Geschenke für Männer: Tipp 1 - Jeder Mann will spielen: Neocube, der Magnetwürfel

So etwas Wunderbares! Welche Sorte Mann dir auch vorschwebt, der Macho, der Softie, der Pornogucker (obwohl: das ist ja keine eigene Gattung – Pornos schauen alle Männer!), der Muskelbepackte, der Fremdgeher, die Glatze, der Stammtischler oder der mit den rutschenden Adidas-Hosen und den roten Pickeln im Gesicht: Mit mindestens einem von drei Dingen köderst du jeden von ihnen: mit Grillen, Fußball oder Bier. 

Okay, okay, der mit den Pickeln, braucht noch Hip-hop. Bei ihm handelt es sich aber insofern um eine Ausnahme, als er den immer braucht, den Hip-hop: beim Grillen, Fußball und beim Bier. Zur Sache!

Ich stelle dir hier drei Geschenke vor, von denen ich glaube, dass du damit jedem Mann eine Freude machen kannst. Und zwar aus drei Gründen

  1. Kaum jemand hat so ein (geiles) Teil
  2. Mann kann damit angeben
  3. Sie sind ziemlich technisch (also die entfernteste Antipode zu "weiblich", denn Frauen und Technik … du weißt schon).

Ich beginne mit dem Spieltrieb, ein Magnetwürfel, eine zauberhafte Sache, die es in sich hat. Um ihn zu beherrschen, muss Mann üben. Ich weiß, das macht den Würfel nicht unbedingt zu einem idealen Geschenk, aber vielleicht schaust du einfach mal im Video nach, ob das nicht doch etwas für den Mann in deiner Nähe sein könnte: NeoCube, der magnetische Zauberwürfel. Bitteschön!

Ein Geduldsspiel - … also kein Geschenk für Männer?
Philippi Spiel TANGLE
NeoCube – der mag(net)ische Würfel - Fasziniere deine Umwelt

Geschenke für Männer: Tipp 2 - Gezähmtes Feuer: LED Lenser P7 von Zweibrüder, Solingen

Als der Neandertaler und so weiter und so fort. Neandertaler-Mann fängt Weibchen, Mann fängt Fressen, Mann macht Feuer, Mann beherrscht Weibchen, Mann beherrscht Feuer – kurz: alles schon genetisch bedingt durch das Ja-Gen. (Es gibt noch andere Gene, die den Mann auszeichnen, das Betrü-Gen, das Besie-Gen, aber die bringen uns heute im Thema nicht weiter.)

Noch immer also lodert im Mann die Erinnerung an das Feuer vor der Höhle, wo der Blick in die Ferne geht. "Ach, Scheiße auch", sagt er sich. "Dass ich im Dunkel nicht weit genug sehen und erkennen kann, wenn der Säbelzahntiger sich nähert und meine Sippe bedroht." Das wäre, denkt er sich weiter, doch toll, wenn ich das Feuer mit mir tragen könnte. Dann könnte ich überall genau sehen …

Anlauf und Sprung durch die Geschichte. Wir schreiben das Jahr 2012, und ich präsentiere dir das mittlerweile gezähmte Feuer: die Taschenlampe der Zukunft. Entwickelt von den Lichtpionieren der Firma Zweibrüder aus Solingen. Messerscharfe Angelegenheit, erhältlich bei Amazon*, aber erst einmal geht dein Blick in die Ferne des Landes "Jutjuhb". Bitteschön!

(* Eine Bezugsquelle zu den Tipps findest du am Ende des Artikels mit direkter Verlinkung zum Anschauen und Bestellen.)

Tipp fürs Männer-Geschenk: LED Lenser P7 - Da geht dir ein Licht auf!
Zubehör für den LED Lenser P7

Geschenke für Männer: Tipp 3 - Durchblick auch für den Mann: Ferngläser von Swarovski

Kürzlich waren meine Frau und ich im Kaunertal. Das ist in Tirol, und Tirol war früher für mich der Inbegriff von touristischer Spießigkeit. Mann, ich muss schon sagen: Die haben mir dort meine Vorurteile ganz schön ausgetrieben! 

Untergekommen waren wir im Hotel Weißseespitze. Ich sag's mal in aller Eile: Hier machen Rollis Urlaub, also Menschen mit Handicap, die auf vier Räder angewiesen sind, hier übernachten Mercedes-Teams, die in den Bergen Tests absolvieren, hier kannst du als Gast die neuesten BMW-Motorräder über die Serpentinen jagen, hier hast du W-LAN auf dem Zimmer … und hier, direkt neben dem Hotel, lebt Klaus. 

Geschenk für Männer: Nature watch im Kaunertal - Hotel Weißseespitze in Tirol
Klaus findet die „big 5“ der Alpen: ...

Klaus findet die „big 5“ der Alpen: Steinbock, Murmeltier, Steinadler, Gämse, Bartgeier (Bild: Johannes Flörsch)

Auch wenn er so ausschauen mag: Klaus, der Rentner, stammt nicht von hier. Abend für Abend steht er mit seinem Swarovski-Fernrohr und Swarovski-Fernglas vor dem Hotel und ermuntert die Gäste zu einem Blick durchs Rohr. "Nature watch" nennt man das in Tirol, wenn man die "big five" der Alpen beobachtet, die "fünf Großen": den Steinbock, den Steinadler, den Bartgeier, das Murmeltier und die Gams. 

Ich sage dir: Als ich das erste Mal durchs Swarovski-Glas schaue, bleibt mir die Spucke weg! Der Hirsch liegt in einer Senke am gegenüberliegenden Berghang. Luftlinie 1.000 Meter! Tausend Meter Entfernung, und ich schaue ihm ins Antlitz! Was für ein Anblick! Neandertaler und Wild – Auge in Auge. Mann fängt Fressen …

Na gut, so weit kam es dann nicht. Wir hätten aber mit Klaus auf Steinbock-Jagd gehen können. Machen wir auch, wenn wir das nächste Mal zu ihm kommen und zu Charlie und seinen hinreißenden Menschen aus dem Hotel. Die uns übrigens, und deswegen bin ich überhaupt darauf gekommen, für unsere Wanderungen zu Verpeilalm und zur Gallruthalm und auf den Gletscherpass Ferngläser mitgegeben haben. Gläser von Swarovski. Das machen die dort, einfach so. Und deshalb kann ich dir hier sagen: Mein Tipp Nummer 3 für Männer-Geschenke ist ein Kurzurlaub im Hotel Weißseespitze bei Charlie Hefele, dem Hotelier und Nachbarn von Klaus. Und anschließend kaufst du dem Mann in deiner Nähe ein Fernglas von Swarovski. Bitteschön!

Fernglas von Swarovski-Optik - So hast du die Sache noch nie gesehen!

Nachtrag

Ich bin soeben auf eine fröhliche Sache gestoßen: T-Shirts, die leuchten und "interaktiv" sind

Stell' dir nur mal diesen Trauerkloß vor aus deinem Bekanntenkreis, die Spaßbremse unter deinen Freunden oder dein Kindergartenkind … wär' doch was, oder?

jofl, am 15.07.2012
13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
http://www.amazon.de (That sucks! Staubsaugerroboter LG Hom-Bot im Test)

Laden ...
Fehler!