Während früher die Reisesaison auf unseren Flüssen auf die Zeit von Ostern bis Mitte Oktober beschränkt war, kreuzen die Schiffe heute das ganze Jahr über. Die Zahl der Schiffe ist angestiegen und günstige Schnäppchen sind möglich. In manchen Jahren war im Dezember das beste Wetter mit sonnigen, klaren Tagen.

Adventsfahrt auf dem Rhein (Bild: G. Weber)

Nacht über Boppard (Bild: Reisefieber)

Adventskreuzfahrten werden für drei, vier, fünf oder bis zu sieben Tage angeboten und können schon ab ca. 149,00 Euro gebucht werden. In dem Preis sind die Schiffsreise mit Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren, Vollpension an Bord, nachmittags Kaffee und Kuchen, meist auch ein Willkommenscocktail, Kapitäns-Empfang und Captain's Dinner, Bordveranstaltungen wie Folklore/musikalische Darbietungen und Quizabende und vieles mehr enthalten. Wenn man dies auf drei Tage umlegt, sind unter 50 Euro pro Tag und Person nicht viel!

Gemütlich geht die Fahrt an herrlichen Landschaften vorbei und wird von den Landgängen mit Besuch romantischer Weihnachtsmärkte gekrönt. In den Städten kann man die Weihnachtsgeschenke für das kommende Fest einkaufen, Glühwein und Waffeln auf dem Weihnachtsmarkt genießen oder bei kulturellen Stadtbesichtigungen Kirchen, Museen und Ausstellungen besuchen.

Routen und Flüsse der Adventskreuzfahrten

Dabei werden verschiedenen Routen und Flüsse angeboten. Ab Köln fährt z.B. die MS Aurelia in der Vorweihnachtszeit zu Weihnachtsmärkten an Rhein, Main und Mosel mit Highlights wie Cochem, Rüdesheim und Mainz / Frankfurt. Andere Kreuzfahrer fahren vom Rheinland nach Holland wie die MS Gloria und MS Anesha ab Köln nach Amsterdam oder MS Rhein Prinzessin ab Düsseldorf. MS Alina und MS Amelia von Phoenix Kreuzfahrten bieten dreitägige Touren zwischen Köln und Rüdesheim zum oben erwähnten Schnäppchenpreis.

Weihnachtsmärkte entlang Main-Donau-Kanal mit Highlights wie Nürnberg und Regensburg zeigt die MS Ariana ab Nürnberg, Advent und Kaffeehauskultur in Wien und Christkindl-Shopping Linz die A-ROSA Donna auf der Donau-Flusskreuzfahrt. Ebenso ab Nürnberg starten MS Amadeus Silver und Brilliant nach Wien mit Abstechern in Regensburg, Passau, in die Wachau zum Stift Melk.

Flußkreuzfahrt auf dem Rhein

Flußkreuzfahrt auf dem Rhein (Bild: Reisefieber)

Frühzeitig buchen

Wer die besonders günstigen Angebote nutzen möchte, sollte früh buchen. Die Preise sind nach Terminen und Kabine gestaffelt. Je nach Deck, Größe und Ausstattung der Kabine z.B. mit oder ohne Balkon steigt der Preis. Aufgrund der Größe der Flussschiffe sind die Kabinen in der Regel Außenkabinen. Sollte Ihre Kabine über keinen Balkon verfügen, können Sie noch immer das Oberdeck nutzen.

Zusatzleistungen wie das eventuelle Getränkepaket, Ausflüge oder Wellness- und Beautybehandlungen sowie die An- und Abreise gehen extra.

Fazit

Eine Adventskreuzfahrt ist der ideale Urlaub für zwischendurch, bietet eine kleine Auszeit und gleichzeitig die gemütliche Einstimmung auf die Festtage. In drei Tagen können Sie Ihre Schiffstauglichkeit testen und entspannen. Aufgrund Ihres Preises sind Kurzkreuzfahrten auch ideale Geschenke zur Hochzeit, Silberhochzeit, dem Geburtstag oder zu Weihnachten.

Reisefieber, am 13.10.2014
1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Reisefieber (Wo ist der schönste Weihnachtsmarkt?)
Reisefieber / Weihnachtsmarkt Bernkastel (Die schönsten Weihnachtsmärkte an der Mosel)
Reisefieber / Verrückt nach Meer (Eine Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen)

Autor seit 3 Jahren
164 Seiten
Laden ...
Fehler!