Im Falle einer Erkrankung ist diese Unterstützung um so wichtiger. Dass essenzielle Fettsäuren, sekundäre Pflanzenstoffe, Aminosäuren unerlässlich sind, weiß man nicht nur aus dem Naturkundeunterricht. Täglich werden wir mit Informationen durch Zeitschriften und Gesundheitssendungen auf Wichtigkeit von gesunder Ernährung hingewiesen. Der gute Vorsatz ist bei vielen auch gegeben, doch leider gelingt es nicht immer, alle Tipps erfolgreich in die Tat umzusetzen.

Orthomol Produkte (Bild: eigen)

Orthomol vital f - Orthomol immun pro - Orthomol arthroplus (Bild: eigen)

Das Immunssystem mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen unterstützen

Orthomol immun enthält genau die richtige Kombination an Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen, die zur Stärkung des Immunsystems notwendig sind, um für die Erkältungs- und Grippezeit gewappnet zu sein. Aber auch wenn es einen bereits erwischt hat, kann man von Orthomol immun profitieren. Jeder weiß, dass gerade während der Erkrankungsphase, der Hunger und somit auch die ausreichende Versorgung mit frischem Obst und Gemüse auf der Strecke bleibt. Orthomol immun wird in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Darreichungsformen angeboten. Egal, ob Sie sich für ein Trinkfläschchen, Granulat oder Tabletten und Kapseln entscheiden, die hierauf abgestimmte Zusammensetzung wird Sie schnell wieder auf die Beine bringen.

Obwohl der hohe Preis so manchen abschrecken mag, gibt es etliche Erfahrungsberichte im Internet, die zeigen, dass sich diese Investition lohnt. So wird beispielsweise berichtet, dass sich Verwender deutlich fitter fühlen, sich nicht so anfällig gegenüber Infekten zeigen und Besserung bei unterschiedlichen Beschwerden erfahren. Orthomol immun bietet darüber hinaus auch Patienten, bei denen das Immunsystem durch eine Chemo- und Strahlentherapie belastet wird, eine gute Möglichkeit dem Körper wichtige Mikronährstoffe zuzuführen, die zur Kräftigung beizutragen können. Der behandelnde Arzt sollte jedoch über jede eigenverantwortliche Einnahme sowohl von Medikamenten als auch von Nahrungsergänzungsmitteln bei der Krebsbehandlung informiert sein. Beraten Sie sich daher am besten mit Ihrem Arzt. Ebenso sollten Personen, die unter einer Störung der Glucosetoleranz, einer Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) oder Erkrankungen der Niere leiden, Rücksprache mit dem Arzt halten. Nähere Informationen zum Produkt und den Beipackzettel findet man selbstverständlich auf der Internet-Seite des Herstellers Orthomol. Orthomol immun ist übrigens lactose- und glutenfrei und wird allgemein gut vertragen.

Darmbeschwerden und vermindertes Allgemeinbefinden - Orthomol immun pro

Orthomol Immun Pro ist speziell auf die Behandlung von Störungen der Darmflora (Reizdarmsyndrom) abgestimmt. Die Kombination aus Probiotika, Prebiotika und Mikronährstoffen sollen dem Darm zu einer Normalisierung und Stabilisierung der Funktion verhelfen, die durch eine Antibiotikaeinnahme, bei Allergien oder nach einer Chemo- und Strahlentherapie aus dem Gleichgewicht geraten kann.

Orthomol arthroplus - orthomolekulare Unterstützung bei Schmerzzuständen

Wie der Produktname anmuten lässt, handelt es sich bei Orthomol arthroplus um eine Mikronährstoffkombination, die auf Beschwerden im Bereich der Knochen und Knorpel angelegt wurde. Jedes Organ, jede Zelle und auch jeder Teil des Bewegungsapparates muss mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt werden, damit entsprechendes seiner Aufgabe im Körper gerecht werden kann. Eine ausgewogene und bedarfsdeckende Ernährung gelingt den meisten von uns nicht immer. Das Fehlen wichtiger Nährstoffe fällt meist erst sehr spät ins Gewicht und wird oft nicht in Zusammenhang mit der Erkrankung gebracht. Die ärztliche Behandlung erstreckt sich oft nur auf die Behandlung der Schmerzen oder auf operative Eingriffe. Die Gesunderhaltung liegt in der Verantwortung des Patienten. Mit Orthomol arthroplus unterstützen Sie mit einem Baustein aus der orthomolekularen Medizin die Genesung. Alle Vitamine und Spurenelemente wirken nicht nur positiv auf den Bewegungsapparat, sondern tragen darüber hinaus auch zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

