. @Grace - auch der Zusatz hinter deinem Namen "Pressesprecherin" beeinruckt die Entscheider bei GN nicht wirklich - da zählt der Content - keine Titel ;)

Suche immer Linkpartnerschaften für die verschiedensten Webprojekte und auch hier bei PW. Bei Interesse einfach kontaktieren. Danke
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 07.10.2012

"Sehr lustig zu sehen, dass manche bis aufs Blut afür kämpfen, dass es eine Google News Kategorie gibt - un jetzt wo sie seit 14 Tagen oder länger da ist - ein spärlicher Artikel!"

- Okay, also erstmal: Schön, dass es jemanden amüsiert, aber einigen von uns ist das Thema ernst.

 

- Warum da erst ein spärlicher Artikel ist? Ganz einfach: Weil es eben nicht GOOGLE NEWS ist, sondern einen normale Unterkategorie. Das heißt: Der Anreiz, aktuelle Nachrichten zu schreiben, ist nicht gerade groß, wenn sie genau so schnell/langsam indexiert werden, wie die anderen Artikel auch und demnach auch nicht die gute News-Platzierung so schnell erhalten. Bis da ein Aritkel mal indexiert ist, vorne landet oder gefunden wird, das dauert halt etwas lange - im Gegensatz zu Google News.

Und wahrscheinlich glauben - außer mir - mittlerweile auch die anderen, dass unsere Betreiber kein echtes Interesse an Google News haben.

Der andere Grund dürfte sein, weil nicht groß in einem extra Thread "Achtung, neue Themenkategorie vorhanden" angekündigt wurde.

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 07.10.2012

... und weil wir eben nicht "mal eben" die normalen Zeitungen abpinnen. 

Das muss sich entwickeln. Die meisten Autoren werden wohl erst mal merken müssen, dass es jetzt News als Kategorie hier gibt und das in ihren Prozess einbauen müssen. Ich beispielsweise habe das auf dem Radar, aber in den letzten 14 Tagen ist mir kaum was passiert, was eine Newsmeldung wert gewesen wäre.

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 07.10.2012

Eben. Wenn, dann will ich da über was Interessanes schreiben, was die normalen Medien nicht großartig bringen, sondern eher am Rande untergehen lassen  - und da gibt es immer mal wieder was, nur eben nicht massenhaft jeden Tag. ;-) 

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 07.10.2012

@Peppermint:

Die neue Kategorie kostet nix und nimmt auch niemandem etwas weg. Lassen wir der Sache also die Zeit, die sie braucht.

 

 

 

 

 

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 07.10.2012

Im Moment sind wir auch alle mit Viglink beschäftigt, da bräuchte ich einen zweiten Kopf. ;-)

jofl
Beiträge: 627
Nachricht
am 23.10.2012

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/warum-google-am-laengeren-hebel-sitzt-a-862624.html

Aufschlussreiches zum Thema "News".

Semmelweiss
Beiträge: 72
Nachricht
am 26.01.2013

Hab grad mal nachgesehen. Ich hab bisher 13 Artikel bei PW, sechs davon wären News. Da ich gerade eben erst von dieser Kategorie hier lese, habe ich sie allerdings nicht in dieser Kategorie eingeordnet. Sollte ich das nachholen?

chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 26.01.2013

Kannst du mal versuchen und sehen, ob es dir mehr Besucher bringt.

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
rainerinnreiter
Beiträge: 362
Nachricht
am 19.06.2013

Auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen: Ich muss einfach nachhaken bez. Google News! es gibt immer wieder Meldungen, über die ich gerne einen Artikel schreiben und diesen bei GN einreichen würde. Das bringt Leser, wie ich bei zwei meiner Artikel auf suite101, die zehntausende Hits erzeugten, sehen konnte. Also: Bitte unbedingt ins Programm aufnehmen!

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
Simon
Admin
Beiträge: 3219
Nachricht
am 19.06.2013

Würden wir gerne, Rainer, nur haben wir einfach nicht genug relevante News, die sich dafür eignen. Vor Monaten haben wir die Kategorie "Aktuelle Nachrichten" angelegt, um zu sehen, was zusammenkommt. Naja, diese Kategorie haben wir vor wenigen Tagen gelöscht und die wenigen, von Hand abzählbaren Artikel in passende, andere Kategorien einsortiert.

Google News ist sinnvoll für Zeitungsportale, wie etwa Spiegel.de oder Zeit.de. Suite101 kam damals rein, doch wer weiß, ob die es heute noch schaffen würden.

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Malaikha
Beiträge: 388
Nachricht
am 20.06.2013

@ Simon: Vielleicht wäre es sinnvoll, das eher so wie bei suite101 zu machen, dass sich eben nur einzelne Autoren dazu anmelden, die News schreiben möchten? Damit es eben schon Google News sind, gleich, wenn sie einen Artikel einstellen? Auch, wenn ich gerade auf Urlaub bin und gerade jetzt 1 Monat fast gar nicht schreibe, habe ich persönlich z.B gerade einen News Artikel vorbereitet und überlegt, wo ich ihn einstellen soll. Die letzten Monate bin ich praktisch komplett zu PW gewechselt, aber bei Suite bin ich für Google News freigeschaltet, in erster Linie wegen meinen Afrika-news, die bei mir aus erster Hand kommen, die würde ich hier halt derweil noch nicht unter "Neue Nachrichten" einstellen, wenn sie bei Suite bei Google News sind, also, was ich so mitbekommen habe, sind hier ja mehrere, die für beide Portale schreiben und mit Suite101 absolut nicht mehr happy sind, aber die News noch immer dort einstellen....

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 20.06.2013

 

Simon: 19.06.2013 - 23:35

Würden wir gerne, Rainer, nur haben wir einfach nicht genug relevante News, die sich dafür eignen. Vor Monaten haben wir die Kategorie "Aktuelle Nachrichten" angelegt, um zu sehen, was zusammenkommt. Naja, diese Kategorie haben wir vor wenigen Tagen gelöscht und die wenigen, von Hand abzählbaren Artikel in passende, andere Kategorien einsortiert.

Google News ist sinnvoll für Zeitungsportale, wie etwa Spiegel.de oder Zeit.de. Suite101 kam damals rein, doch wer weiß, ob die es heute noch schaffen würden.

LG Simon

Ich kann dir sagen, warum wir dafür nicht genügend relevante Artikel haben - weil sie nicht schnell genug indexiert werden!! Ich hab ehrlich gesagt wenig Lust, über was Aktuelles zu schreiben, wenn ich nicht weiß, wann es denn in den Suchergebnissen erscheint. News erscheinen sofort und landen dann auch ganz vorne - bei normalen Artikeln (egal ob aktuell oder nicht) dauert es viel länger, bis die mal eine gute Platzierung erreichen bzw. es dauert manchmal Tage, bis sie in den Suchergebnissen auftauchen.

 

Aber ich hab schon oft versucht, das zu erklären und geb jetzt auf...

Laden ...
Fehler!