Fensterbilder selbst gestalten - Kleine Einführung Window Color

Mit Window Color kann man nicht nur Fenster Saison abhängig gestalten, sondern auch Vasen, Bilderrahmen oder Lampenschirme aus Glas, können ein neues Design erhalten. So einfach bekommt Alles ein Weihnachtliches Dekor. Die Vorlage am Besten in eine Prospekthülle legen und mit der Konturenfarbe, die Konturen übertragen. Die Trockenzeit, kann je nach Marke zwischen 1 bis 6 Stunden liegen. Wenn die Konturen getrocknet sind, wird das Bild mit den gewünschten Farben ausgemalt und dann zum Trocknen weg gelegt. Je nach Marke kann die Trockenzeit  bis zu  einem Tag dauern. Wenn das Bild trocken ist, kann man es leicht abziehen und an die vorher gesäuberte Glasfläche anbringen.

Die Altersempfehlung für Window Color ist unterschiedlich empfohlen ab 5 bzw. 6 Jahre.

Weihnachtliches Fensterbild - Weihnachtskerzen

Weihnachtskerzen (Bild: Diana Kühl)

Einfache Malvorlagen für Weihnachten - Jeder kann malen mit Window Color

Wie erstelle ich mir meine  Vorlage:

Ein Block, ein Bleistift, einen schwarzen Filzer und eine Idee.

Mit einem Bleistift, werden die Linien leicht vorgezeichnet. So kann man immer wieder Veränderungen vornehmen, bis das Motiv die gewünschte Darstellung bietet. Nun werden die entgültigen Linien mit einem Filzstift nachgezogen, denn so kann man sie später, durch die Folie deutlicher erkennen.

Die ersten Malvorlagen müssen nicht Perfekt sein. Die Bilder sollen einen eigenen Style haben. Kleine Manko`s kann man zur Not auch mit der Window Color Konturenfarbe, beim übertragen ausbessern.

Am Anfang kann man mit kleinen Elementen beginnen, es eigenen sich Sterne, Schleifen oder Schneeflocken. Mit einfachen Linien entstehen so schöne Bilder für die Fensterecken.

 

 

 

 

 

 

 

Wer sich sicher fühlt, kann nun sicherlich auch andere Bilder in Angriff nehmen. Aus einfachen Grundformen, entsteht die Malvorlage für einen Weihnachtsteddybären.

Eigene Vorlagen - Einfach auf die gewünschte Größe bringen und ausdrucken

Weihnachtsbär (Bild: Diana Kühl)

Dekorierte Fenster - Ein weihnachtliches Highlight

 

 

Viele Fenster sind mit Kerzen geschmückt zur Weihnachtszeit, doch mit Window Color Fensterbildern, kann der eigenen Weihnachtsfreude noch ein besonderes Zeichen gesetzt werden.

Mit einfachen Linien, kann man einen schönen Nikolausstiefel gestalten. Auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Ob mit Geschenken, Zuckerstangen, Nüssen oder Tannenzweige,  jeder entscheidet selbst, wie sein Stiefelchen aussehen soll.

Mit ein paar Linien, kann man auch einen Weihnachtsstern entwerfen.

 

Themen Fenster - So erzählt man die eigene Weihnachtsgeschichte

Die einzelnen Fenster werden ein Teil vom Ganzen. So kann man, mit einer herrlichen Winterlandschaft, mit Weihnachtsschlitten anfangen und den Weg über ein Weihnachtsdorf, mit vielen Lichtern, zu einem Feld mit Krippe, Engel und Sternen finden. Wer keine Weihnachtsgeschichte erzählen möchte, kann dennoch Themenfenster gestalten. Man wählt sich zum Beispiel das Thema:

Nordpol

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eisschollen mit Pinguine oder Eisbären können das Fenster zieren. Seinen Fenstern den eigenen Style geben, macht nicht nur Spaß, sondern bietet auch eine nette Beschäftigung für diesige Tage.