Das Besondere an Orthomol arthroplus: es nährt mit Glucosaminsulfat, Chondroitinsulfat, Hyaluronsäure das Knorpelgewebe. Im Alltag kommt es häufiger zu Schmerzen, diese verschwinden in der Regel auch nach ein paar Tagen. Wer jedoch unter chronischen Schmerzen leidet, wird nichts unversucht gelassen, diesen endlich den Garaus zu machen. Knie-, Schulter-, Hüft- und Rückenschmerzen werden dann nicht nur körperlich zur Belastung. Orthomol athroplus kann keinen Arzt und kein Schmerzmittel ersetzen, trotzdem scheint es bei einigen Schmerzgeplagten wahre Wunder zu vollbringen (s. Bewertungen bei Amazon).

Orthomol vital f - wenn der Alltag zur Last wird

Oft wird der Alltag als stressreich empfunden. Die Folge: man fühlt sich nicht nur überfordert, sondern auch müde, schlapp und antriebslos. Stress hat auf den Körper katastrophale Auswirkungen. Die vermehrte Ausschüttung von Stresshormonen bringt die Betroffenen in eine dauerhafte Alarmbereitschaft. Die Muskeln spannen sich an, auch die Blutgefäße leiden darunter, werden weniger elastisch, es kommt zu Bluthochdruck. Der Schlaf ist nicht mehr erholsam und der Start in den nächsten Tag wird als Last empfunden. Mitunter ist die Schwelle zum Burn-out-Syndrom schleichend. Hinzu kommt, dass viele Gestresste häufiger zur Zigarette und zum Alkohol greifen sowie weniger auf eine gesunde Ernährung achten. Orthomol vital f ist auf den Bedarf von Frauen und Orthomol vital auf den von Männern ausgerichtet. Orthomol vital gleicht den Verlust an Vitaminen und Mineralstoffen in starken Belastungszeiten opitmal aus. Eine Verbesserung des Allgemeinbefindens lässt meist nicht lange auf sich warten.

Erfahrungen mit Orthomol

Ich selbst habe schon oft gute Erfahrungen mit Orthomol gemacht, wie man an meinem Bestand (s. Fotos) sehen kann. Daher entschließe ich mich ab und an für eine Vitamin-und Mineralstoff-Kur mit Orthomol-Produkten. Mit Erfolg. Sport hat viele positive Eigenschaften, ist aber leider auch ein Vitaminräuber. Seit nunmehr 18 Jahren laufe ich regelmäßig. Dabei haben meine Knie schon einiges aushalten müssen (Marathon-, Halbmarathon, Trainingsläufe etc.). Knieschmerzen habe ich weniger als in früheren Jahren, ohne Sport. Dafür bereitet mir meine Schulter hin und wieder Schwierigkeiten. Eine Verletzung der Rotatorenmanschette und Fehlbelastungen (leider oft durch falsches Hanteltraining) bescheren mir zum Glück relativ selten Schmerzen. Bevor ich jedoch zu Schmerztabletten greife, versuche ich diese mit anderen Möglichkeiten in den Griff zu bekommen. Ebenso sind mir Probleme mit dem Magen- und Darm nicht unbekannt. Die Suche nach der Ursache dauert oft Jahre, wenn es sich wie bei mir um Nahrungsmittelunverträglichkeiten handelt. Auch in Stressphasen kann ich Orthomol vital nur bestens empfehlen. Man fühlt sich nach wenigen Tagen besser und wird zunehmend energiegeladener.

Tipp: Orthomol-Produkte sind sehr teuer und über das Internet meist deutlich günstiger zu beziehen als über ortsansäßige Apotheken. Bei speziellen Fragen zur Anwendung kann man sich übrigens telefonisch an Orthomol wenden. 

Es gibt noch weitere Orthomol-Produkte, die auf spezielle Defizite/Erkrankungen abgestimmt sind. So gibt es Unterstützung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen (cardio), bei Kinderwunsch und Schwangerschaft (natal), hinsichtlich des Bewegungsapparates (osteo), zur Steigerung der Gehirnleistung (mental), für die Augen (AMD extra+vision), für Sportler Orthomol (sport), für Probleme mit der Prostata (flavon m), für den Energiestoffwechsel (aurinor), für die männliche Fruchtbarkeit (fertil plus), für Kinder (junior c plus) und für die Vitamin- und Mineralstoffversorgung bei vegetarischer und veganer Ernährung (veg one).

Text und Bilder © Edelgard Kleefisch

Kennen Sie Orthomol-Produkte?
Elli, am 11.05.2014
2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!