Sicherheit bei der Anwendung von Winkelschleifern

Wie bei anderen Elektrowerkzeugen auch, sind bei Anwendung eines Winkelschleifers einige Sicherheitshinweise zu beachten. Der Winkelschleifer Test zeigt, dass zuallerst der zu bearbeitende Gegenstand richtig befestigt werden muss. Bei nicht allzugroßen Gegenständen ist beispielsweise ein Schraubstock dafür gut geeignet. Zum Selbstschutz sollte man einen festen Stand haben und geeignete Handschuhe tragen. Da beim Aufeinandertreffen von Metall eine hohe Geräuschentwicklung auftritt sollten auch die Hörorgane mit einem entsprechenden Schutz geschützt werden. Dem auftretenden Funkenflug oder anderen umherfliegenden Splittern sollte man am Besten mit einer Schutzbrille Paroli bieten. Weiterhin muss auch darauf geachtet werden, dass im Umkreis keine leicht entzündlichen Materialien gelagert werden, da der Funkenflug diese leicht entflammen könnte. Achten Sie auch immer auf die Sicherheitshinweise in der Anleitung des Winkelschleifer-Herstellers.

Winkelschleifer Beispiele
Amazon Anzeige

Bekannte Winkelschleifer Hersteller

Winkelschleifer werden von vielen weltweit bekannten Herstellern angeboten und sind auf vielen Baustellen im Einsatz. Unternehmen wie zum Beispiel Bosch, Einhell oder Black & Decker sind in diesem Produktsegment aktiv und bieten Produktlinien, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten. Dazu zählen Profis (Handwerker) und die Gruppe der Hobby Heimwerker. Erst genannte Gruppe nutzt die Geräte häufig jeden Tag und erwartet dementsprechend eine hohe Qualität, sowie Langlebigkeit. Falls der Winkelschleifer ausfällt, drohen Verzögerungen auf der Baustelle und eventuell auch finanzielle Ausfälle. Bei den Hobby Heimwerkern werden die Geräte meist nur gelegentlich eingesetzt und die Anforderungen sind nicht so hoch. Qualität hat Ihren Preis und der Vergleich zeigt, dass Winkelschleifer preislich für die erst genannte Zielgruppe im höheren Segment angesiedelt sind und für die andere eher im mittleren bis niedrigen Bereich. Hersteller welche fast ausschließlich das Profi Segment adressieren sind zum Beispiel Makita oder Metabo. Bei Handwerkern genießen diese beiden Hersteller einen guten Ruf.

Welche Marke bevorzugen Sie?
Autor seit 4 Jahren
1 Seite
Laden ...
Fehler!