Tapeten Decowunder

Lehmziegel, Holzbalken, Teppiche aus echter Wolle – der Trend geht zum natürlichen Bauen und Einrichten. Naturmaterialien beleben das Wohnambiente und schaffen eine gesunde Atmosphäre, die Luft zum Atmen lässt. Wer möchte nicht in den eigenen vier Wänden gesund und sicher leben, fernab von giftigen Chemikalien sein, die sich vor allem in künstlichen Baustoffen befinden. Naturmaterialien sorgen für ein angenehmes Raumklima und ein tolles Wohngefühl. Die Gesundheit steht wieder an erster Stelle. Das gilt auch fürs Einrichten der eignen vier Wände. Besonders in jüngster Zeit legen viele Menschen wieder Wert auf Bau- und Einrichtungsmaterialien, die gesundheitlich verträglich sind. Von den Ziegeln bis hin zu den Tapeten werden natürliche Produkte bevorzugt.

 

Naturtapeten folgen dem Wunsch nach natürlichem Wohnen

Tapeten Decowunder

Sisal-Tapeten sind aus den Fasern der Agave gefertigt. Diese geben den Tapeten auch ihre attraktive Struktur. Was auf der Rolle wie verlorene Pinselhärchen aussieht, wirkt an der Wand modern und edel. Im Verbund mit einem Vliesträger ergeben die Agavenfasern eine einzigartige Kombination. Kaum eine andere Tapete kann es mit der Sisal-Tapete an Festigkeit und Robustheit aufnehmen. Das ökologische Naturprodukt verfügt über eine sehr hohe Festigkeit, überspannt Risse in der Wand und ist durch den Vliesträger dimensionstabil. Ergänzt werden die gute Eigenschaften der Sisal-Tapete von der Atmungsaktivität, der hohe Lichtbeständigkeit und der Waschbeständigkeit.

Sisal-Tapeten Decowunder (Bild: http://www.decowunder-tapet...)

Farben aus der Natur geben den Tapeten aus Sisal den letzten Schliff

Tapeten Decowunder

Bedruckt werden die Sisal-Tapeten mit Leimdruck-Farben. Die natürlichen Farben werden nur aus Naturprodukten gewonnen. Das alte Leimdruckverfahren beherrschen heute weltweit nur noch wenige Tapetenhersteller. Ob Gelb, Blau, Grün oder Violett – Sisal-Tapeten gibt es in vielen unterschiedlichen Farben, die sich hervorragend miteinander kombinieren lassen. Die Tapeten können ansatzfrei tapeziert werden und sind später wirklich trocken abziehbar. Eine Eigenschaft, die zwar allen Vliestapeten zugesprochen wird, die aber nur hochwertige Vliestapeten besitzen. Doch trocken abziehen muss man die wunderschönen Tapeten nicht gleich beim nächsten Tapezieren, denn Sisal-Tapeten sind auch überstreichbar und können so lange mit ihrer eigenartigen und außergewöhnlichen Struktur den Wohnräumen einen Hauch Natur verleihen.

Gestalten mit Sisal-Tapeten ist einfach

Tapeten Decowunder Mit der bunten Farbenpracht der Sisal-Tapeten lassen sich mit etwas Fantasie und Kreativität Räume sehr unterschiedlich gestalten. Verschiedene Farbabstufungen erlauben gewagte Kombinationen, die dem Trend nach mehr Farbe in den Räumen entgegen kommen. Auch Bordüren können bei den Sisal-Tapeten zum Einsatz kommen. Dank der dezenten Musterung der Tapeten sind bei der Farbgestaltung keine Grenzen gesetzt. Ergänzt mit verrückten oder edlen Bordüren erstrahlen Räume in einem neuen, modernen Licht. Wer moderne Tapeten mit natürlichem Wohnen miteinander verbinden möchte, findet in den farbenfrohen Sisal-Tapeten genau die passende Wandbekleidung. Ob dezent oder in kräftigen Tönen, Raumgestaltung wird mit den Tapeten kinderleicht.

Texterlounge, am 23.07.2011
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Kuscheltier (Infrarotaufnahmen - nützliches Hilfsmittel bei der Gebäudesanierung)

Laden ...
Fehler!