Das Fitnessstudio als Klassiker

In den meisten Fitnessstudios gibt es verschiedene Preismodelle. Es gibt günstige Tarife, deren Bestandteile die Gerätebenutzung und einige zusätzliche Dienste sind, und es gibt – je nach Aufwand für die Angestellten und das Fitnessstudio gestaffelt – auch preisintensivere Angebote und Verträge. Wer gerade erst mit dem Training anfängt und seine Körperhaltung bei den einzelnen Übungen sowie andere Faktoren überwachen lassen möchte, der kann in vielen Studios in Deutschland einen ausgebildeten und professionellen Trainer buchen. Die Mitarbeiter mancher Fitnessstudios helfen aber bei einzelnen Fragen oder Problemen auch so gern aus. Für bestimmte Ziele oder die Berücksichtigung von Handicaps gibt es in der Regel auch Ratschläge zu den richtigen Übungen, etc. Es lohnt sich also in jedem Fall, vorerst die Angebote und Dienste der unterschiedlichen Studios in der Umgebung zu vergleichen und die kostenlosen Testangebote der Studios in Anspruch zu nehmen; vor allem, wenn man sich auf eine bestimmte Trainingsmethode oder andere Dinge spezialisieren will. Größere Einrichtungen bieten dafür auch entsprechende Kurse an.

Youtube: Vor und nach dem Training

Fitness-Apps für die Hosentasche

Es gibt zahlreiche Fitness-Apps für iOS und Android, die dem Anwender dabei helfen sollen, regelmäßig und richtig zu trainieren. Von kostenlosen Programmen, die einzelne Übungen vorgeben, bis zu Jahresabonnements von umfangreichen Hilfs-Apps mit Briefing-Videos, Ernährungsberatung, individuellen Trainingsplänen und vielem mehr hält der Markt einiges für Smartphones und Tablets bereit. Für eher faule Menschen lohnen sich jene Angebote, die zudem eine Social Media-Komponente haben und mit dem eigenen Profil verknüpft werden können. So kann man sich gegenseitig fordern und fördern. Aber auch hier gilt: Ausprobieren und Vergleichen helfen dabei, das richtige Programm zu finden – auch im Hinblick auf individuelle Ziele und Wünsche, die die Anforderungen an die perfekte App individuell vorgeben.

Der Personal Trainer: Ein Beispiel aus Mainz

Der Personal Trainer ist eine Person, die einem Einzelkurse zuhause, im Studio oder in einer anderen vom Trainer vorgeschlagenen oder vom Trainierenden ausgesuchten Umgebung gibt. Der Personal Trainer ist die individuellste aller hier aufgezeigten Methoden, um fit zu werden und fit zu bleiben. Meist sind Personal Trainer auch nicht einfach nur Sportbegeisterte, die wissen, wie man anderen Hilfestellungen leistet, sondern umfassend ausgebildete Fachkräfte, die sich neben Sport und Fitness auch noch mit Ernährung und Medizin auskennen. So sind sie auch ideal, wenn es um den Umgang mit Herz-Kreislauf-Themen, Fitness im Alter und die richtige Ernährung während des Trainings geht.

In Mainz und Wiesbaden gibt es Personal Trainer, die das genannte Spektrum an Wissen und Können durchaus beherrschen und sogar noch darüber hinaus Kenntnisse aufweisen. Zu finden sind diese Fachkräfte bei mainz-bleibt-fit.de. Dort finden Sie bei Interesse auch eine Übersicht über die verschiedenen Angebote und möglichen Orte für das Personal Training.

Autor seit 4 Jahren
33 Seiten
Laden ...
Fehler!