Iron Maiden (Bild: Kuba Bożanowski / Flickr)

Die Band existiert seit 1975 und ist das Aushängeschild der Heavy Metal Welt. In der Vergangenheit gab es viele Besetzungswechsel. Vielleicht auch gerade deswegen hat die Band immer wieder Erfolgsalben auf den Markt gebracht, die ihresgleichen suchen. Die Kombination der sagenhaften Gitarrenarbeit, das druckvolle und immer auf den Punkt gebrachte Schlagzeug sowie die Bassläufe von Bandgründer Steve Harris machen die Musik einzigartig.

Iron Maiden en Costa Rica (Bild: adels / Flickr)

Und dann ist da noch Eddie. Etwas über 3 Meter groß wandelt er bei einigen Songs über die Bühne und macht seine Spielchen mit den Bandmitgliedern. Aber auch im Bühnenaufbau ist er immer präsent. Mal schaut sein übergroßer Kopf über das Publikum hinweg oder lauert hinter den Kulissen hervor. Eddie ist auf nahezu jedem Albumcover vertreten und ist ein fester Bestandteil der Band.

Eddie

Eddie (Bild: Flickr.com)

Iron Maiden Tour 2013 - Leckerbissen für die Fans

Wenn Iron Maiden nicht gerade ein neues Album im Gepäck haben, welches Sie präsentieren, kann man sich auf eine reaktivierte Show aus den 80ern freuen. So wird es auch in diesem Jahr sein. Dabei erleben ältere Fans einen nostalgischen Höhepunkt und jüngere Fans haben die Chance die großen Touren aus den 80ern in der Jetztzeit mit zu erleben.

1988 gab es eine begleitende Tour zu der DVD Maiden England. Diese Tour wird den Fans dieses Jahr dargebracht. Und ich bin mir sicher! Nicht wenigen Fans wird ein Schauer über den Rücken laufen, wenn Bruce Dickinson seine obligatorische Aufforderung in das Mikrofon brüllt:

Scream for me

 

Sie kennen Iron Maiden noch nicht?

www.ironmaiden.com

Up the Irons!

Pflichtalben für Einsteiger und Sammler - Fans haben diese Werke bereits...
The Number of the Beast
Amazon Anzeige
Piece of Mind
Amazon Anzeige
Powerslave
Amazon Anzeige
Live After Death
Amazon Anzeige
FreeAuthor, am 12.01.2013
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Katti Mieth (Weinprobe im barocken Valletta, der Kulturhauptstadt Europas im Jah...)
Ich selbst (Wie sehr braucht man Support-Bands?)
© Nicole Hanser ("Post City"– das Ars Electronica Festival 2015 in Linz (OÖ))
© tom mesic ("CyberArts" 2015 – Prix Ars Electronica Exhibition im OK in Linz (OÖ))

Laden ...
Fehler!