Eigentlich nur als Gag gedacht

Das der Film Machete überhaupt gedreht wurde, ist nur den vielen Fans zu verdanken, die sich dafür eingesetzt hatten. Im Jahr 2007 kamen zwei Filme von den Kult Regisseuren Quentin Tarantion und Robert Rodriguez unter dem Label Grindhouse in die Kinos: Planet Terror und Death Proof. Diese waren an die Trash Horror- und Actionfilme der 70er und 80er Jahre angelegt. Passend dazu wurden einige sehr überdrehte Filmtrailer zu Filmen gedreht, die es gar nicht gab.

Machete war einer dieser Trailer, der so gut ankam, dass die Fans den dazugehörigen Film unbedingt sehen wollten. Und jetzt startet der fertige Film nun auch bei uns in den Kinos.

Machete - Die Story

Der Geschäftsmann Booth heuert den mexikanischen Auftragskiller Machete an, den ultra-rechten Seantor McLaughlin zu beseitigen. Machete nimmt diesen Auftrag nur zu gern an, denn der Senator hetzt besonders gegen mexikanische Einwanderer. Doch der abgebrühte Mexikaner gerät in eine Falle: Das Ganze ist ein abgekartertes Spiel und Machete soll dabei beseitig werden. Doch dieser ist zäher als erwartet und überlebt den Anschlag. Klar dass er das nicht auf sich sitzen lässt und einen blutigen Rachefeldzug startet...

Machete - Trash mit Starbesetzung

Was sich nach absoluten B-Movie Trash anhört, ist auch genauso gewollt. Der Film nimmt sich zur keiner Sekunde wirklich ernst und punktet mit völlig überzogener Action und überdrehten Einfällen.

Trotzdem konnten die Macher einen Cast zusammenbringen, den es so auch noch nicht gegeben hat. Robert de Niro und Steven Seagal in einem Film? Kein Problem! Auch Lindsay Lohen (koksend!) und Miami Vice Veteran Don Johnson(!) geben sich die Ehre. Die männlichen Augen dürften sich vor allem aber über die weiblichen Hauptrollen freuen: Avatar Darstellerinn Michelle Rodriguez und Jessica Alba(mit einer Nacktszene) dürfen als robuste Amazonen glänzen.

Das alles ist wirklich sehr inronisch geraten und dürften allen Beteiligten einen Heidenspass gemacht haben. Der Film fällt extrem blutig aus aber die Gewalt ist Comichaft überzeichnet. Sicher Eher eine Männerfilm aber alle die mit dem Humor der frühen Rodriguez und Tarantion Filme etwas anfangen können, werden hier eine Menge Spass haben.

Kinostart Deutschland: 04.11.2010                                                                                              Regie: Robert Rodriguez, Ethan Maniquis                                                                                    Drehbuch: Robert Rodriguez                                                                                                    Altersfreigabe: FSK 18                                                                                                                     Laufzeit: 105 Minuten Darsteller: Danny Trejo, Michelle Rodriguez, Jessica Alba, Steven Seagal, Robert de Niro,Lindsay Lohan, Don Johnson,


Machete - Der deutsche Trailer
Screen-Shot, am 04.11.2010
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
http://www.amazon.de (Horrorfilme: Nach wahrer Begebenheit oder frei erfunden?)

Autor seit 6 Jahren
27 Seiten
Laden ...
Fehler!