Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Ideen und Vorschläge für Pagewizz

Artikel-Empfehlungen in der Sidebar

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 13.09.2012

Bei kleineren Bildern könnte man ja auch mehr zeigen!

Efes
Beiträge: 559
Nachricht
am 14.09.2012

Auf die Gefahr hin, dass ich mit  meiner immer wiederkehrenden Meinung nerve. Ich bin zwar dafür, dass die Bilder in der Sidebar etwas kleiner werden, damit sie nicht allzusehr dominieren ABER: sie sollten dennoch weiterhin großzügig im Format sein, denn ich bin der Überzeugung (allerdingfs ohne jegliches Tool getestet) dass diese Form der Links uns allen unterm Strich nützt. Dies gilt auch für die Auswahl der Links wie ich bereits mehrfach geschrieben habe.

1. Ich als Autor hier habe schon viel Artikel gelesen, auf die ich nur durch die Sidebar aufmerksam wurde (deutlich mehr als über den Artikelbaustein!). Teilweise habe ich diese wiederum danach in meine Artikeln verlinkt.

2. In manchen Fällen ist es so, dass jemand über die Suchmaschine etc. auf einen Artikel kommt, der nicht wirklich gut ist, aber in der Sidebar auf einen andern Artikel aufmerksam wird, der entweder einen interessanteren Titel hat, ein ansprechedes Vorschaubild hat oder sonst irgendwie dazu verleitet, auch auf diesen zu gehen. Das hat natürlich einen echten Multiplikatoreffekt, sprich man "hangelt" sich durch, was besser ist, als von Pagewizz abzuspringen. Ich konnte bereits brelativ sicher feststellen, dass dies bei mir zu Amazonverkäufen geführt hat. Das ist natürlich für den einen Autor in dem Moment nicht wirklich wünschenswert, aber unterm Strich denke ich, ist es eine Gute Sache, denn der gleiche Fall wird beim nächsten Mal vielleicht andersherum sein ( Ich weiß von älteren Artikeln von mir, zu deren Themen es inzwischen wesentlich bessere Artikel gibt). Und, es ist doch besser, wenn die Besucher innerhalb von Pagewizz hin und her klicken, als wenn sie evtl. von einem nicht so guten Artikel enttäuscht sind und wieder irgendwo anders im Netz herumhüpfen.

3. Meine persönliche Vorstellung wäre die (wie schon mehrfach geäußert  und falls überhaupt technisch umsetzbar), dass eine bestimmte Anzahl an automatischen aber möglichst passenden Vorschlägen bereitgestellt würden, bei denen der Autor, dann (wenn er möchte) einzelne Links ablehnen kann, die er für unpassend hält. Ich glaube, das würde zu einer echten Optimierung führen (wen umsetzbar).

LG Efes

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 14.09.2012

"Meine persönliche Vorstellung wäre die (wie schon mehrfach geäußert  und falls überhaupt technisch umsetzbar), dass eine bestimmte Anzahl an automatischen aber möglichst passenden Vorschlägen bereitgestellt würden, bei denen der Autor, dann (wenn er möchte) einzelne Links ablehnen kann, die er für unpassend hält. Ich glaube, das würde zu einer echten Optimierung führen (wen umsetzbar)."

 

- Automatisch funktioniert es ja jetzt schon und wenn die Vorschläge dann das Selbe (und so wenig) wie jetzt zeigen, würde es nichts bringen. Ich würde mir die Einblendungen sehr gerne selbst aussuchen - die Maschine findet einfach nicht das Passende zum Thema. Hey, dann könnten wir endlich diesen blöden Artikel-Rang abschaffen! *kopf einzieh*

 

Bei mir profitieren nur die Artikel von den Einblendungen, die eh schon gut laufen. Die anderen werden dort sowieso nicht gezeigt. Auch wird das anscheinend nie aktualisiert, wie schon gesagt: Ich will nicht im nächsten Frühjahr neben einem zeitlosen Artikel immer noch die Modetrends von 2012 sehen  - das müsste immer aktuell oder eben Zeitlos sein.

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 14.09.2012

Sehe ich genau so wie Grace! Ich möchte das auch zu 100% selbst entscheiden können.

@Efes: Da werden wir uns bestimmt einig. Wenn ich die  Artikel selbst aussuchen kann, kann ich auch mit großen Bildern leben.

Ich würde es so vorschlagen: Die jetztige Lösung bleibt bestehen, sie kommt zur Anwendung, wenn Autoren entweder die Sidebar nicht selbst gestalten oder einen bestimmten Autorenrang oder eine best. Artikelzahl noch nicht erreicht haben.

Zusätzlich gibt es eben dann einen Baustein, über den die Sidebar gestaltet werden kann.(optional) Der braucht ja im Prinzip nur so wie die Artikelbausteine auszusehen, man kann dann halt entweder ein Thema angeben oder die URLs.

Ob man da nun eigene Artikel aussucht oder die anderer Autoren, sollte meiner Meinung nach auch jeder selbst entscheiden, das ergibt sich dann von ganz alleine, da bin ich mir sicher.

Viele Grüße,

Angela

Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 14.09.2012

Die Auswahl der Artikel wird vermutlich nur von sehr wenigen Autoren genutzt werden. Deswegen werden wir hier eine möglichst einfache und effektive Umsetzung basteln. Es wird voraussichtlich zwei Text-Eingabefelder geben:

1. Artikel, die in der Seitenleiste gezeigt werden sollen. Eine URL pro Zeile.

2. Artikel, die nicht in der Seitenleiste gezeigt werden sollen. Eine URL pro Zeile.

Die max. Anzahl der Artikel in der Seitenleiste lassen wir automatisch bestimmen: Je länger ein Artikel, umso mehr passt in die Seitenleiste. Der Algorithmus dafür lässt sich anpassen, aber die Sidebar soll nicht bis unten vollgestopft sein. Werden nicht ausreichend "Muss-Artikel" angegeben, dann wird der Rest durch die automatische Auswahl aufgefüllt - wobei die "Darf-nicht-Artikel" natürlich nicht auftauche werden.

