Irish Folk Band der Musikschule Oberspreewald Lausitz (OSL)


Schon nach vier Wochen gemeinsamen Übens hatten die fünf Künstler, die damals neun und sechs Jahre alt waren, ihren ersten Auftritt zum Weihnachtskonzert der Musikschule OSL im Theater in Senftenberg. Mit dem irischen Stück "Musical Priest", das sie heute noch gern spielen, begeisterten sie das Publikum. Angestachelt von diesem Erfolg folgten schon bald weitere irische Stücke. 

Green Forest stellt sich vor

Mitglieder der Band sind Kristina an der Blockflöte, ihr Bruder Richard (Richi) am Schlagzeug, Jona am Klavier, Tina an der E-Gitarre, und Michael (Michi) am E-Bass.

 

Richi ist mit neun Jahren – die anderen Mitglieder sind jeweils 12 Jahre alt -  zwar das jüngste Bandmitglied, aber die anderen haben ihn zum Chef auserkoren. Und dieser Rolle wird er vor allem bei Auftritten gerecht. Dann führt er wie ein Entertainer durchs Programm und bringt so manchen Zuschauer zum Schmunzeln.

Richi ist ein Ausnahmetalent. Bereits im Alter von 5 Jahren zeigte er vor Publikum sein Können und kann keine Minute still sitzen, ohne irgendwie irgendwohin rhythmisch zu klopfen. Er hat bereits mehrmals beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" hohe Punktzahlen erreicht, die ihn zur weiterführenden Teilnahme am Landeswettbewerb berechtigten. Die konnte er allerdings bisher nicht nutzen, weil es bei Landeswettbewerben so eine Alterklasse noch nicht gibt. 

  

Richards Schwester Kristina hat ebenso großen Erfolg mit der Blockflöte. Lange bevor die Band gegründet wurde, sind die beiden Geschwister bereits als Duett erfolgreich im Familien- und Bekanntenkreis aufgetreten. Als Solistin ist sie "Frontfrau" der Band und überzeugt bei Auftritten mit sauberem schnellem Flötenspiel. Seit einiger Zeit nimmt Kristina nun auch Gesangsunterricht und begeistert das Publikum mit einer brillanten Stimme.

 

Jona stammt aus einer sehr musikalischen Familie. Auch sein Vater spielt leidenschaftlich Klavier und hat das Talent an seinen Sohn weiter gegeben. In Jonas Familie wird Hausmusik groß geschrieben und vor allem an Feiertagen sitzt die Familie zusammen und musiziert gemeinsam.

Die beiden Gitarristen Tina und Michi sind Schüler von Ecki Lipske, der nicht nur ein herausragender Gitarrenlehrer der Musikschule OSL ist, sondern auch selbst aktiv in mehreren Bands - u.a. auch in der DDR-Kultband electra – spielt. Tina und Michi haben zunächst drei Jahre Akustikgitarre gespielt, ehe sie im 4. Schuljahr zur E-Gitarre wechselten. Zunächst spielten beide in der Band E-Gitarre. Da aber ein Bass fehlte und sich kein anderer Schüler fand, erklärte sich Michi schließlich dazu bereit, auf den E-Bass umzusatteln. Es stellte sich heraus, dass Michi der geborene Basser ist.

Tina an der E-Gitarre

Zahlreiche Auftritte als Irish Folk Band

Neben den jährlichen Weihnachts- und Jahresabschlusskonzerten der Musikschule hat die junge Band bereits an verschiedenen Events teilgenommen.  Vor allem in 2011 gab es einige Höhepunkte, so zum Beispiel ein Auftritt im Amphitheater Senftenberg, die Teilnahme am Envia-Wettbewerb im Konservatorium Cottbus sowie zwei Auftritte beim Sound-City-Festival in Guben. Bei letzterem wurde die Band bei einigen Stücken erstmals von einer Kindertanzgruppe begleitet und Richi und Michi unternahmen zusammen mit einer anderen Künstlerin einen Ausflug in die südamerikanische Musikwelt.

Die Irish Folk Band wird zu „Green Forest“

Nachdem die Band am 10. November 2011 ihr zweijähriges Bestehen feierte, war es Zeit, sich einen Namen zu geben. Außerdem hatte sich das Repertoire inzwischen gewandelt. Die irische Musik steht zwar immer noch im Vordergrund, aber immer öfter begleitet die Band auch Gesangsstücke von Kristina. Der erste eigene Song ist in Arbeit und wird sicher noch in 2012 uraufgeführt. Die Idee zum Namen kam von den Kindern. Bei Gründung der Band ergab es sich zufällig, dass alle fünf Mitglieder aus dem gleichen Ortsteil von Lauchhammer namens "Grünewalde" stammen. So entschieden sie sich schnell für"Green Forest", weil alle stolz auf ihren Heimatort sind. Das Wörtchen "green" stellt überdies auch die Verbindung zur grünen Insel dar und verbirgt den Hinweis auf den Ursprung als Irish Folk Band.

Rock Pop Action der Musikschule im Theater Senftenberg März 2012

Green Forest beliebte Band im Landkreis Oberspreewald Lausitz

Das Jahr 2012 begann für die jungen Musiker mit einem Auftritt vor etwa 300 Leuten zum Neujahrsempfang der Städte Lauchhammer und Schwarzheide. Das Publikum zeigte große Begeisterung und seither gibt es großes Interesse an Auftritten von Green Forest im Landkreis OSL. Durch eine unterhaltsame Mischung von irischen Klängen und Gesangsdarbietungen schafft es Green Forest, die unterschiedlichsten Altersgruppen zu begeistern. Man wird auch in Zukunft von ihnen hören.

Neujahrsempfang Lauchhammer und Schwarzheide Januar 2012
Auftritt von Green Forest beim ...

Auftritt von Green Forest beim Neujahrsempfang 2012

Autor seit 5 Jahren
99 Seiten
Laden ...
Fehler!