Mit diesem praktischen Helfer wird Gemüse zur Sucht

Vor einiger Zeit bekam ich dann auch noch den Nicer Dicer Plus geschenkt. Da ich nun mal leidenschaftlich gerne gesund und frisch koche, werde ich häufig mit praktischen Haushaltshelfern bedacht. Auch dieser stand zunächst einige Wochen im Schrank, bevor ich regelrecht in einen Nicer Dicer Gemüsezerkleinerer Wahn verfiel. Keine Angst, dieser ist nicht behandlungsbedürftig, im Gegenteil, Sie werden einen gesundheitlichen Nutzen daraus ziehen. Dieser Zerkleinerer ist so sensationell praktisch und so schnell wieder sauber, dass es einfach Spaß macht mehr mit Gemüse herumzuexperimentieren. Tja, manche brauchen halt etwas länger um das Gute in einem Haushaltshelfer zu erkennen. So zog bald nach den ersten positiven Erfahrungen auch der zuvor geschenkte Genius Gemüseschneider in einen anderen Küchenschrank um, dorthin, wo er schneller einsatzbereit war. Mein Favorit bleibt allerdings der Nicer Dicer Plus.

Dicer Dicer Plus

Nicer Dicer (Bild: eigen)

Mini Nicer Dicer

Genius Mini Dicer Nicer Gemüseschneider mit aufgeschraubter Auffangdose (Bild: eigen)

Einer der Gemüsezerkleinerer-Einsätze verfügt beispielsweise über zwei verschiedene Würfelschneideeinsätze. Persönlich nutze ich hiervon fast ausschließlich die kleinere Seite. Hiermit bekommt man Möhren, Kohlrabi, Fenchel, Porree, Kohl und vieles mehr in sekundenschnelle in kleine Stücke bzw. Würfel zerteilt. Ideal für Pfannengemüse und Gemüseeintöpfe. Die größeren Schnittflächen eignet sich zum Zerteilen von Tomaten oder grob geschnittenem Kohl. Auch Schnittlauch lässt sich hiermit schneiden. Dazu wird einfach ein kleiner Bund so gelegt, dass es sich durch die Messer drücken lässt. Wer gewürfelte Schlangengurken im Salat mag oder gerne Obstsalat ißt, kann das Obst ebenfalls mit dem Nicer Dicer wunderbarr zerteilen. Der Fantasie sind mit dem Schneider keine Grenzen gesetzt. Der Behälter fasst einiges an Gemüse oder Obst, so dass häufiges Entleeren nicht notwendig wird. Wie einfach, schnell und sicher die Handhabung ist, sehen Sie in dem unten eingefügte Video der Firma Genius.

Beide Gemüseschneider ergänzen sich in der Küche

Der Genius Mini Dicer Nicer Gemüseschneider verfügt über kleinere Würfelschneideeinsätze als der Nicer Dicer Plus. Ich persönlich finde die Handhabung zwar immer noch akzeptabel und nutze ihn hauptsächlich dazu, wenn ich Gemüse fein zerteilen möchte. Als Manko sehe ich hierin jedoch die deutlich kleineren Auffangbehälter als beim größeren Bruder dem Nicer Dicer Plus . Beide Küchenhelfer ergänzen sich jedoch wunderbar im täglichen Gebrauch. Missen möchte ich diese Gemüseschneider auf keinen Fall mehr.

Erfahrungsbericht © Edelgard Kleefisch

Elli, am 17.02.2014
5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 3 Jahren
562 Seiten
Laden ...
Fehler!