Die richtige Größe und Passform

Niemand kauft Schuhe, ohne sie vorher anzuprobieren. Das gilt natürlich auch, wenn wir Schuhe online kaufen. Zum Glück sind Versand und Rückversand bei immer mehr Online-Shops wie bei Clarks.de kostenlos. So haben Kunden Gelegenheit, die Schuhe zuhause anzuprobieren und, falls sie nicht passen, kostenlos wieder zurückzuschicken. Doch wie ermittelt man im Online-Shop die richtige Größe?

Füße richtig abmessen

Viele Online-Shops machen passend zur Größenangabe auch Angaben zur Fußlänge in Millimetern. Damit können wir unsere Füße genau abmessen und schnell die perfekte Passform finden. Zum Abmessen stellt man den Fuß auf einen flachen Untergrund, die Ferse gegen die Wand gelehnt. Entlang des Fußes wird nun ein Lineal auf den Boden gelegt, welches ebenfalls die Wand berührt. Dann wird Maß genommen, indem man die Länge des Fußes in Millimetern genau an der Spitze des großen Zehs abliest. Anhand der Fußlänge lässt sich nun die richtige Schuhgröße bestimmen.

Manche Online-Shops bieten auch einen speziellen Größen- und Passform-Berater (http://www.clarks.de/de-de/hilfe/groessen-und-passformen), mit dem sich schnell und einfach die richtige Schuhgröße für das gewünschte Modell ermitteln lässt. Diesen findet man meist über einen Link direkt auf der Artikelseite. Wer auf Nummer sicher gehen will, bestellt ein paar Schuhe gleich in zwei Größen und probiert beide bequem Zuhause an.

(Bild: mdxdt, Flickr)

Weite Schuhe und Übergrößen

Für jeden Fuß die passenden Schuhe: Online-Shop oder Laden – manche Menschen sind auf besondere Passformen und Schuhweiten angewiesen. Die einen haben besonders schmale Füße, die anderen benötigen weite Schuh-Modelle.

Unterschiedliche Schuhweiten wie zum Beispiel extra weite Schuhe finden sich im Online-Shop oft leichter: Von Sandalen und Pumps der Weite H für breite Füße, über bequeme Ballerinas der Weite G bis hin zu Schnürschuhen der Weite F für besonders schmale Füße hält das Internet eine große Auswahl an Passformen und Weiten bereit. Weite und bequeme Schuhe für Damen sind ebenso wie breite Herrenschuhe in zeitgemäßem Design erhältlich.

Pumps in Größe 34 oder Herrenschuhe in Größe 49: Auch Unter- oder Übergrößen müssen nicht mehr im Spezialgeschäft bestellt werden, mode- und designorientierte Marken setzen hier auf den Online-Vertrieb um die Kundenbedürfnisse zu erfüllen. Bei Stiefeln ist zudem die richtige Passform an der Wade zu beachten. Je nachdem, ob Sie schmale oder breitere Waden haben, bieten Ihnen gute Online-Händler Stiefel mit unterschiedlicher Schaftweite.

Größensysteme für Schuhe

Neben dem bei uns verbreiteten europäischen Größensystem gibt es auch englische Schuhgrößen sowie unterschiedliche amerikanische Größensysteme. Im internationalen Bereich hilft das genormte Größensystem Mondopoint beim Finden der passenden Schuhgröße. Es wird in Millimetern angegeben (z.B. 280/110) und berücksichtigt – im Gegensatz zu den meisten anderen Größensystemen – nicht nur die Fußlänge, sondern auch die Fußbreite. Hierdurch ist die Angabe der Passgenauigkeit besonders verlässlich, weshalb das Mondopoint-System zum Beispiel bei Bundeswehr und NATO verwendet wird.

Spart Online-Shopping Zeit?

Die richtige Größe lässt sich also problemlos finden. Doch wie sieht es mit dem Zeitfaktor aus? Geht Online-Shopping wirklich schneller, als der Schuhkauf im Laden? Die Bestellung ist mit wenigen Klicks erledigt, doch die Lieferung nach Hause dauert in der Regel ein paar Tage. Dafür sparen wir uns beim Internet-Kauf den Weg in die Innenstadt. Auch langes Warten an der Kasse entfällt. Ein weiterer Vorteil beim Schuhe online kaufen ist, dass wir diese Zuhause bequem vor dem eigenen Spiegel anprobieren und testweise mit unterschiedlichen Kleidungsstücken kombinieren können. Wir sehen sofort, ob die Farbe auch wirklich zum Kleid oder der Lieblingshandtasche passt. Und falls wir die neuen Schuhe einmal besonders dringend benötigen, steht neben dem Standard- häufig auch ein Express-Lieferservice zur Wahl.

Damit man als Kunde immer auf dem Laufenden ist, bieten viele Shops zudem die Möglichkeit, den Status der Bestellung online einzusehen und die Sendung auf diesem Weg zu verfolgen. Wer wenig zuhause ist, kann die Bestellung an eine alternative Adresse oder direkt an eine Packstation liefern lassen. Falls wir bestellte Schuhe zurückschicken wollen, bieten viele Anbieter einen kostenlosen Rücksendeservice, einige sogar mit Abholung der Ware vom Wunschort.

Entscheidungshilfe im Shop

Zwar läuft das Kaufen der Schuhe im Online-Shop etwas unpersönlicher ab als im Laden, einen Ansprechpartner für Kunden gibt es aber auch hier: Sollten Fragen oder Probleme auftauchen, helfen die Mitarbeiter im Kundenservice per Telefon meist schnell und kompetent weiter. Eine gute zusätzliche Entscheidungshilfe beim Schuhkauf online bieten Internet-Bewertungen anderer Nutzer. Darüber erfahren Sie, ob die gewünschten Schuhe zum Beispiel groß oder klein ausfallen und ob andere Kunden mit dem Kauf zufrieden oder unzufrieden sind und warum.

Stilberatung im Web

Passen diese Sneakers wirklich zum Rock? Und welche Schuhe trägt man am besten zu Jeggings? Auf Blogs, in speziellen Online-Magazinen oder in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Pinterest bieten viele Marken wie Clarks (http://www.pinterest.com/clarksschuhe/) und unabhängige Modeexperten Tipps und Inspiration, wie wir bestimmte Schuhe am besten kombinieren und auf Wunsch einen individuellen Look kreieren. Von elegant über "business-casual" bis sportlich: So findet jeder den Style, der am besten zu ihm passt – und bestellt die passenden Schuhe schnell und bequem online.

Was ist nun praktischer?

Wer Schuhe im Laden kauft, genießt den Vorteil der persönlichen Beratung und kann die Schuhe direkt mit nach Hause nehmen. Beim Online-Shopping dagegen muss man ein paar Tage auf die neuen Errungenschaften warten. Dafür spart man sich den Weg in die Stadt und profitiert von einer größeren Auswahl an Modellen, Größen und Passformen. Parallel kann man sich über Kundenbewertungen informieren und Styling-Anregungen in Blogs und Magazinen finden. Online-Shopping ist extrem praktisch, dennoch kann man auch trotzdem immer wieder gerne im Schuh-Laden vor Ort vorbeischauen!

Autor seit 3 Jahren
6 Seiten
Laden ...
Fehler!