Bastelmaterial - Das wird benötigt

  • 3 bis 6 leere Boxen (Douglas Beautybox)
  • Kordelband o. 3 - 4 Kordeln von den Douglas Taschen
  • 2 - 4 Bogen Tonkarton
  • Flüssiger Kleber o. Heißklebepistole
  • Schere
  • Feuerzeug (Achtung nicht für Kinder geeignet)
  • Handbohrer oder Schraubendreher
  • Motive

1. Vorbereitung

Die Bastelmaterialien werden bereit gelegt und dann beginnt man den Einschub aus den Boxen zu entfernen.

Die Kästen kann man im Vorfeld so stapeln, wie das zukünftige Kosmetikschränkchen aussehen soll. Alle Waagerecht oder auch 2 Senkrecht für Parfume oder Nagellackentferner zum hinstellen.

Nun wird begonnen, die Kisten so aneinander zukleben. Zuerst übereinander, bevor man dann zur Seite abweicht.

2. Einschübe mit Zug versehen

In der Zeit, in der die Kästen sich miteinander verbinden und halt bekommen. Kümmern wir uns um die Einschübe.

Hier werden nun die Löcher für das Kordelband (das später aus Zug zum Öffnen dienen soll) in die Front gebohrt. Mit einem Handbohrer oder auch Schraubendreher geht das ziemlich leicht. Die etwas ausgefransten Ränder kann man mit Ringlochverstärkern verschönern.

Als nächster Schritt wird das Kordelband auf gewünschte Länge gekürzt (Achtung immer etwas länger lassen, denn die Kordel wird Innen mit einem Knoten fixiert). Die Enden mit einem Feuerzeug kurz veröden, damit das Band sich nicht aufzwirbelt.

An einem Ende kommt ein Knoten, der Innen in der Box verhindert das die Kordel wieder herausgezogen wird. Wir fedeln also die Kordel von Innan nach Außen ein und gehen dann von Außen nach Innen und fixieren auch dort das Ende mit einen Knoten.

3. Ideen verwirklichen

Nun kann man erstmal die Einschübe in die Kästen schieben und sich über das Design Gedanken machen. Mit welchen Motiven möchten wir unseren Schrank verzieren? Soll er eher Klassisich und doch ein wenig Poppig sein? Hier sind der eigenen Fantasie und dem eigenen Geschmack keine Grenzen gesetzt.

4. Motive auf Tonkarton übertragen

Wir übertragen nun die gewünschten Motive auf den von uns ausgewählten Tonkarton und schneiden diese dann sorgfälltig aus.

Mit Kleber können wir unsere Motive dann auf unserem Schrank platzieren. Das Motiv noch einmal festandrücken und den Kleber vollständig trocknen lassen.Wenn alles getrocknet ist, kann das Schränkchen nach Lust und Laune befüllt werden.

Ordnungssystem und Blickfang

Diese Kosmetikschränkchen sind nicht nur hervorragende Ordnungs- und Sortiersysteme, durch die individuelle Gestaltung, sind sie auch ein echter kleiner Blickfang. Jedes Schränkchen ist ein kleines Kunstwerk für sich. Und das langweilige stapeln von der Box of Beauty hat ein Ende.

Laden ...
Fehler!