(Bild: Pixabay)

Wie soll Ihr Traummann aussehen

Nehmen Sie sich ein Blatt Papier, oder wenn erforderlich auch mehrere und beschreiben Sie sehr detailliert Ihre Wünsche. Seien Sie dabei ehrlich, niemand sieht Ihre Notizen, außer Sie selbst. Falsche Scham ist jetzt absolut nicht angebracht. Sie sind selbstbewusst genug, Ihre Anforderungen an Ihren Traummann zu definieren und brauchen sich als sexy Traumfrau nicht mit weniger zu begnügen. Stellen Sie sich seinen Körper mit allen Einzelheiten vor, denn Sie sind diejenige, die ihn liebevoll liebkost, seine Leidenschaft erweckt und befriedigt.

Welche Charaktereigenschaften soll er haben

Möchten Sie, dass er treu und eher ein Mensch ist, der sich gerne zuhause aufhält? Soll er ruhig oder eher temperamentvoll sein? Wünschen Sie ihn sich etwas eifersüchtig oder wollen Sie, dass er stolz seine Eroberung – nämlich Sie – seinen Freunden und Bekannten vorführt? Ist er eher sensibel oder gibt er sich stark? Ist er ein Morgen- oder Nachtmensch? Macht er selbst aktiv Sport oder ist es ein Sofa–Fußballer? Vergessen Sie bei Ihren Aufzeichnungen keine Einzelheit. Wenn Ihnen später noch etwas einfällt, dann ergänzen Sie es.

Wie zeigt er Ihnen seine Liebe?

Stimmen Sie das sehr genau mit Ihren Bedürfnissen ab. Nur Sie wissen, ob Sie sich in der Öffentlichkeit küssen lassen möchten oder ob Sie Hand in Hand mit ihm bummeln gehen wollen. Wünschen Sie sich eine Wochenendbeziehung oder möchten Sie ihn täglich sehen. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Sind Ihnen Komplimente und kleine Geschenke wichtig oder setzen Sie andere Prioritäten?

(Bild: Pixabay)

Wie stellen Sie sich Ihr Sexualleben vor?

Lieben Sie es zärtlich oder leidenschaftlich. Wie oft darf es sein? Wie soll er sich danach verhalten? Welche Orte stellen Sie sich vor? Bevorzugen Sie spezielle Kleidung oder Praktiken? Scheuen Sie sich nicht, sich selbst alle Ihre Wünsche zu offenbaren. Schließlich wollen Sie nie in die Verlegenheit kommen, ihm einen Orgasmus vorzutäuschen. Auch wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es so einen Traummann überhaupt gibt, notieren Sie alles. Ganz bestimmt wartet er irgendwo auf Ihr Erscheinen, denn: "Für jedes Töpfchen gibt's ein Deckelchen."

Wie soll Ihr späteres Familienleben aussehen?

Stellen Sie ihn sich mit Ihrer Familie vor. Werden Sie sich gut verstehen? Wird er von Ihnen willkommen geheißen? Wie sieht es mit seiner Familie aus? Was für eine Beziehung hat er mit seinen Eltern, Geschwistern und Verwandten? Will er Kinder, und wenn ja, wie viele? Wie wird er als Vater sein? Stimmen Ihre Erziehungsvorstellungen überein? Und was, wenn er bereits Kinder hat? Kommen Sie damit zurecht? Ist er ein Karrieremensch, der die Organisation des Privatlebens eher Ihnen überlässt oder beteiligt er sich an der Kinderziehung und im Haushalt? Möchten Sie an seinen Hobbys teilhaben? Wünschen Sie sich Übereinstimmung bei Urlaubsplänen oder wollen Sie lieber getrennt Urlaub machen? Holen Sie das Blatt hervor, wann immer Sie wollen und ergänzen, oder lesen es einfach noch einmal durch. Wenn Sie sich künftig mit einem Mann verabreden, wissen Sie sofort: "Das ist mein Traummann!" Oder ihr Herz wird Ihnen sagen: "Nein, hier gibt es keine Übereinstimmung."

https://pagewizz.com/so-basteln-sie-sich-ihren-traummann-38024/

Ajerrar, am 21.06.2018
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
I. Ajerrar (Eine Chance für die Liebe)

Autor seit 7 Jahren
126 Seiten
Laden ...
Fehler!