Heimatliche Gedanken

Hier geboren und aufgewachsen, stellt das Hohe Venn für mich meine (Wunsch) Heimat dar. Obwohl ich von der Welt recht viel gesehen habe, ist es immer noch dieser eine Ort an dem ich leben möchte.

Nur wenige Länder und Landschaften (Bretagne und Norwegen) vermittelten mir je ein ähnliches Gefühl von Heimat.

Morgendlicher Nebel, Einsamkeit und das schweifen lassen von Gedanken, wenn ich mit dem Fahrrad immer höher ins Moor hinein fahre.

Hohes Venn - Roetgen / Schwerzfeld (Bild: Ulrike Seweryn)

Das Hohe Venn

Im Hohen Venn wird die Landschaft karg und wild. Man kann die Einheit mit der Natur und ihre unendliche Macht spüren.

Hier kann man noch wilden Tieren (Wildkatzen, Wildschweinen, Rehen, Hirschen und Füchsen) begegnen.

Einsamkeit und Gedanken Freiheit.

Hier finden sich noch etliche, teilweise geschützte Heilpflanzen, die gerne auf saurem Moor Boden wachsen (Arnika, Bärlapp, Sumpfporst, Preiselbeeren, Waldbeeren, Birken, Enzian, Heidekraut und Rauschbeeren).

Die Rauschbeeren ähneln stark den Heidelbeeren und haben schon manch unerfahrenen Waldbeeren Sucher mit einen Rausch und nachfolgenden Kopfschmerzen beglückt.

Im Herbst kann man im Moor deutlich die sich öffnenden Tore zur Anderswelt erfühlen - Vennhexen (große Moor Spinnen) weben in der Natur ihre "magischen" Netze.

Pflanzen im Hohen Venn

Einige Heilpflanzen und Kräuter des Hohen Venns und seiner näheren Umgebung:

Sumpfporst - Ledum palustre / groenlandicum - Heilpflanze und Räucherkraut

Rauschbeeren - Vaccinium uliginosum -

Heidel und / oder Waldbeeren - Vaccinium myrtillus - Speise Pflanze

Birken - Betula pendula - Heilpflanze

Arnika - Arnika montana - Heilpflanze

Heidekraut - Erica - Heilpflanze

Herbst Enzian - Gentiana scabra - Heilpflanze

Schafgarben - Heil - und Speise Pflanzen

Wegeriche - Heil - und Speise Pflanzen

Frauenmantel - Heil - und Speise Pflanzen

Gänsefingerkräuter - Heil - und Speise Pflanzen

Königskerzen - Heil - Räucher- und Speise Pflanzen -  und viele, viele mehr..........................

 

Vennhexe, am 04.11.2012
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Heidelberger (Was macht die Speicherstadt Hamburg zum Weltkulturerbe?)
Eigenwerk (Wo ist es am Bodensee am schönsten? – Lieblingsplätze am "schwäbisc...)

Laden ...
Fehler!