Googlesuche nach Geld Verdienst

Wie oft hast Du bei Google folgende Worte eingegeben: "Online Geld verdienen", "Schnell Geld verdienen", "Im Internet Geld verdienen", "Einfach Geld verdienen", ....?

Ich bin mir sicher, dass sich da jeder an die eigene Nase fassen muss. Ich gehöre auch zu denen, die nach solchen Sachen gegoogelt haben. Was kamen denn für Anzeigen?

Bestimmt folgende Sachen:

  • "Pro Umfrage 15 € verdienen"
  • "Mit Paidmail pro Stunde bis zu 20€ verdienen"
  • "Viel Geld wenig Arbeit"
  • "Online richtig viel Geld verdienen"

 

Du hast dann bestimmt auf einige Links draufgeklickt und dir mal die Seiten durchgelesen. Die Seite kommt einem sehr seriös vor und dann beschließt man sich da kostenlos anzumelden.

Doch verdient man wirklich das versprochene Geld dabei? 

Hat man sich erstmal angemeldet, bekommt man die nächsten Informationen und Anweisungen. Man bekommt die Information, dass man natürlich nicht gleich als Einsteiger so viel Geld verdient, sondern, dass man sich erst nach und nach da hoch arbeiten muss. Leider werden nur wenige skeptisch und so kommt es, dass sehr sehr viele da weitermachen. Pro Umfrage bekommt man meist nicht mehr als 5 Cent oder pro Paidmail meist nur 3 Cent. In den Anweisungen steht natürlich, dass man nur so wenig Geld dafür bekommt, jedoch hochgerechnet auf eine Stunde würde die Summe schon zusammen kommen. Ich und auch viele andere haben sehr viel Zeit dafür investiert. Das einzige was man dort sammelt sind irgendwelche Credits, die man dann gegen Amazon Gutscheine oder andere eintauschen kann. Selbst 5€ Gutscheine sind unerreichbar, da man dafür Tausende von Credits sammeln muss. Hat man es dennoch nach großem Zeitaufwand geschafft, so bleibt die Auszahlung aus. Es kommt nichts. Kein Gutscheincode, kein Geld, allein die investierte Zeit ist dahin.

 

 

Nicht verarschen lassen

Glaube auf gar keinem Fall Internetseiten und/oder E-Mails die dir viel Geld in kurzer Zeit versprechen. Meistens erkennt man Betrüger daran, dass ihre Mails und Versprechen groß geschrieben sind und farblich deutlich vorgehoben werden. Hier einige Beispiele wie das aussieht:

Große farbliche Schrift, fett und farblich markierte Begriffegroße rote Eyecatcher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sieht man solche Mails, einfach löschen. Am Besten gar nicht erst durchlesen. Man verdient da sowieso kein Geld! Man wird einfach nur welches los! Hinter solchen Versprechen, verstecken sich zu 99,99% Betrüger. 

Das Problem

Das größte Problem bei der ganzen Sache ist es, dass die meisten Menschen einfach faul sind.

Anstatt "Schnell Geld verdienen" zu googlen, sollte man lieber "Seriös Geld verdienen" googlen.

Natürlich, egal was man googlet man kann sich nie zu 100% sicher sein. Sicher gibt es auch Seiten, die einem Tipps geben wie man im Internet Geld verdient und wo. Ich persönlich finde solche Seiten sehr seriös, die selber einem nichts andrehen wollen und einem keine Versprechen machen.

Egal wo man arbeitet oder als was, es gibt eine Grundregel um Geld zu verdienen:

  • "Ohne Fleiß kein Preis!"

Möchte man Geld verdienen, muss man sich nun einmal anstrengen! Im Leben wird einem nichts geschenkt. Viele verdienen ihr Geld im Internet, durch Werbung. Wo platzieren diese Leute ihre Werbung? Auf ihren Homepages und/oder ihrem Blog. Eine Homepage und ein Blog sind verdammt viel Arbeit und zeitaufwändig. Es kann sehr lange dauern, bis man überhaupt etwas verdient. Manchmal muss man auch selbst Geld investieren um später welches zurück zu bekommen. Eine Homepage und ein Blog hat ja eine Domain, die über einen Anbieter läuft. Um eine eigene Domain zu haben, muss man natürlich Geld zahlen. Die Besucherzahl und Klickzahl kommt auch nicht von heut auf morgen. Man muss sich Schrittweise sein Publikum aufbauen. Im Zeitalter des Internets, gibt es maßig Möglichkeiten. Es gibt so viele Communitys wie z.B. Facebook, Twitter, Youtube,... auf der man Werbung für seine Seite machen kann. 

innere Einstellung

Online Geld zu verdien, bzw. allgemein Geld zu verdienen hängt viel von der inneren Einstellung ab. 

Jemand der bereit ist, viel Arbeit zu investieren und durchzuhalten, trotz Tiefen, der kann es überall zu viel Geld bringen. Natürlich gehören auch immer Investitionen dazu.

Jemand der eine "Null-Bock"-Einstellung hat, sollte es lassen, da er nur seine Zeit verschwendet und am Ende sowieso nichts verdient. 

