Geldgeschenke sind zur Silberhochzeit nicht angemessen

Traditionell bekommen junge Menschen zur Hochzeit Geld geschenkt. Damit bezahlen sie die Hochzeitsfeier, die Flitterwochen, zahlen ein Haus an oder kaufen Möbel für den gemeinsamen Haushalt. Geldgeschenke zur Hochzeit sind sinnvoll, denn die jungen Leute verfügen aufgrund langer Ausbildung noch über wenig oder kein Einkommen. Sie können sich damit einen kleinen Traum erfüllen.

Die meisten Menschen, die eine Silberhochzeit feiern, haben sich im Laufe der Zeit ein zumindest kleines Vermögen erarbeitet. Auf jeden Fall aber stehen sie seit einigen Jahren fest im Berufsleben, leben finanziell unabhängig und haben einen eigenen Haushalt. Aus diesem Grund sollte man zum silbernen Jubiläum kein Geld schenken. Es sei denn das Paar befindet sich in einer finanziellen Notlage. Man kann dann zum Beispiel einen großen Luftballon besorgen und ihn mit zusammengerollten Geldscheinen befüllen. Da der Ballon schnell sehr schwer wird, muss man ihn auf einen Stab stecken und kann ihn so überreichen.

Eine andere Möglichkeit auf eine lustige Art und Weise Geld zu verschenken, wenn man sonst nicht weiß, was man kaufen soll, ist 25 Euro als Kleingeld zu verpacken. Dazu eignet sich bestens ein Wackelpudding, den muss das Hochzeitspaar aufessen, um an das Kleingeld zu kommen. Dabei ist es wichtig auf Hygiene zu achten. Die Geldstücke müssen gut mit Essig geputzt und gewaschen werden. 

Lustige Geschenke zum 25. Hochzeitstag

Es müssen nicht immer große Geschenke sein, auch etwas liebevoll Gebasteltes wird gut ankommen.

Ein tolles Geschenk ist eine großes Paket mit Panzerband verklebt und es das Paar mit Topfhandschuhen und Taschenmesser öffnen lassen. In das Paket kommen kleine Präsente mit Artikeln aus der Vergangenheit und aus der Zukunft, wie Entkalker, Wellnessgutschein, ein guter Wein aus dem Hochzeitsjahr, Buch mit gesunden Anti - Aging Rezepten, Frühstücksgutschein für zwei, aktuelles Familienfoto, Hausschuhe, Zeitungsabo, Theatergutschein, Greatest Hits CD aus dem Jahr der Heirat, Gutschein für ein professionelles Fotoshooting oder ein Kultfilm aus dem Hochzeitsjahr.

Eine sehr persönliche Idee, die originell gemacht, etwas Unvergessliches ist, ist ein Gästebuch. Dazu bekommt jeder Gast vorher ein Blatt zugeschickt, welches er gestalten kann, wie er will. Dieses bringt er zur Hochzeit mit und später werden alle Blätter zu einem Buch gebunden und dem Hochzeitspaar zugeschickt. In das Gästebuch können auch Fotos kommen. Einfach mehrere Einweg - Fotoapparate holen und auf den Tischen verteilen. Die Gäste haben so die Möglichkeit selber Schnappschüsse von der Feier zu schießen. So ein Buch ist eine tolle Erinnerung für das Paar.

Eine andere tolle Idee ist einen persönlichen Film zu drehen. Das Thema könnte sein, die Zeit von der Heirat und dem 25. Hochzeitstag und was alles passiert ist. Gab es wichtige Lebensereignisse? Wie lief die damalige Hochzeit ab? Welche Träume hatte das Ehepaar und hat es diese verwirklicht? Dazu kann man Interviews mit Familienmitgliedern und Freunden machen. Toll ist auch, wenn man altes Filmmaterial mit einbindet, von wichtigen Lebensereignissen oder der Heirat selbst.

Auch zur Silberhochzeit gibt es jede Menge tolle Geschenkideen, die die Feier noch ein wenig weiterleben lassen und an die sich vielleicht bei der Goldenen Hochzeit erinnert wird.

Autor seit 4 Jahren
109 Seiten
Laden ...
Fehler!