Gaslamp Quarter

Gaslamp Quarter (Bild: Peter Lobenstein)

Das Herz von San Diego schlägt in seiner Innenstadt. Im historischen Gaslamp Quarter stehen moderne und historische Gebäude Seite an Seite. Shops und Boutiquen wechseln sich ab mit Gourmetrestaurants, Bars und trendigen Nachtclubs und laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Balboa Park und Zoo

Planen Sie unbedingt einen Besuch im Balboa Park ein, der vor 100 Jahren eröffnet wurde! Nicht weit von der Innenstadt entfernt ist der Park Heimat vieler Kultur- und Freizeitattraktionen. Die reich verzierten Gebäude reflektieren die Frühgeschichte der Stadt. Es gibt 15 Museen sowie zahlreiche Bühnen. Einzigartig ist auch die Speckels-Orgel. Sie ist mit ihren 3.500 Pfeifen die größte Orgel der Welt, welche im Freien steht. Wöchentlich finden hier Konzerte statt. Am Südende des Parks befindet sich der Zoo mit Koalas und Panda Bären. In dem einen Hektar großen Regenwald können Sie die Dschungelwelt Asiens mit Wasserfällen, tropischen Pflanzen und Sumatratigern bestaunen.

Sea World

Sea World (Bild: Peter Lobenstein)

Pazifik Küste und Sea World

San Diego County verfügt über eine 110 Kilometer lange Pazifikküste. Bei Surfern besonders beliebt ist Ocean Beach. Nördlich davon schließen sich Mission Beach und Pacific Beach an. Am Crystal Pier können Sie einen romantischen Sonnenuntergang beobachten bevor Sie dann in einer der zahlreichen Diskotheken oder Bars in das Nachtleben eintauchen.

 Im Sea World gibt es Orca Wale, Delphine und viele andere Tiere in atemberaubenden Liveshows zu erleben und anschließend hautnah bei Besichtigungen oder Fütterungen zu bestaunen. Wer in den Shows nicht nass werden möchte, sollte die ‚Splash Zone‘ meiden!

Die drei Kilometer lange San Diego-Coronado-Brücke führt hinüber auf die Halbinsel Coronado. Tauchen Sie ein in die exklusive Kleinstadtatmosphäre und genießen Sie die seichten Wellen am Strand. Erinnern Sie sich an den Film ‚Manche mögen's heiß‘ mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon? Dann weckt ein Besuch im viktorianischen Hotel del Coronado sicher manche Erinnerung. Hier und am Hotelstrand wurden zahlreiche Szenen gedreht, woran auch heute noch an vielen Stellen im Hotel erinnert wird.

 

San Diego hat viel mehr zu bieten als nur durchschnittlich acht Sonnenstunden am Tag. Die Vielfalt der Landschaft eröffnet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Und dann bietet sich natürlich eine Kombination der Reise mit einer kleinen Rundreise durch Kalifornien an, beispielsweise mit dem Besuch von Los Angeles oder Las Vegas. 

Autor seit 1 Jahr
6 Seiten
Laden ...
Fehler!