Allgemeines zu "Besten Freunden"

Amazon-Anzeige
Wahre Freunde

 

Wahre Freunde

Beste Freunde sind immer füreinander da, helfen sich in materiellen Notsituationen und unterstützen sich gegenseitig, wenn es im Alltag Probleme auftreten sollten. Ihre Interessen gehen oftmals über das Materielle hinaus. Sie fühlen sich mental verbunden und sind auch geistig auf einer Ebene des gegenseitigen Verstehens und Verständnisses.

"Best Friends" sprechen sozusagen die gleiche Sprache und vertrauen sich hundertprozentig. Finden zwei Personen zueinander, die eine soziale Beziehung auf der oben genannten Grundlage, ein ganzes Menschenleben hindurch, aufrechterhalten können spricht man von "Besten Freunden bis zum Tod".

 

Frauen-Männer-Freundschaften - Soziale Beziehung beiderlei Geschlechts

Zuweilen bietet eine freundschaftliche, platonische Verbundenheit eine gute Basis für eine intime Beziehungen, die in einer Ehe enden. Viele Spielfilme haben das Thema Beste Freunde schon aufgegriffen und es in spannende, romantische Geschichten verpackt. "Harry und Sally" kennt wohl jeder.

Handlung: Erzählt wird die Geschichte einer jungen Frau und eines junger Mannes, die sich zufällig im Studentenalter begegneten. Nach einer Weile wurden die beiden Filmhelden zu besten, kameradschaftlichen Freunden, bis die Liebe zuschlug.

Fazit: Plötzlich veränderte sich das freundschaftliche Zusammengehörigkeitsgefühl. Aus den "besten Freunden" Harry und Sally wurde, natürlich über dramaturgisch umgesetzte Filmszenen, ein "Liebes-Paar", das sich die lebenslange Treue vor dem Traualtar schwor.

Amazon-Anzeige
Harry und Sally
Harry und Sally
Freundschaftsfragen

Frauen-Freundschaften - Soziale Beziehung zwischen Frauen

Amazon-Anzeige
Freunde sind wie Sterne

Frauenfreundschaften

"Beste Freundinnen" können sich so aneinander anpassen, dass sie nicht nur den gleichen Geschmack entwickeln, sondern zudem ihr Äußeres einander anpassen und zeitweise Zwillingen gleichen, auch die Handschriften ähnlichen sich oft.

Sie lieben dieselben Filme, haben ähnliche Interessen, Hobbys und fühlen sich mit ihrem weiblichen Freund mehr verbunden als mit dem Lebensgefährten oder dem Ehemann.

Diese Form der sozialen Beziehung könnte man mit Gleich und Gleich gesellt sich gern überschreiben. Die "Freundschaft" selbst definiert sich oft über absolutem Vertrauen, dem freiwilligen Erfüllen von Erwartungen, praktischen sowie emotionalen Beistand.

Männer-Freundschaften - Soziale Beziehung zwischen Männern

Wenn Männer sich zu einer innigen Freundschaft entschließen, definieren sie sich über das Außen. Sie sind im eigentlichen Sinn eine Gemeinschaft, die etwas unternimmt.

Entweder

  • in der Kneipe,
  • auf dem Tennisplatz
  • im Sportstudio
  • auf dem Fußballplatz
  • beim Jogging
  • beim Angeln
  • in Gesprächsrunden
  • und vielem mehr

Sie fühlen sich durch ihre gemeinsamen Aktivitäten  (Hobbys) verbunden, helfen sich bei praktischen Arbeiten. Gravierende Probleme wälzen und emotionale Erfahrungen austauschen, die mit eigenen Person zu tun haben, fällt ihnen jedoch schwer.

Scully_van_Funkel, am 22.02.2011
9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 6 Jahren
76 Seiten
Laden ...
Fehler!