Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

VG Wort: Einsatz der Zählmarken ab wann? Plus: kleiner Tipp

 
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 16.12.2011

Schönen guten Kurzvorwochenendegruß!

Thema VG Wort:

Ist es tatsächlich so, dass ich später mal jeden einzelnen Artikel bei der VG Wort anmelden muss, der genügend Zugriffszahlen aufweist? Das ist ja furchtbar! (Na gut, ich hab' jetzt gerade mal paarundzwanzich Artikelchen, aber für andere stelle ich mir das entsetzlich vor!)

Wäre es denkbar, dass das automatisiert würde?

Und schließlich der Tipp: Wir alle sind ja ganz begierig auf die Klicks aus der Social-2.0-Nachbarschaft – ich zumindest. Aber ich habe bisher einen Fehler gemacht, indem ich direkt, nachdem die Artikel online gegangen sind, bei Facebook und Twitter undund herausposaunt habe, dass es wieder was Neues zu lesen gibt. Das war gut für die Visits, aber schlecht fürs Zählpixelchen, denn das nimmt ja erst ein paar Tage später seine Arbeit auf. Also für die Zukunft: Es macht Sinn, mit der Facebook-Sharing-Aktion ein paar Tage zu warten, damit der erste Ansturm an Besuchern mitgezählt wird.

Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 16.12.2011

Hallo Johannes,

das mit VG-Wort ist leider so. Da können wir auch nichts automatisch machen, da VG-Wort die Autoren per Mail benachricht etc... Ziemlich kompliziert das Ganze. Aus meiner Sicht unnötig kompliziert... Was ich mit der VG-Wort nicht schon alles telefoniert habe.

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Textdompteuse
Beiträge: 72
Nachricht
am 16.12.2011

Stimmt es eigentlich, dass nur Artikel ab 1.800 Wörtern für die VG-Wort-Meldung relevant sind? Bis jetzt hatte ich jeden meiner PW-Artikel gemeldet, aber bei kürzeren Texten kann ich mir dann ja künftig einen Teil der Mühe sparen. 

Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 16.12.2011

Im Prinzip ist das so. Nur weiß man halt am Anfang des Jahres nicht, welche Artikel diese Hürde letztendlich knacken. Ein typisches Beispiel sind die Weihnachtsartikel. Die erhalten halt viele PageImpressions erst ganz am Ende des Jahres.

Fehlt nun die Id zu Beginn, dann fehlen diese PageImpression unter Umständen am Ende des Jahres wenn alles zusammengezählt wird.

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 16.12.2011

 

Textdompteuse: 16. Dec 2011, 14:25

Stimmt es eigentlich, dass nur Artikel ab 1.800 Wörtern für die VG-Wort-Meldung relevant sind? 

Nein, hier sind die Anschläge gemeint. Also 1800 Zeichen jeder Art, die im Artikel vorkommen.

LG Hans

 

Hier die Infos aus dem Artikel http://pagewizz.com/als-autor-geld-verdienen-mit-vg-wort/

Unter Anschlägen versteht man im Redaktionswesen die Anzahl der Zeichen in einem Text inklusive Leerzeichen. Geht man von einer Durchschnittslänge von 5 bis 6 Zeichen pro Wort aus, bedeuten 1800 Anschläge etwa 300 bis 400 Wörter. Sehr kurze Texte werden von der VG WORT deshalb nicht vergütet, außer es handelt sich um Lyrik. Hier gibt es keine Begrenzung der Mindestlänge.

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Textdompteuse
Beiträge: 72
Nachricht
am 16.12.2011

Danke - also Anschläge als Wörter, dann ist alles gut. Lächelnd 

Da ja das Durchschnittsverhältnis Anschlag : Wort ca. 7 : 1 beträgt, passen ja alle Pagewizz-Artikel mit der Mindest-Wortanzahl von 400.

 

- Oh, da hat sich mein letzter Absatz mit dem Nachtrag darüber überschnitten, aber ich lasse ihn mal so stehen. 

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 16.12.2011

 

jofl: 16. Dec 2011, 13:57

 

Und schließlich der Tipp: Wir alle sind ja ganz begierig auf die Klicks aus der Social-2.0-Nachbarschaft – ich zumindest. Aber ich habe bisher einen Fehler gemacht, indem ich direkt, nachdem die Artikel online gegangen sind, bei Facebook und Twitter undund herausposaunt habe, dass es wieder was Neues zu lesen gibt. Das war gut für die Visits, aber schlecht fürs Zählpixelchen, denn das nimmt ja erst ein paar Tage später seine Arbeit auf. Also für die Zukunft: Es macht Sinn, mit der Facebook-Sharing-Aktion ein paar Tage zu warten, damit der erste Ansturm an Besuchern mitgezählt wird.

