Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks

Seltsame Dinge in letzter Zeit - ncoh einmal spätes Ranking

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 15.03.2012

 

ultimapalabra: 15. Mar 2012, 20:05

 


Den Tipp mit den Bookmarks halte ich nach wie vor für sinnfrei. 

Wenn der Artikel online ist, wie viel ändert ihr dann noch am Text?  Ich schreibe meinen Artikel und veröffentliche ihn erst, wenn er fertig ist. Danach lasse ich die Finger davon, außer einen Tippfehler zu korrigieren. aber keine Umbauten wie Links einfügen, Text einfügen usw

Vielleicht liegt ja hier der Keks.

 

LG
peter  

 

Hallo Peter,

ich ändere da immer ziemlich viel, auch später noch. Oft schaue ich erstmal wie viele Leser ein Artikel bekommt, bevor ich mir die Mühe mache, gute Produkte bei Amazon rauszusuchen. Auch das Verlinken meiner Seiten untereinander mache ich oft erst später. Ist  das eher schlecht?

 

Wenn ich das wüsste wäre ich Millionär ;-) - aber Spaß beiseite, genau dass mache ich nicht, sondern versuche das nach Möglichkeit zu vermeiden. Aber der Schluss ist sicherlich gewagt, dass das der einzige Unterschied ist. Möglicherweise - ich betone - möglicherweise hat Google da drin noch einen Algorythmus, der versucht, Baustellen zu vermeiden. Soweit zu gehen, das Google innerhalb Pagewizz zwischen den verschiedenen Autoren unterscheiden kann, würde ich nicht gehen. Aber ich halte es nicht für unmöglich, dass die eine genaue Rankingberechnung erst anstellen, wenn sich der Artikel beruhigt hat.

 

ultimapalabra: 15. Mar 2012, 20:05

Anonsten kann ich nur sagen, dass es vor allem neue Artikel sind, die mir Kopfzerbrechen bereiten. Wie gesagt, ich habe mich hauptsächlich darüber gewundert, dass es so lange dauert, bis sie ordentlich platziert sind. Mein eigener Blog und auch suite101 sind viel schneller, was mich halt wundert und was früher nicht so war. Im Falle meines Blogs freut mich das natürlich.Lachend

 

Bei den Blogs habe ich ähnliches beobachtet - die Artikel auf den gut etablierteren Blogs sind schnell gut platziert, verschwinden aber nach in paar Wochen wieder. Das Blogartikel so gut wie Pagewizzartikel in der Suche bleiben, habe ich selten. Das war bei unseren Projekten am Anfang immer so ein Problem, eben nicht wie ein Blog daher zu kommen.

 

ultimapalabra: 15. Mar 2012, 20:05

Ich habe mir meine PVs genauer angesehen. Bis Anfang Februar sind sie Monat für Monat ein wenig gestiegen auf um die 24.000 im Januar. Dann gab es einen Abfall, aber der war tatsächlich nicht so gravierend, nur um die 2000 im Monat. Das kann natürlich auch Zufall sein und andere Gründe haben z. B. den Wegfall der Wintermode und Karnevalsartikel, da gebe ich Dir Recht!

Grüße,

Angela

 Ja, wenn man viele Kaufberatungs-Artikel hat, wird das nach Januar immer schlechter..-(

LG

peter 

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 15.03.2012

Hallo Peter,

wieso werden Verkaufsartikel nach Januar schlechter? Ich dachte eher nach Dezember, oder nicht? Der ganze Januar war noch super, Amazon hatte ich sogar mehr als im Dezember. Dieser Monat scheint schwächer zu werden, aber mal sehen.

Grüße,

Angela

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 16.03.2012

 

ultimapalabra: 15. Mar 2012, 20:56

Hallo Peter,

wieso werden Verkaufsartikel nach Januar schlechter? Ich dachte eher nach Dezember, oder nicht? Der ganze Januar war noch super, Amazon hatte ich sogar mehr als im Dezember. Dieser Monat scheint schwächer zu werden, aber mal sehen.

Grüße,

Angela

Hi,

das ist ganz einfach: Viele Leute haben zu Weihnachten Geld geschenkt bekommen, waren vielleicht noch im Urlaub und haben es dann im Januar ausgegeben. Auch warten einige bis Anfang Januar, weil nach Weihnachten reduziert wird. Zwinkernd  Ich hatte auch nie  Zeit, mein Geschenk-Geld (ist schon länger her, dass es so was noch gab) noch im DEzember auszugeben.

Darius
Beiträge: 3
Nachricht
am 16.03.2012

Mein letzter Artikel Reflexion - Das stumme Schreibgespräch taucht auch nirgends bei Google auf. Meine anderen Artikel werden auch eher unter gerankt. Habe generell Probleme mit Besucherzahlen, weiβ aber nicht, ob es an Google, meinen Themen oder falscher Keyword-Recherche liegt.

Jürgen

Darius
Beiträge: 3
Nachricht
am 16.03.2012

Ach ja, Klicks bei Adsense oder Amazon habe ich überhaupt keine; bei keinem Artikel. Liegt wohl an den geringen Besucherzahlen.Weinend

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 16.03.2012

Hallo Xhosaman,

das war hier Gejammere auf hohem Niveau sozusagen. Pagewizz Artikel ranken  sehr gut in den Suchergebnissen, es ging hier um eine langsamere Platzierung bei Google und Du warst hier Zeuge eines Feintuning Gespräches zwischen ein paar älteren Hasen.Zwinkernd

Du bist recht neu hier und hast erst drei Artikel veröffentlicht. Um hier Geld verdienen zu können, musst Du Geduld haben und am Ball bleiben. Deine Artikel muss Du vor allem so optimieren, dass Google sie auch findne kann. Wie das geht, wirst Du mit der Zeit immer mehr herausfinden, allerdings solltest Du Dich mit dem Thema Keywords und Keywordrecherche beschäftigen. Guck mal unter der Rubrik "Pagewizz" bei den Themen auf der Startseite. Da findest Du für den Anfang genügend Lesestoff. Die Keyword-Gruppe von Chefkeem im Forum könnte ebenfalls interessant für Dich sein.

Viele Grüße,

Angela

 

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 16.03.2012

 

Grace: 16. Mar 2012, 06:21

 

ultimapalabra: 15. Mar 2012, 20:56

Hallo Peter,

wieso werden Verkaufsartikel nach Januar schlechter? Ich dachte eher nach Dezember, oder nicht? Der ganze Januar war noch super, Amazon hatte ich sogar mehr als im Dezember. Dieser Monat scheint schwächer zu werden, aber mal sehen.

Grüße,

Angela

Hi,

das ist ganz einfach: Viele Leute haben zu Weihnachten Geld geschenkt bekommen, waren vielleicht noch im Urlaub und haben es dann im Januar ausgegeben. Auch warten einige bis Anfang Januar, weil nach Weihnachten reduziert wird. Zwinkernd  Ich hatte auch nie  Zeit, mein Geschenk-Geld (ist schon länger her, dass es so was noch gab) noch im DEzember auszugeben.

Hallo Grace,

das leuchtet ein! Dann warten wir, bis bald die Sommermode gekauft wird ;-)

Laden ...
Fehler!