Jodeln

Hirten in der Alpenregion kommunizierten durch das schnelle Absingen von Silben zwischen den hohen Bergen auf große Distanzen, das Vieh wurde gerufen und die eigene Position durchgegeben. Schon in vorhistorischer Zeit sollen sich die Menschen so von Alm zu Alm verständigt haben. Die Jodelkunst ist Ergebnis jahrelanger Übung. Wie bei einem Gesangsstudium muss die Stimme trainiert werden, damit man in schnellen Juchzern zwischen Kopf- und Bruststimme wechseln kann. Sie lernen die gezielte Atemtechnik, das Treffen der Töne und die Tonabfolgen.

Verschenken Sie einen Jodelkurs
Jodelkurs

Weltweites Jodeln

Jodeln ist nicht auf Bayern und Österreich beschränkt, wie man vielleicht glauben mag. In den USA wurde Yodeling durch reisende Barden verbreitet, die im 18. Jahrhundert durch das weite Land zogen. Die Künste der frühen Deutschen in Pennsylvania vermischten sich bei ihrer Reise durch die Appalachen in den tiefen Süden mit dem Stil der Iren und anderer Nationalitäten, wie den afrikanischen Sklaven, die auf den Baumwollfeldern mit "Field Hollers", den Arbeitsgesängen kommunizierten. In den Tyrolese Minstrel Shows unterhielten die Künstler das Publikum mit Gesang, Jodeln und Alpenharmonie. Der Gesangstil durchzieht den Blues, die Hobo- und die Country-Musik. Berühmtester Vertreter ist der legendäre Jimmie Rogers mit seinem "Blue Yodel No. 1". Hank Snow wurde gar als Yodeling Ranger bezeichnet. Auch in Persien, Bulgarien, Macedonien, der Türkei und anderen östlichen Ländern ist es als Tahrir bekannt. Die Samen nennen es Joik, die Schweden Kölning. Selbst in Afrika gibt es polyphone Jodelfolgen.

Jimmie Rogers - Blue Yodel No. 1
Hank Snow - Lonesome Blue Yodel

Der Jodelkurs

Im Idealfall findet in Ihrer Nähe ein Kurs statt, bei dem Sie durch einen Lehrer in die Kunst eingewiesen werden. An einem Wochenende kann man nur in das Thema hineinschnuppern. Wie bei geübten Sängern muss die Stimme ständig trainiert werden. Es ist auch von Vorteil, wenn ein Lehrer Ihre Übungen kontrolliert. Man mag es nicht glauben, sogar im tiefsten Preußen, in Berlin-Spandau, lehrt die Jodellehrerin Ingrid Hammer diesen Gesangsstil.

Auch der Josef Ecker bringt den Norddeutschen dieses urtypische Kulturgut bei. Der Musiklehrer aus dem Chiemgau hält Tages- und Abendseminare in ganz Deutschland und ist Partner der Kurse von Jochen Schweitzer. Neben Atmung und Energieaufbau werden verschiedene Jodelrufe, die Musikinstrumente der Almhütten sowie Balztänze unterrichtet.

Jodeln im Internet lernen

Eher ein Spaß ist der kostenlose Jodelkurs von Rudolf Fiedler. In 10 Lernstufen können Sie die Jodelsprache hören und per Tondatei nachvollziehen. Eine Notenschrift erleichtert das Singen der Tonfolgen. Das Jodeltraining kann auch für den heimischen Gebrauch downgeloadet werden. Ausprobieren kostet nichts! Nach dem Erarbeiten aller Lektionen und Zusendung Ihrer Jodelkünste als Tondatei erhalten Sie auch gerne das ersehnte Jodeldiplom. Das Atemtraining fehlt natürlich.

Tahrir - Jodeln persisch
Joik - Jodeln bei den Samen
Reisefieber, am 02.04.2014
6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Opas Diandl Pressefoto (alpenländische Volksmusik abseits vom Schlager)
Reisefieber / Biergarten (Was ist typisch deutsch?)

Autor seit 3 Jahren
164 Seiten
Laden ...
Fehler!