Spreewald - Idylle
Spreewald Idylle Bildquellenangabe: ...

Spreewald Idylle Bildquellenangabe: Peter / pixelio.de

Natur pur

Versunkender Kahn auf der Spree Bildquellenangabe: Frank Witscherkowsky / pixelio.de

Aus unserem Urlaub im Spreewald

Kurz vor Ankunft an unserem Ziel, sahen wir eine Wiese mit einer Ansammlung von freilebenden Störchen, ein Anblick, den wir bei uns noch nie gesehen hatten, denn Störche sind in der Gegend, in der wir wohnen, nicht beheimatet. Den Namen des Ortes, in dem wir Quartier nahmen ist mir nicht mehr in Erinnerung. Viel an Touristenattraktionen bot dieser Ort nicht. Ein ausrangierter Eisenbahnwaggon war zu einer lustigen kleinen Speisegaststätte umgerüstet. Daneben gab es noch ein privat betriebenes Motorrad- und Moped-Museum, bestückt mit diesen zweirädrigen Fortbewegungsmitteln aus der DDR-Zeit. Unvergesslich bleibt mir das Eis-Cafe. Immer bereit Neues auszuprobieren veranlasste mich die ausliegende Eiskarte dazu, ein Gurkeneis auszuprobieren. Ich weiß, Geschmäcker sind verschieden. Aber für mich gilt: "Dieses Gurkeneis habe ich gleich zweimal gegessen, nämlich das erste und das letzte Mal.
Für Touristen

Spreewald bei Hochsaison Bildquellenangabe: Elke Handke / pixelio.de

Sehenswürdigkeiten im Spreewald

Lübbenau ist der Mittelpunkt des Spreewaldes.  Wir machten auch einen Abstecher, aber ob es dort etwas Besonderes zu sehen gab, weiß ich nicht mehr. Ich kann mich nur daran erinnern, dass die Parkplatzsuche  recht zeitraubend war.  Selbstverständlich unternahmen wir die touristenübliche Kahnfahrt. Ich habe es genossen, so gemächlich im Kahn an den einzelnen Grundstücken vorbeizugleiten und die dabei herrschende Ruhe zu genießen.  Für unsere Kinder war dies bei weitem nicht so toll, wie für mich und meine Frau. Unsere Kinder waren am liebsten auf dem Biberhof, einer Art Minizoo, in dem nichts anderes als Biber zu finden waren.  Um den Interessen unserer Kinder gerecht zu werden, fuhren wir öfters nach Cottbus, um dort die Sehenswürdigkeiten zu betrachten.

Die Schinkelkirche als besondere Attraktion suchten wir ebenfalls auf.

Wir unternehmen auch einen Tagesausflug nach Elbflorenz (Dresden) und an die Bastei (Durchbruch der Elbe durch das Elbsandsteingebirge.

Zusammenfassend wäre zu sagen: Wenn man Ruhe und Entspannung sucht, wirklich einmal abschalten will und all dem Trubel entfliehen will, dann ist ein Urlaub im Spreewald genau das Richtige. Mit Kindern allerdings – so meine Meinung – ist der Urlaub im Spreewald weniger attraktiv.

Bildquellennachweis

Die Fotos auf dieser Seite sind von pixelio.de

Autor seit 7 Jahren
8 Seiten
Laden ...
Fehler!