Ich rate jetzt niemandem, einen Blog zu eröffnen und anfangen zu schreiben. Nein, so einfach ist es dann doch nicht. Einer, der des Geldes Willen jetzt anfängt zu bloggen, wird es nicht weit bringen. Wer eine Arbeit verrichtet, nur um Geld zu verdienen, der ist ein Sklave des Geldes. Das gilt nicht nur im Internet, sondern auch im wahren Leben! Schaut man sich die alten Hasen der Blogger an, so haben diese nur aus einfachen Gründen angefangen. Sie haben Spaß dabei zu schreiben. Es geht ihnen in erster Linie nicht darum, Geld zu verdienen, sondern darum, dass es ihnen Spaß dabei macht. Sie bloggen, weil sie den Leuten etwas zu erzählen haben. Sie machen ihr Hobby sozusagen zum Beruf! Darauf kommt es im Leben an, dass man Spaß bei einer Sache hat. Klar ist mir Bewusst, dass das Leben nicht ausschließlich aus Spaß besteht. 

Fragt man jedoch heutzutage Jugendliche welchen Beruf sie später ausüben wollen, so hört man meistens "Ähm jo also, irgendwas was viel Geld bringt!". Bullshit! Überleg mal, du musst diesen Beruf dein ganzes Leben lang ausführen. Ein Beruf zu dem du nicht berufen bist und der dir keinen Spaß macht. Natürlich ist es toll viel Geld zu verdienen. Was bringt dir aber das viele Geld wenn du unglücklich bist? Gar nichts! 

Ich möchte jetzt nicht vom Thema abschweifen, da das Thema ja Geld verdienen im Internet war, jedoch ist es so im Leben. Noch möchte ich einen Spruch weitergeben, der einigen von euch helfen wird:

Noch nie ist ein Mensch erfolgreich, wohlhabend und glücklich geworden, wenn er eine Arbeit verrichtete, die ihm keine Freude bereitete und ihn nicht mit Leidenschaft erfüllte ²

²Buch: Die geheime Weisheit- Der Weg zu Wohlstand und Glück, Michael Weiss, 2011, ISBN: 978-3-00-034351-3 Hier erhältlich: http://bee5.de/0e0AA

 

Wer sein Hobby zum Beruf macht, muss nie wieder arbeiten ;-)

 

Prüfe einfach mal deine innere Einstellung! Schreib deine Begabungen, Talente und Hobbys einmal auf und überleg wie du damit Geld verdienen kannst ;-) Vieles geht auch übers Internet. Man kann ja Kurse anbieten, Anleitungen, Videos, Musik verkaufen/einstellen, .....

Seriöse online Verdienstmöglichkeiten

Wer dennoch online Geld verdienen will, dem möchte ich trotzdem behilflich sein.

Folgende Möglichkeiten sind zu 100% seriös und von mir selbst ausprobiert worden.

 

  1. Texte für dritte Schreiben

Ich bin auf der Plattform www.textbroker.de angemeldet. Dort registriert man sich als Autor. Auf der Plattform gibt es Kunden, die spezielle Texte wollen, es gibt viele Bereiche. Alle Anforderungen sind dort genannt und dann schreibt man einen Text und gibt ihn ab. Der Kunde nimmt den Text an oder lehnt ihn ab. Der Verdienst kommt auf einige Faktoren drauf an. Je nach Rang des Autors und nach Anforderung des Kunden. Auszahlen kann man ab 10€. Klappt einwandfrei, das Geld hatte ich auch ziemlich schnell auf dem Konto. Was mich daran stört ist allerdings, dass es etwas dauern kann sich hochzuarbeiten, da kaum Aufträge für Einsteiger da sind. Sind welche da, muss man schnell sein. Hat man sich allerdings erst einmal hochgearbeitet, hat man genug Aufträge. Man kann selbst entscheiden wann man arbeiten will und wo. Schaut euch die Seite einfach mal an ;-)

 

2. Partnerprogramme

Dazu fallen mir nur zwei Partnerprogramme ein. Zum einen das Partnerprogramm von Amazon, welches wirklich seriös ist. Support ist super und man kann eigentlich nichts falsch machen. Solche Partnerprogramme funktionieren wie folgt: ihr empfehlt eine Ware der Plattform. Kauft jemand diese Ware über euren speziell generierten Link, so bekommt ich Provisionsanteile. Ziemlich simpel. Allerdings benötigt man für das Amazonpartnerprogramm eine eigene Site. Ich bin auf bee5 angemeldet. Dort gibt es viele hunderte Partner auf einer einzigen Plattform. 

Das gute an diesen Programmen ist, dass ihr dadurch selber sparen könnt. Hierbei könnt ihr wirklich sehr viel Geld verdienen, es kommt aber auf euch drauf an, wie überzeugend ihr eine Ware empfehlen könnt und wie viele es dann kaufen. Einfach Verwandten Bescheid sagen, dass sie euch vorher warnen sollen bevor sie etwas online bestellen. Ihr generiert einen Link über den eure Verwandte diesen Artikel verkaufen und dann bekommt ihr Provision daran ;-) Könnt auch fifty fifty machen ;) Auf bee5 kommt ihr so: http://bee5.de/bee1Fuhly6s 

Werbung

So das war mein etwas langer Text. Hoffe ihr konntet was daraus lernen und könnt dies umsetzen.

Jedenfalls biete ich euch an, Werbung für eure Blogs/Homepages in den Kommentaren zu hinterlassen ;-)

Autor seit 1 Jahr
1 Seite
Laden ...
Fehler!