Bonner Frankenbad

Bonner Frankenbad (Bild: Katti Mieth)

"Wir haben viele Gäste, die schon seit Jahrzehnten ins "Frankenbad" kommen und seit das "Viktoriabad" geschlossen wurde, kommen Wasserfans von dort zusätzlich zu uns.

Da kommt gerade ein Professor von Rang und Namen", empfängt Badleiter Ralf Grimmling einen Gast, den er, wie viele andere auch, persönlich kennt.

Georg Rudinger, Bonner Professor für Gerontologie und Psychologie fügt schmunzelnd hinzu: "mein seit 1996 unter Denkmalschutz stehendes Bad ist eine Adresse für Leute von Welt. Hier schwimmen berühmte Notare, Ärzte und Professoren", um anschließend schmunzelnd die Treppe ins erste Stockwerk hinaufzueilen.

 

 

Bonner Frankenbad

Bonner Frankenbad (Bild: Katti Mieth)

Frankenbad am Frankenplatz

"Der Bad-Komplex am ehemaligen Festplatz ist ein Zusammenspiel aus mehreren Pools: einem Schwimm-, einem Kurzbahnsport-, einem Mehrzweck- und einem Lehrschwimmbecken.

Neben dem 25-Meter-Sportbecken im unteren Stockwerk liegt ein weiteres Schwimmbad – ein Bad im Bad sozusagen. So etwas gibt es nur bei uns", schwärmt der Bonner Badleiter.

Was Grimmling bedauert, ist der Abriss der Duschen- und Wannenbäder in den 1990er Jahren, die in historischen Bädern, "wie auch unseres eins ist", öfters vorkamen: "Diese Einrichtungen sind nun unwiederbringlich zerstört."

Das sei im Zeichen des Denkmalschutzes viel zu kurz gedacht, so der Badleiter. "Heute kämpfen Stadtinitiativen für den Erhalt des gesamten Bad-Komplexes, da wir von Schließung bedroht sind."

 

Bonner Frankenbad

Bonner Frankenbad (Bild: Katti Mieth)

Unter Denkmalschutz

"Natürlich sind Jugendstil-Bauten erhaltungswürdig, aber es gibt auch weitere, erhaltungswürdige Baudenkmäler auf der Zeitschiene der Architektur: Neben dem ehemaligen "Viktoria Bad" aus dem 19. Jahrhundert die "Beethoven Halle" aus dem 50er Jahren und das "Frankenbad" aus den 60er Jahren.

Der bungalowartige, vierflügelige Bau unweit des Stadtzentrums wird als Quadrat von den Straßenzügen Vorgebirgsstraße, Adolfstraße, Am Frankenbad und Hochstadenring eingerahmt und ist das Ergebnis eines 1959 durchgeführten Architekturwettbewerbs.

Der ortsansässige Architekt Hans Spoelgen belegte zwar nur den zweiten Platz, wurde dennoch mit der Ausführung beauftragt - die Gestaltung des Gartens führte Heinrich Raderschall aus. Schon ein Jahr später konnte die Arbeiten beginnen.

Besondere Highlight des Pool-Komplexes sind ein Atrium, das Frankenbadgäste gern als Ruheoase nutzen, und der großzügige Vorplatz mit Wasserfontänen und Sitzbänken, im Volksmund "Marktplatz" genannt.

 

 

Kopie des berühmten Gemäldes der ...

Kopie des berühmten Gemäldes der Bonner Marienkirche von Augsut Macke (Bild: Katti Mieth)

"Nicht nur heute sondern seit der Eröffnung im Jahr 1963 erfreut sich das Bad-Areal mit dem vorgelagerten Begegnungsplatz großer Beliebtheit", weiss Grimmling zu erzählen. "Und es ist auch ein sportlich-historischer Ort. Hier haben Welt-Spitzensportler wie der amerikanische Olympia-Schwimmer Mark Spitz oder die mehrfache Welt- und Europameisterin Franziska van Almsick ihre Bahnen gezogen."

 

Bis heute können Zuschauer auf 400 terrassenförmig angelegten Tribünen-Sitzplätzen Sportereignisse aus der Vogelperspektive genießen.