 

Die Fenster gestalten - Der Fantasie keine Grenze setzen

Schleife (Bild: Diana Kühl)

Weihnachtlicher Glanz - Vorbereitung der Fensterscheiben

Ein Fensterputz von Innen und Außen, tut den Scheiben natürlich immer gut. Wichtig, für die Fensterbilder ist es, das die Stellen, wo das Bild platziert wird, Staub und Fettfrei ist. Also Glasrein zur Hand und erst einmal die Fensterscheibe einsprühen. Mit Haushaltsrolle wird die Scheibe dann abgewischt und mit einem Fensterleder poliert.

Sollte die Scheibe erst geputzt worden sein, reicht es auch, wenn etwas Glasrein, auf ein paar Blatt Haushaltsrolle gesprüht wird und man dann die Scheibe damit kurz abwischt.

Die Fensterbilder lassen sich von sauberen Scheiben auch leichter wieder entfernen. Sie können in Prospekthüllen gelagert werden (Bitte nur je Hülle ein Bild, damit sie nicht zusammen kleben).

Zur nächsten Saison holt man dann die Fensterbilder wieder und klebt sie auf eine saubere Fensterscheibe.

Weitere Malvorlagen Window Color - Weihnachtliche Motive für Groß und Klein

Gecovert (Bild: Diana Kühl )

Window Color als Weihnachtsgeschenk - Einzelne Farben oder Startet Set und Malsets

Starter Set Window Color

Das Aktions Set beinhaltet 5 Farben, 1 mal Konturenfarbe, einen Vorlagebogen (Doppelseitig) und Spezialfolie zum bemalen.

Die beinhalteten Farben: Rot, Gelb, Blau, Schneeweiß, Grün.

Die Konturenfarbe ist schwarz.

Der Flascheninhalt beträgt 80 ml.

Mit diesem Set läßt sich gut ausprobieren, ob man eine Leidenschaft für Window Color entwickeln kann. Ein nettes Geschenk, für Kreative Köpfe die gerne etwas "Neues" probieren. Mit dem Basis Set ist man, aber auch gut beraten, wenn man erfahrene Window Color Nutzer eine Freude bereiten möchte.

Glitzerwelt ala Window Color

Inhalt des Mal Sets: 3 mal Fenstermalfarbe, 3 mal Glitzerfarbe, 1 mal Konturenfarbe (schwarz). extra Silber Glitter, 1 Stabile Folie, 1 Spezialfolie, 1 Metalldüse und ein Reinigungsstäbchen, sowie 100 Malvorlagen.

Die Farbflaschen fassen 80 ml.

Die Farben sind: Fleischfarbe: Goldgelb und Dunkelrot. Die Glitzerfarben sind:Glitzergold, Glitzer-Orchidee und Glitzer-Diamantblau..

Eine gute Auswahl für Anfänger und Fortgeschrittene. Dieses Set läßt kaum Wünsche offen und entführt in die Welt des Glitzergewitters.

Die Metaldüse eignet sich hervorragend zum verteilen der Glitzerfarbe.

Unter dem Weihnachtsbaum verbreitet dieses Set mit Sicherheit strahlende Augen. Die Malvorlagen erinnern ein bisschen an eine Prinzessinenwelt, aber man kann natürlich eigene Malvorlagen oder Vorlagenbücher verwenden.

Eine schöne Geschenkidee für Jung und Alt.

Wie kommt man noch an Malvorlagen - Nur für den privaten Gebrauch

Nicht jeder hat die kreative Idee sich selber eine Vorlage zu entwerfen. Wer sich kein Vorlagenbuch erwerben will, kann natülich im Internet nach Vorlagen suchen. Oder man nimmt ein Bild von dem gewünschten Objekt und überträgt einfach die Konturen auf die Folie.

Kleine Weihnachtssticker kann man auf einem Kopierer vergrößern und hat so auch eine schöne Vorlage für sein künftiges Fensterbild.

Laden ...
Fehler!