Kindesentführung in Flake


In Flake werden alle Kinder entführt. Alle, bis auf Wickie, der dem Raub durch Zufall nicht zum Opfer fällt. Die Wikinger stechen unter ihrem Anführer Halvar in See und wollen die Kinder des Dorfes suchen. Wickie hat sich heimlich an Bord geschlichen und trotzt seinem Vater Halvar, der ihn nicht bei der Suche dabei haben wollte. Schnell stellt sich aber heraus, dass ohne Wickie niemand die Kinder retten kann. Wickie zeigt mit seinen Tricks und Ideen Köpfchen statt Muskeln und hat damit Erfolg.

Wickie und die Wikinger entdecken einen blinden Passagier

Ein blinder Passagier wird auf dem Schiff entdeckt, dass die kühnen Wikinger zu den verschollenen Kindern bringen soll. Das chinesische Mädchen Lee Fu erzählt seine Geschichte, wie die Eltern in der Gewalt des Kaisers darben. Sie kann aber auch den Weg zur geheimnisvollen Insel des schrecklichen Sven finden und die Wikinger zu den vermissten Kindern führen. Wickie wird vom schrecklichen Sven entführt, flieht mit Hilfe eines Sägefisches und kommt zum Schiff der Wikinger zurück. Der schlaue Kleine überlistet Sven und kann die Männer seines Vaters Halvar zu dem verzauberten Horn führen, das ein unschuldiges Kind blasen soll, damit der versteckte Schatz freigegeben wird. Dort werden die Kinder vom schrecklichen Sven dazu gezwungen, in das Horn zu blasen. Als Wickie und Halvars Wikinger eintreffen, kommt es zum Kampf. Wickie befreit mit seinen Tricks die Kinder, er baut eine Seilbahn von dem Turm bis in das Wikingerschiff, die zur Flucht genutzt wird.

Wickie und die starken Männer - ein Kinofilm für die Familie

Wickie und die starken Männer


Der Kinofilm "Wickie und die starken Männer” konnte bereits bis Dezember 2009 über 5 Millionen Kinozuschauer begeistern. Er wurde 2009 unter der Regie von Michael Herbig gedreht nach einem Drehbuch von Michael Herbig und Alfons Biedermann. Die Altersempfehlung ist ab 0 Jahren gekennzeichnet. Ein Familienfilm mit viel Unterhaltungswert und witzigen Details bringt auch als DVD Spaß ins heimische Wohnzimmer.


Wer auch bei Pagewizz Artikel schreiben und ein Nebeneinkommen erzielen möchte, kann sich unter diesem Link anmelden.


Immortelle, am 06.03.2013
10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
http://www.amazon.de (Horrorfilme: Nach wahrer Begebenheit oder frei erfunden?)

Autor seit 5 Jahren
164 Seiten
Laden ...
Fehler!