1. Kräuterkissen als Geschenk

Kräuterkissen sind eine tolle Sache, um die aromatische Wirkung der Kräuter perfekt auszunützen.  Achten Sie bei gekauften Kräutern darauf, welche Wirkung sie haben, also welche Kräuter enthalten sind und was diese speziellen Düfte bewirken, damit Sie etwas genau passendes für die Person finden, die Sie beschenken wollen.

Sie können tolle Kräuterkissen aber auch selbst basteln. Achten Sie darauf, dass Sie den Bezug aus 100 %igen Baumwollstoff herstellen und füllen Sie ihn mit den getrockneten Kräutern Ihrer Wahl. Zum Beispiel können Sie ein tolles, beruhigend-relaxendes Entspannungskissen herstellen, indem Sie es mit getrockneten Hopfendolden, Kamillenblüten und Lavendel füllen.

Sie können natürlich auch Kräuterkissen kaufen, so wie diese hier. Das Glückskäferkissen ist gefüllt mit Anis, Minze, Johanniskraut, Lindenblüten, Zimt und Nelke, alles Kräuterdüfte, die tatsächlich Glücksgefühle hervorrufen. Originell sind auch die verschiedenen Kräuterkissen von YOGI, denn die sind mit süßen Sprüchen und Messages bedruckt, so wie das "I mog di" Duftkissen.

2. Kräuterpestos - kaufen oder selbst machen

Pestos sind toll, vor allem für Pasta-Fans, denn zu Pasta passen sie besonders gut. In verschiedenen Feinkostläden bekommen Sie tolle und ausgefallene Pestogeschenksets, so wie dieses hier: die PESTO-Box.

Pestos können Sie aber auch toll selbst machen, in Gläser füllen und diese hübsch verzieren. Sie eignen sich hervorragend als Geschenke. Wenn Sie Rezepte für tolle Pestos suchen, empfehle ich  Ihnen meinen Artikel: Lecker mit Pasta - einfache Pestos zum Weltnudeltag.

Vielleicht wollen Sie auch den zu Beschenkenden motivieren, selbst Pestos zu machen? Dann ist dieses Gourmet Pesto Set ein tolles Geschenk, das viel Freude bereiten wird. Es kommt mit Mörser und Stößel und Buch mit Rezepten zum Pesto machen. 

3. Kräuteröle und Kräuteressige zum Kochen

Kräuteröle und Essige sind tolle Geschenke für Köche und Genießer. Interessant finde ich dieses tolle Geschenkset, bestehend aus 10 kleinen Probierflaschen, auch, wenn nicht alle direkt mit Kräutern sind.

Sie können Kräuteröle natürlich auch selbst ansetzen. Im Internet finden Sie eine Fülle an Rezepten. Wenn Sie mehr über naturbelassene Öle wissen möchten, dann lesen Sie auch: Gepresste und Naturbelassene Speiseöle

Am einfachsten funktioniert es mit Olivenöl als Grundlage, denn das passt gut zu eigentlich allen Kräutern, deswegen kann man damit toll experimentieren. Verfeinern Sie das Olivenöl einfach mit etwas Knoblauch (ein paar ganze, geschälte Zehen und etwas gepresstem Knofi) und mit Kräutern Ihrer Wahl, frisch oder getrocknet. Lassen Sie das ganze unbedingt ein paar Tage ziehen, damit der Geschmack richtig rauskommt. Statt Knoblauch können Sie auch Chili verwenden, für die noch schärfere Chiliölvariante, oder auch Paprika.  

Im Set enthalten:

  1. Crema Balsamica Cranberry
  2. Passionsfrucht Apperitif auf Weissweinessig
  3. Kirsch -Mandel Balsamcreme
  4. Dattel Balsam Creme
  5. Granatapfel Balsam Essig
  6. Peperoni auf Olivenöl
  7. Kräuetröl Mediterraneo
  8. Traubenkernöl
  9. Walnussöl
  10. Trüffel auf Olivenöl

4. Bücher für Kräuterfans

Es gibt wirklich tolle Kräuterbücher mit Tipps zur Verwendung, zur Aufzucht und tollen Rezepten. Diese sind tolle Geschenke für Kräuterfans, nur sollten Sie vorher recherchieren, ob Ihr Kräuterfan sie nicht vielleicht schon hat.

5. Kräuter schenken

Das tolle an Kräutern ist, dass man sie auch im Topf pflanzen kann und Töpfe kann man toll verschenken. Pflanzen Sie Kräuter in tollen selbst verzierten Töpfen als Geschenk! Als Gemeinschaftsgeschenk ist auch eine Kräuterspirale oder Kräuterschnecke toll für einen Kräuterfan, denn diese sind total angesagt! Diese können Sie auch nach Anleitung selbst bauen. Solche Gefäße sind wirklich edle Geschenke. Auch Kräuterampeln sehen toll aus. Oder Sie verschenken vielleicht einfach ein Anfangsset zum Kräuter pflanzen, mit Töpfen, Samen oder kleinen Pflanzen? 

6. Kräutermotive zur Wohnungsdekoration - In der Küche

Kräuter sehen toll aus, nicht nur echt und lebendig. Vielleicht ist ein Kräuterposter ein geeignetes Geschenk für Ihren Kräuterfan? 

