Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Wie kann ich die Keyword-Statistik nutzen, um mehr Besucher (und Verkäufe) zu bekommen?

 
chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 06.09.2012

Einer meiner ersten PW-Artikel behandelte das Thema Quinoa. Ũber fast 2 Jahre hinweg bekam ich mäßige Besucherzahlen - ca. 30-40 pro Woche - und einzelne Klicks auf den Amazon-Baustein mit Rezeptbüchern.

Seit ein paar Wochen sehe ich nun einen Traffic-Anstieg, was vielleicht mit erhöhtem Leser- und Kaufinteresse und meiner Platzierung auf Nummer 4 für "Quinoa kaufen" zu tun hat. Für das Keyword "Quinoa" bin ich allerdings nirgendwo zu finden.

Als ich in der Keyword-Statistik sah, dass "Quinoa kaufen" mir die meisten Anfragen bringt, schaute ich mir meinen Artikel nach längerer Zeit wieder mal genauer an.

  • Der Begriff "kaufen" kam nur einmal in den Kommentaren vor und dieser Kommentarabschnitt wurde als "Teaser/Snippet" in den Suchresultaten gezeigt. (Kann man mal sehen, wie wichtig Kommentare sind!) 
  • Ich zeigte nur 1 Amazon-Baustein, wo ich Bücher aber kein Quinoa anbot.
  • Neben den Google-Ads war ein weißer Raum, da ich die Einleitung in diesem alten Artikel noch nicht angepaßt hatte.

Was für eine großartige Gelegenheit, meinen Artikel mit Hilfe der Keyword-Statistik besser zu optimieren!

  • Ich fügte einen Amazon-Baustein mit Quinoa-Päckchen hinzu und schrieb "Quinoa kaufen" in die Ũberschrift.
  • Ich kopierte den ersten Text-Baustein in die neue Einleitung und schob den nächsten Textabschnitt über die Rezeptbilder, damit möglichst viele Informationen "above the fold" (bevor Leser scrollen müssen) sichtbar sind.
  • Ich schrieb Titel und Beschreibung um, so daß sie nun das Wort "kaufen" enthalten.

Hoffentlich kann ich vom 4. Platz auf Nummer 3 kommen. Die Konkurrenz ist allerdings sehr stark. Mal sehen.

Wie benutzt ihr die Keyword-Statistik, um eure Artikel besser zu optimieren?

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 06.09.2012

So ähnlich.. ich schreib einen neuen zu einem Keyword mit höheren Anfragen. Lächelnd

you won't fool the children of the revolution
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 06.09.2012

Achim das ist ein gutes Beispiel. Ich habe auch eines: Mein Artikel über "Wohnzimmerdeko in Grün" wird oft über Suchanfragen nach Wandfarbe in versch. Grüntönen (z. B. Wandfarbe Salbeigrün) gefunden. Da habe ich gleich einen Amazon Baustein mit Wandfarbe in Grüntönen eingebaut.

Grüße,

Angela

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 06.09.2012

Oh ja, das hab ich auch schon mal gemacht. Oder ich bau noch eine Zwischenüberschrift mit dem Suchbegriff ein. Das ist auch ganz gut. Bei einem relativ neuen Artikel hab ich meinen Fehler noch rechtzeitig entdeckt (nach den ersten Suchanfragen und einen neuen Blick auf die plötzlich riesige Konkurrenz) und da hat es wirklich was gebracht, den Titel zu ändern. :-)

 

Bei ganz alten Artikeln, die noch nie viel gebracht haben, da spar ich mir die Mühe und schreib lieber was neues.

you won't fool the children of the revolution
textpressi
Beiträge: 124
Nachricht
am 07.09.2012

Ihr seid so super!

Wegen der Vorbereitung des Entdeckertages in Hannover hatte ich erst vorgestern Zeit, mir mal das neue Pagewizz genauer anzuschauen.


Prompt bin ich über dieses neue Feature gestolpert und suche heute Morgen nach Infos - und siehe da, es gibt diesen Eintrag ;-)


Ich denke doch auch, dass es sinnvoll ist, die Erkenntnisse zu nutzen.


Wenn mein Artikel kaum über das eigentliche Keyword gefunden wird und viel häufiger über ein anderes, dann würde ich ihn umschreiben.

