Was zeichnet Trekkingräder aus?

Trekkingräder sind sozusagen ein Kompromiss zwischen Mountainbike und Cityrad. Mit Trekkingrädern lässt sich auch im Gelände fahren, allerdings kommt das Rad hier irgendwann an seine Grenzen. Normale Waldwege sind beispielsweise kein Problem, halsbrecherische Mountainbike Trials würde man allerdings mit einem Trekkingrad eher nicht in Angriff nehmen. Dafür kann man mit dem Alleskönner Trekkingrad jedoch problemlos und bequem auf der Straße fahren. Trekkingräder sind also die idealen Fahrräder für die meisten Freizeitsportler, die Radtouren auf der Straße machen möchten und ab und zu auch einmal einen Abstecher ins Gelände wagen wollen. Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Cityrädern sind Trekkingräder jedoch sehr sportlich und auch als Fully erhältlich, wobei eine Frontfederung völlig ausreichend und für den Einsatz Allround Fahrrad auch eher empfehlenswert ist.

Leider werden Trekkingräder nicht immer so hochwertig ausgestattet wie beispielsweise Mountainbikes, allerdings ist das für Freizeitsportler oft auch gar nicht nötig. Dafür sind Trekkingräder in der Regel wesentlich preiswerter als Mountainbikes. Wer beim Kauf eines Trekkingrades Geld sparen möchte, sollte dennoch bei den wichtigen technischen Features nicht auf Markenqualität verzichten. Die Hersteller bringen normalerweise jedes Jahr neue Modelle auf den Markt, die sich teilweise nur in Details und vor allem im Design von den Vorgängermodellen unterscheiden. Wer also etwas länger sucht und nach Sonderangeboten Ausschau hält, findet mit Sicherheit ein günstiges, gut ausgestattetes Trekkingrad. Es muss ja nicht das aktuelle Modell sein. Allerdings muss man bereit sein, für ein hochwertiges Fahrrad einen gewissen Preis zu zahlen. Empfehlenswerte Trekkingräder liegen preislich zwischen 500 und 800 Euro. Teurere Trekkingräder für über 1000 Euro sind im Prinzip nicht empfehlenswert. Sie bieten oft eine technische Ausstattung, die ein Freizeitsportler gar nicht benötigt und die dem Einsatzzweck eines Trekkingrades wiederspricht.

Angela Michel

ultimapalabra, am 19.06.2011
1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Ralf Biebeler (Fahrrad reparieren - Darauf muss geachtet werden)
Nordbahntrasse Wuppertalbewegung e.V. (Die Nordbahntrasse - Wuppertals neues Highlight am 19.12.2014 offiz...)

Laden ...
Fehler!