Ein Garten ist doch etwas Schönes, wenn die Blumen blühen, Insekten von Blüte zu Blüte fliegen und man sich an diesem schönen Anblick erfreuen kann. Entspannen im Freien, in einer schönen Atmosphäre, das wünschen sich viele von uns. Für Kinder ist der Garten ein herrlicher Platz zum ungestörten Spielen. Und den Erwachsenen macht es Freude, bei Sonnenschein ein saftiges Stück Fleisch oder eine leckere Bratwurst auf den Grill zu legen. Für Manche wird dieser Gartentraum erst komplett, wenn auch die Gartendeko stimmt. Dabei sind die Geschmäcker sehr verschieden. Früher waren es die Gartenzwerge, die man zuhauf nicht nur in den Schrebergärten finden konnte. Heute sind Gartendekos vielseitiger und moderner. Es gibt sogar Gartendekos, die es Ihrem Besitzer ermöglichen, Regeln für Gartenbesucher aufzustellen, also Dekos, die einem humorvollen Gartenbesitzer das Herz höher schlagen lassen. Beliebt sind auch Windspiele, die Bewegung und Klang in die Gartenatmosphäre bringen.

 

Deko-Figuren...


Mit Steinfiguren aus massivem Steinguss, hat man viele Möglichkeiten den Garten zu verschönern. Witzige Tiermotive sind dabei sehr beliebt. Auch dekorative Figuren aus Metall, in moderner Rost-Optik sehen sehr schön aus. Die Auswahl ist hier sehr groß. Des Weiteren findet man jede Menge verschiedene Gartendekos, bei denen die Auswahl (Amazon Link) wirklich schwer fällt. Pilze, Pflanzgefäße, Windmühlen, Solarsteine, Skulpturen, Kugeln, Gartenfackeln, Wetterhähne, Brücken, Blumenhängeampeln, Windräder, Gartenstecker und noch vieles, vieles mehr. Sie sehen, bei der Vielzahl dürfte etwas Passendes zu finden sein.

Witzige Figuren...

Ich möchte Ihnen gerne ein paar originelle Gartendekos vorstellen.
Ganz witzig ist zum Beispiel Opa Paschulke. Der liebe ältere Herr ist schrecklich neugierig und liegt den ganzen Tag mit seinem Fernglas auf der Lauer. Im Gebüsch platziert, werden Ihre Gartengäste den Spanner erst spät bemerken, dann aber in Gelächter verfallen, denn Opa Paschulke ist schon ein schrulliger kleiner Kerl der gute Laune verbreitet. Gleiches gilt für seinen Seemanns-Kollegen dem spannenden Kapitän.

Gartenzwerge sind out...

Klassische Gartenzwerge sind inzwischen nicht mehr so gefragt. Witzige Zwerge finden jedoch immer noch Anhänger, wie zum Beispiel ein Zwerg im WC-Häuschen. Gartenzwerg-Gegner werden bestimmt den erhängten oder erstochenen Gartenzwerg sehr lustig finden.

Tierisch gefährlich...

Stellen Sie sich einmal vor, wenn Sie ein 77 cm großes Krokodil in Ihrem Blumenbeet hätten, dass ein Maul gefährlich zum Angriff geöffnet hat. Schaurig nicht? Weihen Sie dann besser Ihre Nachbarn ein, dass es sich dabei um eine Attrappe handelt, bevor Tierfänger Ihren Garten stürmen. Wer noch ein wenig mehr Dschungelfeeling in seinen Garten holen möchte, kann dies mit der täuschend echten Schlange. Sie passt auch als Dekoration in einem Gartenteich.

Elli, am 22.01.2012
2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Heike Nedo (Pfirsichbaum pflanzen, schneiden und pflegen)

Laden ...
Fehler!