Wenn das eigentliche Keyword eine anständige Zahl an Besuchern bringt, es aber noch andere Keywords gibt, die auch Besucher bringen, dann würde ich einen zweiten Artikel veröffentlichen, eben auf dieses anderes Keyword optimiert.


Seht ihr das ähnlich? Oder ist das aus irgendwelchen Gründen schädlich? Klar, der zweite Artikel muss komplett neu formuliert werden, damit kein duplicate Content entsteht.

Ich möchte mich bei Hans und Simon bedanken: Dieses Feature ist toll. Dank auch an den Unbekannten, der es vielleicht vorgeschlagen hat.

Nur noch eine Frage dazu: Was gibt die Zahl an? Besucher insgesamt, die über das Keyword kamen? Oder heutige Besucher? Oder die prozentuale Verteilung auf Keywords? So ganz sicher bin ich mir da noch nicht.


Liebe Grüße

Alex

Ende der Nachricht. Mehr Lesestoff auf textpressi.de
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 07.09.2012

"Wenn das eigentliche Keyword eine anständige Zahl an Besuchern bringt, es aber noch andere Keywords gibt, die auch Besucher bringen, dann würde ich einen zweiten Artikel veröffentlichen, eben auf dieses anderes Keyword optimiert.


Seht ihr das ähnlich? Oder ist das aus irgendwelchen Gründen schädlich? Klar, der zweite Artikel muss komplett neu formuliert werden, damit kein duplicate Content entsteht."

- Hm... ich glaube, das kommt immer darauf an... ich sehe jedenfalls, dass meine Besucher über zig verschiedene Keywords kommen, da wäre es unsinnig, etwas zu ändern. Wenn sie aber nur über ein Keyword kommen, dass ich nicht mal im Titel habe, dann ändere ich das natürlich. Solange es aber gut läuft, lass ich dann den Artikel so.

Ich habe zu einem Keyword/Thema 3 Artikel - (natürlich ohne DC!)   die laufen alle drei super, wechseln sich in der guten Platzierung bei Google immer etwas ab, aber ich bin damit sehr zufrieden. (Und das will was heißen)

Soweit ich weiß werden bei den Keywords die letzten 60 oder 90 Tage angezeigt.

Die Idee dazu gab es ja schon ewig - jedenfalls haben wir immer mal gefragt, ob man so etwas einbauen könnte (so geht`s auch viel schneller, als bei Analytics rumzusuchen).

 

you won't fool the children of the revolution
Efes
Beiträge: 539
Nachricht
am 07.09.2012

Bisher habe ich nur zaghaft mit der Statistik gearbeitet, wende sie aber immer mehr an. Ich finde sie außerordentlich hilfreich und passe nun auch meine Titel teilweise daran an. Allerdings muss man auch etwas vorsichtig sein und vielleicht vor einer Änderung erst mal ein wenig beobachten, wie sich die Keywordstatistik entwickelt, damit es auch von dauerhaftem Erfolg ist.

Lustig z.B. ist, dass bei meinem Artikel über das richtige Verhalten für Urlauber in der Türkei, die ersten beiden Plätze konkret mit "efes" und den Hauptkeywörtern belegt ist. Dies lässt sich allerdings darauf zurückführen, dass ein etwas eigenwilliger Kommentator offenbar die Seite regelmäßig sucht um seine Quark abzulassen. In diesem Falle werde ich wohl den Artikel eher nicht auf diese Keywords hin "optimieren" … ;-)

LG Efes

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 07.09.2012

ich brauch mal Eure Hilfe:

Dieser Artikel

http://pagewizz.com/mode-accessoires-2012-2013/

wird hauptsächlich über Keywords gefunden, die etwas mit Männerstrumpfhosen zu tun haben. Z. B. Strumpfhose für Männer, Männerstrumpfhosen etc.

Über Accessoires 2012 eigentlich gar nichtStirnrunzelnd

Ich habe aber auf der Seite nach dem Wort Männerstrumpfhosen gesucht und nix gefunden. Wie kann so was sein?

Grüße,

Angela

 

 

Efes
Beiträge: 539
Nachricht
am 07.09.2012

Ja, die Dinge laufen manchmal seltsam. Könnte evtl. sein (nur eine Vermutung), dass ein Linkt zu einem anderen Artikel oder eine Werbeanzeige dieses Wort beinhaltet. Vielleicht auch ein Kommentar? Auf meinem Artikel http://pagewizz.com/witzige-hausschuhe-warm-und-tierisch-originell/ beispielsweise, kommen offenbar einige Besucher mit ganz unterschiedlichen Suchkombinationen, die das Wort "Penis" beinhalten (!?!?!?!?!?!?!?) Bsp. "hässlicher penis", "penis witzig", "wildschweine mit penis lustig" etc.