Nein, das Zählixel arbeitet sofort. Es dauert nur bi szu 72 Stunden, bis bei TOM (VG-Wort) das auch angezeigt wird.

 

jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 16.12.2011

Ganz sicher? Sonst frag ich bei der VG Wort mal nach.

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 16.12.2011

Die Zählermarken starten erst nach 48 Stunden.... frühestens.

you won't fool the children of the revolution
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 16.12.2011

Weiß ich leider auch nicht zu 100%. Evtl. steht was dazu in den Hilfe-PDF's von VG-Wort?

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 16.12.2011

Hmmm, so steht's in dem Artikel:

Diese Liste zeigt alle personalisierten Zählmarken an, zu denen noch keine Information über den Zählerstart (also wann der erste Zugriff auf die Seite bzw. den Artikel erfolgte) vorliegt. Hierbei ist zu beachten, dass es mindestens 48 Stunden dauert, bis diese Information nach dem Einbau einer Zählmarke in der Recherche angezeigt wird.

Ob also gleich gezählt wird, ist nicht eindeutig klar...

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Luknrollable
Beiträge: 4
Nachricht
am 19.01.2012

Andere Frage:

Darf ich die Zählmarken von VG Wort in meinem Blog auch in Gastartikel von anderen Autoren einbinden? (Ich erhalte die Texte kostenlos. Es ist klar ersichtlich, von dem die Texte kommen.)

Danke für Eure Hilfe!

Luknrollable
Beiträge: 4
Nachricht
am 19.01.2012

PS: Aus den Artikeln geht eindeutig hervor, dass jemand anderes den Artikel geschrieben hat.

PSS: Entschuldigt die übertriebene Großschreibung.

jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 19.01.2012

Du weißt, wie das ist mit der Rechtsberatung? Selbst wenn sie von einem Juristen gegeben wird, hält sie nur solange vor, bis ein Gericht geurteilt hat.

Nach diesen einleitenden Worten darf ich dir meinen Eindruck schildern: Du willst Geld kassieren mit Hilfe des geistigen Eigentums anderer. Ich weiß nicht, ich weiß nicht …

;-))

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 19.01.2012

@Luknrollable: Wir wissen das selber nicht, du müsstest auf der Homepage der VG-Wort schauen. Da gibt es viele Merkblätter und genau Teilnahmebedingungen. Aber ich glaube, solange deine Gastschreiber dir nicht die kompletten Nutzungsrechte übertragen, haben eher SIE das Recht, ihre Texte bei der VG-Wort anzumelden. Zwinkernd

you won't fool the children of the revolution
Luknrollable
Beiträge: 4
Nachricht
am 19.01.2012

@jofi: Ich denke da eher im Sinne von Geben und Nehmen. Die geben den Artikel und von mir bekommen sie den Fame und einen optimalen Backlink.

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 19.01.2012

Ohne deren Erlaubnis darfst du die Artikel nicht einfach so bei der VG-Wort melden. Am besten, du schaust auf der Website der VG-Wort nach oder schickst eine E-Mail.

you won't fool the children of the revolution
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 19.01.2012

 

Luknrollable: 19. Jan 2012, 16:32

@jofi: Ich denke da eher im Sinne von Geben und Nehmen. Die geben den Artikel und von mir bekommen sie den Fame und einen optimalen Backlink.

Ja, du darfst und kannst ;-)) sicherlich denken, was du möchtest – astrein scheint es mir trotzdem nicht zu sein, solange dir die ausdrückliche Erlaubnis der Blogger fehlt. Sinn und Zweck der VG Wort ist es ja gerade, die Urheber zu unterstützen - nicht nur die direkten oder indirekten Nutznießer.

Luknrollable
Beiträge: 4
Nachricht
am 19.01.2012

Ok, verstehe. Danke für die Aufklärungsarbeit.

AlexandraMuders
Beiträge: 7
Nachricht
am 06.06.2012

Moin Moin,


ich habe eben eine Mail von der VG-Wort wegen meiner Texte bekommen, die genügend Zugriff hatten. Allerdings wird mir beim einreichen der Texte dann gezeigt, dass die nötige Länge von 10.000 Zeichen nicht erreicht ist....


Waren das nicht mal viel weniger, nämlich 1800..?

 

Schönen Tag euch allen

Laden ...
Fehler!