Tischkärtchen für besondere Feste

Tischkärtchen

Tischkärtchen - Vorbereitung

Mit Liebe gestaltete Tischkärtchen kommen bei großen und kleinen Gästen gut an. Meine heutigen Vorschläge für Bastelkärtchen lassen sich mit entsprechender Anleitung und Vorarbeit auch mit Kindern herstellen.

Wir brauchen:

- buntes Kartonpapier
- Bleistift
- Lineal
- Schere
- Teppichmesser
- Kleber
- eventuell kleine Bildstanzer

Tischkärtchen für besondere Feste - Namensrolle - besonders auch für Kindergeburtstage geeignet !

Tischkärtchen

Tischkärtchen für besondere Feste - Namensrolle - Anleitung

Wir schneiden vom Kartonpapier einen 10 cm breiten Streifen ab. Dann markieren wir mit dem Bleistift an der Oberkante alle 10 cm mit einem Punkt. An der Unterkante kommt der erste Punkt schon nach 5 cm, dann markieren wir wieder alle 10 cm. Nun verbinden wir mit dem Lineal die Bleistiftpunkte zu einer Zickzacklinie.

Wir schneiden die Dreiecke aus und rollen sie von der Spitze her um einen runden Bleistift. Anschließend legen wir es mit der breiten Seite nach unten auf den Tisch – so sehen wir am besten, wie es liegen bleibt und wo wir den Namen draufschreiben können.

Wir streichen das Dreieck wieder glatt, beschriften es, verzieren es nach Lust und Laune mit andersfarbigen Streifen oder kleinen Stanzformen, dann rollen wir es wieder auf. Wenn es danach gut und richtig liegt, kleben wir das spitze Eck leicht unter der breiten Kante fest.

Man kann das gerollte Dreieck auch offen lassen und auf die Breitseite einen Schmuckstein kleben. Auf diese Weise hält das Kärtchen gut – und das Spitzchen steht gebogen nach oben.

Tischkärtchen für besondere Feste - Herzenssache

Herzenssache

Tischkärtchen für besondere Feste - Herzenssache - Anleitung

Wir falten ein Notizzettelchen in der Mitte zusammen, malen von der Mitte aus ein halbes Herz darauf und schneiden es aus. Das geöffnete ganze Herz legen wir auf einen dünnen Karton, fahren mit dem Bleistift die Ränder vorsichtig entlang und schneiden das Herz aus. Nun haben wir eine Schablone, die mit dem Stift gut zu umfahren ist. Mit deren Hilfe können wir nun platzsparend Herzen auf das bunte Kartonpapier malen und ausschneiden.

Mit einem Silber- oder Goldstift schreiben wir die Namen der Gäste darauf.

Aus einem andersfarbigen Bastelpapier schneiden wir 6cm breite Streifen und falten diese der Länge nach in der Mitte. Wir schneiden je nach Größe der Herzen 7 – 9 cm lange Stücke ab. Mit Lineal und Teppichmesser schneiden wir in der Mitte der Falzlinie einen ca. 3 cm langen Schlitz ein. Wir verzieren das Ständerchen mit andersfarbigen Stanzornamenten, mit Streifen oder auch mit einem Blümchen und stecken das Herz hinein.

Tischkärtchen für besondere Feste - Schmetterlingsflug

Schmetterlingsflug

Tischkärtchen für besondere Feste - Schmetterlingsflug - Anleitung

Auch hier probieren wir das Ganze erst mit einem Notizblatt aus. Wir falten es in der Mitte, malen von dort einen halben Schmetterlingsflügel darauf und schneiden ihn aus. Wenn er uns aufgefaltet passt, falten wir ihn wieder zusammen und malen seine Umrisse auf ein zweites gefaltetes Notizblatt. Wir schneiden diesen 2. Schmetterling aber innerhalb der Linien etwa 2 – 3 mm kleiner.

Nun stecken wir diesen 2. Flügel versetzt in den 1. und falten an der Falzlinie entlang einen 3 mm breiten Steg. Diesen halten wir fest und öffnen die Flügel. Wenn uns die Form befriedigt, können wir die offenen Flügel auf einen dünnen Karton zeichnen und die beiden Schablonen ausschneiden.

Um die Schablonen herum malen wir unsere Schmetterlingsflügel auf verschiedenfarbige Bastelpapiere und schneiden sie aus. Wir knicken den Steg fest um und lassen ihn so, dann können wir die offenen Flügel verzieren und beschriften. Anschließend kleben wir je zwei Flügel versetzt ineinander. Aus einem etwa 1 cm breiten andersfarbigen Streifen schneiden wir ca. 7 cm lange Stücke. Wir kleben die Flügel zwischen 2 Streifen, dann schneiden wir die Enden leicht rund zu Spitzen.

Tischkärtchen für besondere Feste - Schmetterlingsflug

Schmetterlingsflug

Aus einem andersfarbigen Kartonpapier arbeiten wir den Ständer. Wir brauchen ein etwa 7 x 7 cm großes Quadrat. Dieses falten wir in der Mitte und schneiden einen etwa 1cm langen Schlitz (siehe Bild!) hinein. Dann offnen wir das Quadrat wieder und falten es von beiden Seiten zur Mittellinie. Leicht geöffnet können wir nun eine liegende Dreiecksäule falten und am Boden zusammenkleben.

Den Schmetterling stecken wir mit dem Hinterteil in den Ständer und breiten die Flügel weit aus.

Vielleicht regen Sie diese Vorschläge auch zu weiteren eigenen Kreationen an. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Tischkärtchen für besondere Feste - Schiff ahoi!

Schiff ahoi!

Tischkärtchen für besondere Feste - Schiff ahoi!

Wer gerne bastelt, kann auch kleine Schiffe als Tischkärtchen falten.

Ich nehme ein Kartonpapier von 13 cm Länge und 10 cm Breite. Dieses wird erst einmal längs in der Mitte gefaltet und wieder geöffnet. Dann falten wir das Kärtchen der Breite nach zur Hälfte zusammen. Wir falten die obere Kante bis zur Mitte um, dann machen wir dasselbe von der anderen Seite (Bild1 - Abbildung links oben)

Dann falten wir den unteren offenen Rand nach oben (Bild 2 - Abbildung rechts oben). Wir fahren mit dem Finger in die Öffnung und ziehen sie so auseinander, dass ein Quadrat entsteht. Bei diesem Falten wir die offene Spitz wieder nach oben (Bild 3 - Abbildung links unten). Nun fahren wir wieder mit dem Finger in die Öffnung und ziehen sie auseinander, wie auf Bild 4. (Abbildung unten rechts). Jetzt brauchen wir nur noch die Spitzen auseinander ziehen, ein bisschen zurecht rücken – und wir haben das Schiffchen fertig.  

Wir schneiden einen andersfarbige "Flagge" aus, beschriften sie und kleben sie auf einen Zahnstocher.  Diesen stecken wir mittig in unser Schiffchen. 

                                                                                                                                                                                    Vielleicht regen Sie diese Vorschläge auch zu weiteren eigenen Kreationen an. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!



Tischkärtchen für besondere Feste - Schiff ahoi!

Das Fertige Schiffchen

DiesUndDas, am 19.01.2012
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Ruth Weitz (Upcycling: Aus Müll und Schrott Nützliches und Dekoratives herstellen)
https://pagewizz.com/wie-bastelt-man-ein (Wie bastelt man eine Collage aus Herbstblättern?)
Amazon (Wie bastelt man Trommeln mit Kindern?)

Autor seit 4 Jahren
64 Seiten
Laden ...
Fehler!