Man fragt sich nicht nur, nach was die Leute suchen und schon gar nicht was in deren Kopf vorgeht, sondern auch weshalb sie ausgerechnet auf eine Seite mit Hausschuhen kommen. (Gut, zugegebenermaßen findet sich ein etwas eigenwilliger Amazonbaustein auf der Seite ;-) aber trotzdem erstaunlich).

LG Efes

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 07.09.2012

Efes, wenn Du so die Hausschuhe verkaufst... hast Du ja sicher auch nichts dagegenLachend

ich hab gar nichts gefunden, leider. Ist mir schleierhaft.

Gruß,

Angela

Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 07.09.2012

Hallo Angela,

ich hab mal nach den Suchwörtern

strumpfhose männer pagewizz Mode-Accessoires

gegoogelt.

Auf Platz 3 erscheinst Du mit folgendem Text:

 

Mode-Accessoires 2012/2013 - Pagewizz

pagewizz.com ›... › Mode & Schönheit › Accessoires
von Angela Michel - in 58 Google+ Kreisen
Die Mode-Accessoires 2012/2013 sind den Trends ebenso unterworfen, wie Kleider, Hosen und andere Mode. ... Und was ist mit Strumpfhosen fürMänner?
   
Da scheint also irgendwann mal ein Kommentar existiert zu haben, der nach Strumpfhosen für Männer gefragt hat. Ne war kein Kommentar, sondern dieser Artikel von Kerstin:
Der wurde mit Sicherheit in der Seitenleiste angezeigt, als Google Deine Seite indiziert hatte.
LG Hans
Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
bernd49
Beiträge: 153
Nachricht
am 07.09.2012

Hallo Efes!

Mir ist das völlg klar, den du bietest ja Penis Plüsch-Hausschuhe an

Und das tierisch, lustig und warm!

lg

"Choose to be optimistic. It feels better.” – Dalai Lama
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 07.09.2012

Hallo Hans,

die Sidebar wird es sein! Danke!

Viele Grüße,

Angela

KreativeSchreibfee
Beiträge: 487
Nachricht
am 07.09.2012

 

Hans: 07.09.2012 - 12:18

Hallo Angela,

ich hab mal nach den Suchwörtern

strumpfhose männer pagewizz Mode-Accessoires

gegoogelt.

Auf Platz 3 erscheinst Du mit folgendem Text:

 

Mode-Accessoires 2012/2013 - Pagewizz

pagewizz.com ›... › Mode & Schönheit › Accessoires
von Angela Michel - in 58 Google+ Kreisen
Die Mode-Accessoires 2012/2013 sind den Trends ebenso unterworfen, wie Kleider, Hosen und andere Mode. ... Und was ist mit Strumpfhosen fürMänner?
   
Da scheint also irgendwann mal ein Kommentar existiert zu haben, der nach Strumpfhosen für Männer gefragt hat. Ne war kein Kommentar, sondern dieser Artikel von Kerstin:
Der wurde mit Sicherheit in der Seitenleiste angezeigt, als Google Deine Seite indiziert hatte.
LG Hans

Sorry, Angela, ich wasche meine Hände in Unschuld Unschuldig

LG Kerstin

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 07.09.2012

Zwinkernd ich könnte auch sagen: Danke für den Traffic, wobei diese Herren ja dann bei Dir besser aufgehoben wären!

LG

Angela

KreativeSchreibfee
Beiträge: 487
Nachricht
am 07.09.2012

 

ultimapalabra: 07.09.2012 - 19:02

Zwinkernd ich könnte auch sagen: Danke für den Traffic, wobei diese Herren ja dann bei Dir besser aufgehoben wären!

LG

Angela

Keine Bange, die finden meinen Artikel auch so, liebe Angela Lächelnd

LG Kerstin

chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 09.09.2012

Erfolgsmeldung!  Cool

Nach der oben beschriebenen Anpassung ist mein Artikel innerhalb von 2 Tagen von Platz 4 auf Platz 2 hochgestiegen!

 

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Laden ...
Fehler!