Nachttisch zum Einhängen - ideal für kleine Schlafzimmer

Für kleine Schlafzimmer sind diese kleinen Ablageflächen die beste Lösung. Sie können an den meisten Bettgestellen problemlos eingehängt werden. So haben Sie auch bei wenig Platz die Möglichkeit, neben Ihrem Bett ein paar Dinge abzulegen. Wird der Nachttisch nicht benötigt, kann man ihn natürlich auch aushängen und beispielsweise unter dem Bett verstauen. Darüber hinaus sehen die meisten dieser Hängetischchen auch richtig gut aus. Die Auswahl reicht vom Designermodell aus edlem Holz bis hin zur günstigen, vor allem praktischen Variante aus Stahlrohr und Kunststoff oder Glas. Viel Platz hat man darauf natürlich nicht, aber für die wichtigsten Dinge sollte es ausreichen. In Handreichweite lassen sich der Wecker und die abendliche Bettlektüre ablegen.

Wie wird die Bettablage befestigt?

Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass die Bettablage auch für Ihren Bettentyp geeignet ist. So gibt es spezielle Produkte für Metallbetten, diese sind für Holzbetten nicht unbedingt nutzbar. Einige liegen auch nur auf dem Bettgestell auf und bilden einen 90° Winkel zum Boden. Hier sollte sichergestellt sein, dass genügend Platz vorhanden ist. Für ein Hochbett wäre diese Variante nicht geeignet. Wenn der Platz zu schmal ist, bietet sich möglicherweise auch eine Hängetasche aus Stoff an, die ganz einfach von außen an das Bett gehängt wird. Auch hierin lassen sich die wichtigsten Dinge praktisch verstauen.

Bettablage Option - überzeugendes Design
Mini-Nachttisch "Option"
Bett Ablagebox für Bücher, Taschentücher etc. aus stabilem Stoff - Eine einfache und praktische Lösung
Aufbewahrungstasche 6 Fächer, für Nachttisch, z...TCM Tchibo Bettablage Bett Ablagebox zum Einhän...FakeFace Bettablage Sofa Aufbewahrungstasche Be...

Alternative Nachttische

Für ein kleines Schlafzimmer gibt es natürlich auch andere Alternativen. Wer beispielsweise ein sehr flaches Bettgestell kauft, braucht nicht unbedingt eine Nachtkommode. Denn wenn man ohnehin fast auf dem Boden schläft, kann man auch auf dem Fußboden neben dem Bett etwas ablegen. Allerdings sieht das nicht unbedingt gut aus, ein kleiner Hocker oder ein winziger Beistelltisch können ebenfalls die Funktion einer Nachtkonsole übernehmen. Sehr hübsch sind auch kleine Basthocker oder Stoffhocker. Sogar ein dekorativ aufgemachter Holzschemel kann neben dem Bett positioniert werden. Nehmen Sie etwas Farbe zu Hand und basteln Sie Ihren Nachttisch selber. Aus einer alten Weinkiste oder Apfelsinenkiste wird mit etwas Kreativität und ein paar Farbklecksen ein hübscher Beistelltisch.

Angela Michel

Laden ...
Fehler!