Ausmalbilder Ostern bringen nicht nur eine riesen Freude in das Haus, sondern können die Kleinsten auch noch spielerisch fördern. Doch die wenigsten Eltern wissen, dass es bei der Auswahl der richtigen Vorlagen einiges zu beachten gibt. Denn grundsätzlich eignet sich nicht jedes Bild zum Ausmalen für jedes Kindesalter.

Bildquellenangabe: Silke Kaiser / pixelio.de

Ausmalbilder Ostern für 0 bis 3 Jährige

Für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren sollten thematische Ausmalbilder zur Osterzeit stets der Kritzelphase angepasst sein. 

Was bedeutet Kritzelphase?

In diesem Alter wird die Greiffähigkeit eines Kindes ausgeprägt, es erlernt somit auch einen Stift zu halten. Aus diesem Grund sollte auch stets ausreichend Material zur Verfügung stehen. Idealerweise Wachsmalstifte, da diese besonders weich sind. Daneben ist natürlich auch das notwendige Papier zum Malen erforderlich. 

Während der Kritzelphase erfolgt das Malen noch aus dem gesamten Körper heraus. Aus diesem Grund wirken die Ergebnisse in der Regel auch sehr wild. Außerdem erkennen Kinder in diesem Alter den Papierrand noch nicht als solchen an, weshalb der Tisch oder Fußboden oft als Erweiterung dient. Empfehlenswert sind an dieser Stelle praktische Unterlagen, auf denen die Kinder malen können. 

Im weiteren Verlauf der Kritzelphase beginnen die Kinder vertikale und horizontale Linien sowie Zick-Zack zu malen. Auch Schlängellinien sind ganz normal. Es ist besonders wichtig, dass Kinder in diesem Alter auch beginnen, ihre Malbewegungen zu verlangsamen, denn nur so können sie auch lernen, erste geometrische Formen, wie zum Beispiel einen Kreis, zu malen. 

Wirkliche Bilder werden in der Kritzelphase noch nicht gemalt, weshalb es unbedingt zu beachten gilt, dass Malvorlagenr einfach gestaltet sind. Die Ausmalbilder Ostern sollten schön groß sein und keine unnötigen Details enthalten. 

Hier finden Sie kostenlose Malvorlagen zu Ostern für Kinder von 0 bis 3 Jahren (inklusive empfohlene Altersangabe)

Ausmalbilder Ostern für 4 bis 6 Jährige

Endlich aus der Kritzelphase raus und rein in die Vorschulphase. Sollte man auch in diesem Alter etwas bei der Auswahl passender Malvorlagen beachten? Ja, auf jeden Fall!!!

Was bedeutet Vorschulphase?

Die Vorschulphase betrifft alle Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren. In dieser Zeit beginnen die Kinder mit dem koordinierten Malen, das heißt, erste Abbildungen - erkennbare Abbildungen - werden gemalt. Oft handelt es sich hierbei um Bäume, Häuser oder Menschen. 

Das Kind entdeckt in dieser Phase auch die Bedeutung des Flächenausmaaßes. Das bedeutet, es lernt die Grenzen kennen, etwa die des Blattes oder auch die passenderVorlagen zum Ausmalen. 

Für Sie als Eltern bedeutet das, dass es Zeit ist, den Kindern auch komplexere Vorlagenbilder anzubieten. Verlangen Sie aber noch nicht zuviel. Einige wenige, kleine Details in den Bildern sind okay, es sollten jedoch nicht zu viele sein. 

Hier finden Sie tolle kostenlose Ausmalbilder Ostern für Ihren Schatz.

(Nicht alle hier empfohlenen Bilder sind geeignet, empfehlenswert sind die "Ausmalbilder Ostern" die etwas dicker gedruckt sind.)

In der Vorschulphase können Sie auch von Wachsmalstiften auf Buntstifte und Filzstifte umsteigen. Auch der Farbkasten sorgt bereits für viel Anklang.

Ausmalbilder Ostern für 7 bis 10 Jährige

Endlich ist es soweit. Der Kindergarten gehört der Vergangenheit an und der aufregende Schulalltag beginnt. Ebenso beginnt für die Kinder die dritte und letzte Malphase in der Kindesentwicklung - die Grundschulphase, in welcher Sie die tollen Malaktionen aus der Schule mit Hilfe schöner Ausmalbilder zu Ostern unterstützen können. 

Was bedeutet Grundschulphase?

In der Grundschulphase werden die gemalten Darstellungen immer detaillierter und präziser. Auch wird das Gemalte immer realistischer. Außerdem erkennen Kinder nun die Räumlichkeit und können auch in Perspektiven malen.

Damit verbunden ist aber leider nicht nur Positives. Denn durch den Druck aus der Schule (Bilder werden benotet) und auch aufgrund der eigenen Erwartungen werden die Kinder immer perfektionistischer. Schlechte Beurteilungen, schlechte Noten und Kritisierung seitens der Eltern können dazu führen, dass ein Kind die Lust am Malen verliert. Aus diesem Grund, drängen Sie Ihr Kind niemals zum Malen UND vergessen Sie nicht, es für jedes Bild zu loben!

Wie kann man denn nun die Grundschulphase mit Malvorlagen zu Ostern verbinden?

Ab jetzt können Sie Ihrem Kind auch schwierige Vorlagen zum Ausmalen zur Verfügung stellen. Die kleinsten Details können bereits erfasst werden. 

Hier finden Sie tolle, kostenlose Ostermalbilder für Kinder ab 7 Jahren.

Ausmalbilder Ostern für Erwachsene

Auch Erwachsene können durch Malvorlagen zu Ostern ihrer Kreativität freien Lauf lassen. So lassen sich wunderschöne Dekomaterialien schaffen, Osterkarten anfertigen und sogar kleine Botschaften für die Liebsten gestalten. Ihnen fallen aber nicht die richtigen Sprüche für eine selbstgebastelte Osterkarte ein? Dann sehen Sie sich doch einfach mal den Artikel Sprüche zu Ostern einer anderen Pagewizz Autorin an. 

Autor seit 5 Jahren
133 Seiten
Laden ...
Fehler!