Eine Auswahl der Kategorie für die Sidebar-Artikel bauen wir nicht ein, denn der Artikel selbst soll einfach in der passenden Kategorie eingestellt werden.

Das Feature wird evtl. nur für Autoren mit Auszeichnung verfügbar sein, aber das trifft ja auf alle hier auch zu.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Efes
Beiträge: 559
Nachricht
am 14.09.2012

ich finde das klingt gut!

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 14.09.2012

Das finde ich auch!!!!!

Ich muss dann noch ein dickes Lob loslassen: Es gefällt mir sehr gut, wie Ihr beide (Simon und Hans) mit uns Autoren zusammenarbeitet!

Viele liebe Grüße,

Angela

Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 14.09.2012

Sooo, nach einigen Stunden ist es jetzt schon bald so weit LachendLachendLachend

Ich bin eben noch am Testen ob alles passt, doch für eine Ankündigung schaut es bereits gut genug aus: in ca. 30 min könnt Ihr manuell die Artikel für die Seitenleiste auswählen :)

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 14.09.2012

Fertig, viel Spaß! "Das könnte Sie auch interessieren" ist auch geändert.

Ab ins Wochenende,

Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 14.09.2012

Ich sehe eben, die Reihenfolge lässt sich noch nicht anpassen. Es wäre denkbar, dass wir die Reihenfolge noch einprogrammieren.. mal sehen.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 15.09.2012

Jippie!!! Küssend   Tausend Danke!

So sieht es doch gleich viel besser aus. :-)  Hier mal ein Beispiel:

http://pagewizz.com/gruene-augen-und-ihre-bedeutung/

 

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 15.09.2012

Ich bin begeistert! Das ging ja auch richtig schnell!!

Tausend Dank auch von mir und ein schönes Wochenende!

Grüße,

Angela

Buchfink
Beiträge: 36
Nachricht
am 16.09.2012

Ich bin nicht ausgezeichnet und hab die Funktion auch!

(zumindest seh ich sie. Ausprobiert hab ichs noch nicht.)

 

Eva

Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 16.09.2012

:) Ach, vergesst die Sache mit der Auszeichnung erstmal. Die Funktion gibt es erstmal für alle. Nur wenn falls sich zeugt, dass es missbraucht wird, um etwa ausschließlich die eigenen Artikel zu listen, dann werden wir vermutlich eine Auszeichnung dafür voraussetzen :)

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Efes
Beiträge: 559
Nachricht
am 17.09.2012

So, habe auf meiner Harry Potter Seite nun auch zum ersten  mal eingegriffen und muss sagen ich bin hoch zufrieden. nun habe ich definitiv Artikelempfehlungen die zu 100% zum Artikel passen. Dass zudem noch die Möglichkeit besteht, die Maschine weiterhin zufällig auswählen zu lassen finde ich absolut gut!

Emoticon

LG und vilen Dank für die Neuerung
Efes

Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 17.09.2012

Schön, dass es Euch gefällt :)

Ab jetzt wird auch die Reihenfolge eingehalten... also wo es wichtig ist, einfach nochmal kurz rein schauen, denn die eingegebene Reihenfolge konnte sich nachträglich verändern.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 17.09.2012

Also ich bin begeistert! Ach, die Reihenfolge ist nicht so wichtig. :-)  Und: Ja, ich mische das mit Links zu meinen eigenen Artikeln. Zwinkernd

@Efes: Deinen Harry Potter hab ich auch drin und zu meinem "Hobbit" passen die "Hobbit Schuhe" einfach perfekt. Ich dachte erst, das wäre dein Thema aber da ist dir tatsächlich jemand zuvor gekommen.

 

LG

Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 17.09.2012

:)

@Grace: Klar, eigene Artikel dürfen/sollen ja auch mit rein. Nicht dass ich da jemanden hier verunsichert habe. Das ist schon so gedacht. Es sollten einfach einigermaßen passende Artikel sein und nicht gerade 100% eigene - außer die sind alle top :-D

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Efes
Beiträge: 559
Nachricht
am 20.09.2012

Jetzt hätte ich noch einen kleinen Vorschlag, der, falls umsetzbar, (zumindest für mich) das Sahnehäubchen wäre. Es gibt bei mir Artikel, bei denen sehr gut passende Links automatisch erscheinen. In solch einem Fall möchte ich dann beispielsweise nur einen weniger passenden von Hand austauschen oder aber einen eigenen, der noch besser passt Lächelnd einbauen. Macht man das, erscheint dieser immer an erster Stelle. Gäbe es evtl die Möglichkeit, es zum Beispiel so einzurichten, dass man in der Reihenfolge festlegen kann, an welchem Platz der Zufall zuschlagen darf und an welcher Position der selbstgewählte Artikel erscheint? Heute Morgen etwas umständlich ausgedrückt, aber vielleicht versteht es ja jemand … ;-)

LG Efes

Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 20.09.2012

Ich denke, ich verstehe schon. Ich möchte vorab auch kein Spielverderber sein, aber das halte ich für eher kompliziert. Wir möchten Pagewizz ja so einfach wie möglich halten und spontan fällt mir dafür nichts super simples ein für die Eingabe. Andererseits kann ich den Programmieraufwand auch nicht so schnell abschätzen und denke, dass diese Funktion wirklich nur noch von sehr, sehr vereinzelten Autoren genutzt würde...

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Laden ...
Fehler!