Der Ölkürbis

Der ÖlkürbisDer Ölkürbis wird in der südlichen Steiermark, im Burgenland, sowie in den angrenzenden Gebieten Ungarns, Sloweniens als auch in Russland angebaut. Die Früchte werden etwa 8 bis 10 Kilogramm schwer und benötigen einen sandig-lehmigen Boden bei einem speziellen Klima aus Wärme und Feuchtigkeit.

Im Herbst wechselt die Farbe des Ölkürbisses von Grün in Gelborange. In diesem Stadion werden die bis zu 1000 Samen maschinell oder händisch aus dem Fruchtfleisch gewonnen. Die Kürbiskernsamen werden lagerfähig gemacht, indem man sie wäscht und bei 50 Grad Celsius trocknet. Danach können sie gemahlen werden.

Die gemahlenen Samen werden mit Wasser und Salz angerührt und geröstet bis das Wasser verdunstet ist, dabei wird der Teig ständig gerührt. Dieser Vorgang ist notwendig um Öl aus dem getrockneten Mehl zu gewinnen. Geröstet wird deshalb, um das Eiweiß vom Öl zu trennen, das in den Kernen enthalten ist. Der fertige Brei wird danach gepresst.

Das frisch gepressteKernöl lässt man einige Tage stehen. Kühl und trocken gelagert hält sich das Kernöl mindestens neun Monate. Für einen Liter Kernöl werden 3 Kilogramm Kerne oder 35 Kürbisse benötigt.

Medizin Kernöl

Medizin KernölDie steirische Wunderwaffe Kernöl ist außerordentlich gesund. Durch das darin enthaltene Selen und Vitamin E hat das Kernöl eine antioxidative Wirkung und schützt dadurch den Organismus vor freien Radikalen. Durch den hohen Anteil an Linolsäure und Phytosterin hat das Kernöl auch eine cholesterinsenkende Wirkung. Außerdem hat es antiphlogistische Eigenschaften und dient als Zusatztherapie bei Rheuma.

Der hohe Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren wirkt gefäßerweiternd und stärkt das Immunsystem. Das Kürbiskernöl kann sich auch positiv auf ein Prostata-Adenom auswirken, zumindest im Anfangsstadion. Die steirische Wunderwaffe soll auch den Blutdruck senken und beugt so Herz- und Kreislaufschwächen vor.

Die steirische Wunderwaffe Kernöl

Die steirische Wunderwaffe KernölDie steirische Wunderwaffe KernölKraft für den Mann. Genuss für die Frau! 100% reines steirisches Kürbiskern-Öl! Nur aus den Kernen gepresst ohne Zusätze. Im Gegensatz zu tierischen Fetten ist steirisches Kürbiskern-Öl nicht nur frei von Cholesterin, sondern beeinflusst den Cholesterin-Spiegel sogar positiv. Weiteres ist es reich an lebensnotwendigen Fettsäuren. Es besitzt mit 80% einen der höchsten Anteile an gesättigten Fettsäuren aller Öle überhaupt.

Ich bestelle die steirische
Wunderwaffe KERNÖL HIER!

Wie nehmen Sie Ihren Salat am liebsten zu sich?
Autor seit 6 Jahren
41 Seiten
Laden ...
Fehler!