Kräuter

Kräuter (Bild: AllPosters)

Küchenkräuter I (Bild: G. Phillips / AllPosters)

7. Weitere Kräutergeschenke

  • Kräuterseifen (gekauft oder selbst gemacht)
  • Kräutermassageöle (gekauft oder selbst gemacht)
  • Kräuterlotions und Cremes (gekauft oder relativ umständlich selbst gemacht)
  • Kräuter als ätherische Öle
  • getrocknete Kräuter oder Kräutermischungen zum Kochen

Tolle Mischung für Fleisch und Gemüse

Zutaten für 1 Portion:

Mörser • getrocknetes Liebstöckl • getrockneter Majoram • getrocknetes Bohnenkraut • getrocknete Lorbeerblätter • getrocknete Petersilie • getrockneten Salbei • getrockneten Thymian • getrockneten Rosmarin

Zubereitungszeit 10 min - Gesamtzeit 10 min:

Wichtig ist, dass alle Zutaten fein im Mörser zerstoßen werden, damit sie sich gut mischen

Ich habe keine Mengen angegeben, denn Sie können frei wählen, wie viel Sie herstellen möchten

Die einzige Mengenvorgabe: Jeweils gleiche Menge von Liebstöckl, Marjoran, Bohnenkraut und Petersilie und mengenmäßig die Hälfte je von den anderen Zutaten

Am Besten in dunkle Gefäße füllen (zum Beispiel getönte Einmachgläser)

Eine etwas schärfere Mischung

Zutaten für 1 Portion:

Muskatpulver • Korianderpulver • Ingwerpulver • Cayenne Pfeffer • frische Muskatnuss

Zubereitungszeit 10 min - Gesamtzeit 10 min:

Mischen Sie gleiche Menge an Muskat-, Koriander- und Ingwerpulver

Von Cayenne Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss nehmen Sie ungefähr 1/3 der Menge, die Sie für die anderen Zutaten verwendet haben

Auch diese Mischung in dunklen Gläsern aufbewahren!

9. Ich finde dieses Kräuterpuzzle toll!
Ravensburger 16372 - Küchenkräuter - 1500 Teile...

10. Grundrezept für tolle selbstgemachte Kräutersalben

Zutaten für 100 Portionen:

200g Vaseline • 30g frische Kräuter oder 15g getrocknete Kräuter

Zubereitungszeit 5 min - Gesamtzeit 65 min:

Geben Sie die Vaseline in eine Schüssel und schmelzen Sie sie über einem Bräter oder größerem Topf mit simmerndem Wasser (Wasserbad)

Mischen Sie die Kräuter dazu (sie können Kräuter Ihrer Wahl verwenden, je nachdem, welche Wirkung Sie erzielen möchten, aber nehmen Sie nicht mehr als angegeben!)

Im Wasserbad soll das ganz etwa eine Stunde vor sich hinsimmern, ab und zu umrühren!

Entfernen Sie Flüssigkeit, indem Sie das ganze durch ein Tuch sieben

Füllen Sie die Salbe dann gleich in ein sterilisiertes Einmachglas und verschließen Sie es gut

11. Tolle Bade-Kräuter-Säckchen als Geschenk selbst machen

Diese Kräutersäckchen sind wirklich der Hit für Bade- und Kräuterfans. 

Zunächst müssen Sie das Säckchen herstellen. Es sollte aus Musselin, Organza oder Käseleinen sein, damit sich die Kräuter entfalten können und ans Wasser gelangen. Das Säckchen sollte groß genug sein, dass etwa eine halbe Tasse getrocknete Kräuter hineinpasst. Organzasäckchen können Sie auch fertig kaufen. Wichtig ist, dass ein Bändchen daran ist, damit der Beutel zugeschnürt werden kann. Außerdem wird der Beutel zunächst an der Badewannenarmatur aufgehängt, damit das Wasser beim Einlassen durch rinnt, danach darf das Säckchen dann im Wasser mit schwimmen. Im Prinzip können Sie die Säckchen mit den Kräutern Ihrer Wahl füllen, beachten Sie aber bitte deren Wirkung. Hier ein paar tolle Vorschläge für Kombinationen: 

Badewanne (Bild: Marianne J/pixelio.de)

  • Relaxend: Kamilleblüten und Blätter
  • Belebend: Rosmarin, Pfefferminze, Piniennadeln und Zitronenthymian
  • kreislauffördernd: Nesseln
  • schmerzlindernd: Schwarzwurzelblätter mit Ingwerpulver
  • gegen Erkältung: Lavendel, Thymian und Ingwer

12. Tolle selbstgemachte Kräutercremes und Lotions als Geschenke

Zutaten für 100 Portionen:

300 ml Wasser • 5-6 Tropfen ätherisches Kräuteröl Ihrer Wahl • 60 ml emulgierende, neutrale Salbe (Apotheke) • 15 ml Glycerine

Zubereitungszeit 10 min - Gesamtzeit 10 min:

Vermischen Sie Wasser mit Öl

Bringen Sie die Salbe mit dem Glycerine über einem Wasserbad zum Schmelzen

Geben Sie das duftende Wasser zur geschmolzenen Salbenmischung und rühren Sie, bis es anfängt, dicker zu werden

Bevor sie komplett andickt, füllen Sie die Masse in ein sterilisiertes Einmachglas und schließen Sie schnell den Deckel

Lagern Sie Ihre Lotion an einen kühlen Ort und verwenden Sie sie innerhalb von 2 Monaten

Laden ...
Fehler!