Cupcakes backen - das Zubehör

Wenn Sie das erste Mal Cupcakes backen, werden Sie sich fragen, was Sie an Zubehör benötigen. Praktisch ist auf jeden Fall ein Muffinblech, aber es ist nicht unbedingt notwendig. Wenn Sie keines haben, dann stellen Sie einfach zwei Papierförmchen ineinander, damit genügend Halt besteht und der Teig nicht so breit läuft. Als Papierförmchen können Sie ganz normale Muffinförmchen verwenden, welche es in einer großen Auswahl zu kaufen gibt. Ansonsten benötigen Sie nichts, was Sie sonst zum Backen nicht auch brauchen, um diese kleinen Köstlichkeiten zu zaubern.

Doch - eines noch: jede Menge Fantasie. Denn bei der Verzierung von Cupcakes gibt es nahezu keine Grenzen. Schokostreusel, bunte Zuckerperlen, Marzipandekorationen - alles ist möglich.

Apfel-Cupcakes mit Frischkäsehaube - Ein fruchtig-würziger Cupcake

Zutaten für 20 Portionen:

2 1/4 Tassen Mehl • 3 TL Backpulver • 1/2 TL Natron • 1/2 TL Salz • 3/4 TL Zimt • 1/2 TL geriebene Muskatnuss • 1/4 TL gemahlener Ingwer • 1/2 Tasse weiche Butter • 1 Tasse brauner Zucker • 2 große Eier • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt • 1 Tasse Apfelmus • 3/4 Tasse Milch • 225 g Frischkäse • 1/2 Tasse weiche Butter • 2 TL Vanille-Extrakt • 2 Tassen Puderzucker • 40 Muffinförmchen

Zubereitungszeit 20 min - Gesamtzeit 60 min:

Trockene Zutaten vermischen: Mischen Sie in einer Schüssel Mehl, Natron, Backpulver, Salz, Zimt, Muskat und Ingwer. Heizen Sie den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vor.

Feuchte Zutaten vermischen: In einer weiteren Schüssel schlagen Sie mit einem Mixer eine 1/2 Tasse Butter mit dem braunen Zuckerschaumig. Rühren Sie die Eier und die Vanille unter, bis sich eine glatte, cremige Mischung ergibt. Nun rühren Sie auch den Apfelmus unter, bis alles gut vermischt ist.

Den Teig fertigstellen: Geben Sie die eben hergestellte Creme abwechselnd mit der Milch in das Mehl und verrühren Sie alles gut.

Förmchen befüllen und backen: Stellen Sie jeweils 2 Muffinförmchen ineinander und füllen Sie die Förmchen zu jeweils 2/3 und backen Sie für 18 - 20 Minuten. Lassen Sie die Kuchen vollständig abkühlen, bevor Sie mit der Glasur beginnen.

Frischkäseglasur: Schlagen Sie in einer Schüssel den Frischkäse mit einer 1/2 Tasse Butter schaumig - dies dauert circa 5 Minuten. Danach geben Sie die Vanille dazu und verrühren alles gut mit dem Puderzucker. Schlagen Sie den Guss mit dem Handrührgerät nochmals 2- 3 Minuten schaumig.

Glasur auftragen: Tragen Sie nun den Guss mit einem Spachtel oder einem Spritzbeutel auf die Cupcakes auf und stellen diese für mindestens eine Stunde kühl.

Cupcakes - selber backen oder kaufen

Die Rezeptmöglichkeiten für Cupcakes sind übrigens unerschöpflich. Da ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei. Mit ihrem bezaubernden Aussehen eignen sich die appetitlichen kleinen Happen auch wunderbar als Geschenk an.

Wenn Sie sich noch nicht ans selber backen trauen, dann besuchen Sie doch einen der vielen Cupcake-Cafes - eines gibt es sicherlich auch in Ihrer Nähe. Wenn Sie nicht aus dem Haus gehen mögen, dann können Sie Cupcakes sogar online bestellen.

AlphaBeta, am 14.03.2012
1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Kerstin Schuster (Wie macht man gefüllte Champignons?)
https://pagewizz.com/users/Adele_Sansone (Wie macht man Tiramisu? Original und leckere Variationen dazu)

Autor seit 4 Jahren
182 Seiten
Laden ...
Fehler!