 

"Wenn im großen Becken die "German Open" der Weltmeisterschaften im Synchronschwimmen stattfinden, erlebt das unter Denkmalschutz stehende Bad glanzvolle Zeiten wie damals, dann vibriert die Luft", so der Badleiter.

 

Zudem sei die Technik zum Anfertigen und Übertragen von Unterwasseraufnahmen voll einsatzfähig: "Dann wird das modern anmutende, dennoch denkmalgeschützte Gemäuer seiner Bestimmung gerecht."

Das Frankenbad böte alles, was Mannschaften von heute bräuchten, führt der Badleiter aus, der bereits das "Viktoria Bad" in der Bonner City leitete.

"Nach dem "Aus" für dieses Jugendstil-Juwel müssen wir nun vereinte Kräfte für den Erhalt des Bades in Bonn-Nordstadt einsetzen. Sehr engagiert ist die Frankenbad-Initiative, die an Meisterschaften erinnert, die im Bad stattfanden und die auf die Einzigartigkeit des Bades für die Stadt nach der Schließung des "Viktoria-Bades" verweist", betont Grimmling die Dringlichkeit.

Das Bad wäre nicht nur Trainingsstätte für viele sondern auch Treffpunkt und soziale Einrichtung.

 

 

Bonner Frankenbad

Bonner Frankenbad (Bild: Katti Mieth)

Homage an den Bonner Maler August Macke

Ein Wand- und ein Fliesenbild im denkmalgeschützten Bau erinnern an den berühmten Maler August Macke, der am Frankenplatz lebte wirkte.

 

An der Wand der kleinen Schwimmhalle können Bad- und Kunstliebhaber ein Abbild des Gemäldes "Bonner Marienkirche" (1911) des Malers bewundern: "Wir haben eine Kopie der Kirche, in dessen Nähe August Macke lebte und arbeitete, auf Folie ziehen lassen und dieses neue Werk an eine Frankenbadwand gebracht.

Einen weiteren Ausschnitt des Bildes finden Sie auf den Grund des Mehrzweckbeckens, das wie ein Schatz am Meeresgrund dort in Fliesen gelegt ist.

Schauen Sie mal, wie schön das Abbild des Kunstwerkes durch die Wellen schimmert", schwärmt Ralf Grimmling nicht ohne Stolz von der Kunst unter Wasser.

 

Frankebad Bonn

Frankebad Bonn (Bild: Katti Mieth)

Historische Bäder aus der Jahrhundertwende

Baudenkmäler wie Bonner "Viktoria-Bad". "Müller'sches Volksbad" in Münchner oder das Berliner "Stadtbad Steglitz" stehen als historische Zeitzeugen hoch im Ansehen und dem Erhalt der Bauten haben sich Städte wie München verpflichtet.

 

"Ein solches Vorgehen zum Erhalt der Baudenkmäler würden wir uns ebenfalls für unsere Stadt wünschen." Damit knüpft der Badleiter an den unermüdlichen Einsatz der Bonner Initiativen, die für das "Viktoria-Bad", das lange Zeit durch den Einsatz der Initiativen erhalten bleiben konnte, und Frankenbad kämpfen, an.

 

Sportbecken mit Tribüne des ...

Sportbecken mit Tribüne des Frankenbades in Bonn (Bild: Katti Mieth)

Nach dem unabänderlichen "Aus" im Mai 2010 für das Jahrhundertwende-Bad zog der externe Investor "Signa Holding" in den Viktoria-Komplex ein, das Viertel kommt jedoch nicht zur Ruhe.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Bleibt-der-Protest-Schriftzug-auf-dem-Viktoriabad-in-Bonn-stehen-article3800601.html

 

"Das darf auf keinen Fall dem Frankenbad-Komplex wiederfahren", so die Sportschwimmerin. "Und natürlich muss Wasser in den Becken bleiben."

 

 

Quellen: Vor-Ort-Recherche, Interview mit Badleiter Ralf Grimmling.

 

Kleines Becken mit Kopie eines ...

Kleines Becken mit Kopie eines August Macke Kunstwerks (Bild: Katti Mieth)

Autor seit 2 Jahren
16 Seiten
Laden ...
Fehler!