Die Felslandschaft des Tulove Grede

 

Von 1962 bis 1968 wurden im damaligen Jugoslawien zahlreiche Filme gedreht, die auf den Büchern von Karl May beruhen. Dabei wurde die großartige Felslandschaft am Tulove Grede als Ersatz für Originalschauplätze in den USA ausgewählt.

Der Besuch der Winnetou-Drehorte setzt aber einige Vorbereitung voraus. Die genauen Wegbeschreibungen sind nicht in jedem Reiseführer optimal ausgewiesen.

Eine kleine Seitenstraße unweit von Zadar, die später in eine Schotterpiste übergeht führt in eine nahezu unberührte Bergwelt, die nicht nur für Fans der Filmreihe interessant sein dürfte.

 

Tulove Grede

 

 

 

 

 

 

Auf engen Serpentinen erreicht man schließlich das Ziel des Ausflugs.

Hier kann man zu der Stelle wandern, an der damals im dritten Teil der Reihe Winnetou erschossen wurde.

 

 

 

 

 

 

 

Leider war diese Gegend in den Jugoslawien-Kriegen immer wieder sehr hart umkämpft.

Daher mussten in jahrelanger Arbeit zahllose Minen beseitigt werden. Um keine unnötigen Risiken einzugehen, sollte man daher auch heute noch darauf verzichten, die ausgewiesenen Wanderwege zu verlassen.

 

Der Zrmanja-Canyon

Wenn nach diesem Ausflug noch Zeit bleibt für weitere Winnetou-Drehorte, sollte man ganz in der Nähe auch den Zrmanja-Canyon besichtigen.

Hier wurde damals am Rand der Klippe das Apachen-Dorf aufgebaut, wo Winnetou und Old Shatterhand ihre Blutsbrüderschaft besiegelten.

Auch dieser Ort ist jedoch nicht leicht zu finden.

Auf der Straße nach Jasenice muss man nach nummerierten Strommasten Ausschau halten.

Von einem winzigen Parkplatz aus geht man dann zu Fuß etwa einen Kilometer bis zur Aussichtsplattform.

Von hier aus hat man einen grandiosen Blick auf den Fluss und den Canyon.

 

 

Zrmanja-Canyon

Die Plitvicer Seen

Eine der Hauptattraktionen in Kroatien ist zweifellos der Nationalpark Plitvicer Seen.

Dementsprechend sind vor allem in der Hauptsaison sehr viele Touristen hier unterwegs.

Auf malerischen Pfaden und Stegen am Seeufer kann man dem Trubel aber sehr gut aus dem Weg gehen. Viele Besucher kürzen die Wege durch den kostenlosen Busverkehr oder eine Bootsfahrt ab.

Damals wurde hier Der Schatz im Silbersee gedreht und eigentlich hat sich nicht viel verändert seitdem. Kenner der Filme werden viele Örtlichkeiten wieder erkennen.

Wenn man in Kroatien Winnetou-Drehorte besuchen möchte, sollte man daher die Plitvicer Seen auf keinen Fall auslassen.

 

Plitvicer Seen

Krka-Wasserfälle

Ein weiterer Ausflug bringt uns zu den Krka-Wasserfällen. Ein kurzer Rundweg geleitet uns durch den Wald und bietet immer wieder schöne Blicke auf kleine und große Wasserfälle.

Den großen Wasserfall in der Nähe des Ausgangs kann man nicht nur betrachten, man kann hier auch schwimmen gehen. Eine Abkühlung an einem heißen Sommertag ist hier vielen Besuchern mehr als willkommen.

Es gibt durchaus unterschiedliche Meinungen darüber, ob das an so einem idyllischen Ort erlaubt sein sollte oder nicht.

Krka

 

Game of Thrones in Dubrovnik

Wer sich darüber hinaus auch für aktuellere Produktionen interessiert, wird in Dubrovnik fündig. Die Altstadt wurde für viele Aufnahmen der Erfolgsserie Game of Thrones als Kulisse für den fiktiven Ort "Kings's Landing" ausgewählt.

Fans der Serie können eine der zahlreichen geführten Touren buchen, um an den Original-Schauplätzen Hintergrundinformationen über die Entstehung einzelner Szenen zu erfahren.

 

Dubrovnik 

Sonne, Strand und Meer

Neben den Ausflügen zu den den Winnetou-Drehorten bieten sich natürlich noch viele weitere Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung an.

So gibt es wunderschöne Strände für einen entspannten Badeurlaub und auch für das leibliche Wohl ist in zahlreichen gemütlichen Restaurants und Bars bestens gesorgt.

Die Menschen sind aufgeschlossen und hilfsbereit und Sie werden sich sehr schnell wohlfühlen auf Ihrer Reise.

Es gibt es viel zu entdecken in diesem interessanten Land. Nicht nur die wegen der Winnetou-Drehorte ist Kroatien einen Besuch wert. Man muss sich nur auf den Weg machen.

 

 

 

Bei den gezeigten Fotos handelt es sich um ausschließlich um Aufnahmen, die während unserer Reise entstanden sind.

 

 

Laden ...
Fehler!