Dieses Geschäft wird dein Leben verändern

Nein - keine Lüge - stimmt - leider - viel zu oft - aber bei den wenigsten Menschen zum Positiven.

Viele MLM-Unternehmen locken mit schnittigen Limousinen, Traumstränden in der Karibik - oder auch tollen Groupies, die einen anhimmeln und zujubeln - oder zeichnen sonstige Klischees in Bezug auf Lifestyle.

Und der Großteil der Menschheit fällt drauf rein. Warum? Weils in den Medien gepredigt wird - schlank und fit und Lifestyle - schnittiges Auto - Traumvilla - Penthaus in Dubai - und immer umgeben von attraktiven Blondinen - egal, ob männlich oder weiblich.

Das braucht Man(n) - und auch Frau - dafür lohnt es sich zu leben - nur dafür.

In den Medien wird das Bild der erfolgreichen Karrieretypen gezeichnet - immer und immer wieder - und der Großteil derer, die mit sich und der aktuellen Lebenssituation unzufrieden sind - lassen sich davon blenden.

Der Großteil der letztendlich nicht erfolgreichen Menschen im MLM springt auf Züge auf, die ihnen eigentlich viel zu schnell unterwegs sind - und wundern sich dann, wenn sie von dem Trittbrett, welches sie grad noch erwischt haben, irgendwann einfach wieder runter fallen - weil sie sich auch nicht rechtzeitig um einen festen Halt gekümmert haben.

Ich beschäftige mich mit der Thematik Multi Level Marketing schon seit der Jahrtausendwende - ich habe viele erlebt, die auf einen Berg "Ware" sitzen, weil sie zwar ihr monatliches Abo brav gekauft haben - aber keine Chance hatten, diese Ware auch weiter zu verkaufen - bzw. dies meist auch gar nicht durften - aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen.

Ja, ich war und bin selbst in MLM-Unternehmen aktiv - großteils als Konsumentin, weil ich von den Produkten überzeugt bin - aber ich persönlich kann niemanden ein "Geschäft" empfehlen, wo ich von vornherein weiß, dass dies finanziell für die Person nicht tragbar ist.

die Parabel von der Pipeline

Alle MLM-Geschäfte sind Schneeballsysteme

und alle Männer sind Schweine und Frauen können nicht logisch denken.

Noch irgendwelche Verallgemeinerungen, die eigentlich schon seit geraumer Zeit in die Lade der unhaltbaren Vorurteile gewandert waren - aber trotzdem noch häufiger an zu treffen sind, als man es glauben sollte.

Ja - es gibt Schneeballsysteme - einzig aus dem Grund gestartet, um die Gottöbersten reich und berühmt-berüchtigt zu machen. Sie alle leben von der Gier der Menschen - die finden wir großteils im Bereich Internet - also Online Marketing - Geld verdienen im Internet.

Und auch hier sind es nur einige wenige, die allerdings auch schon spätestens auf den zweiten Blick als solche ersichtlich sein könnten, wenn man denn die Gier beiseitestellen würde ;-)

Man gehe mal davon aus - du verdienst über 100 Mal pro Tag Geld - und das dafür, dass du täglich 10 x irgendwo hin klickst - also nicht irgendwo - schon auf vorgegebe Werbeeinschaltungen.

So weit isses mal noch nicht wirklich schlimm - und nicht zwangsläufig ein Schneeballsystem - nur - und dann kommt das Kleingedruckte - je mehr CreditPack oder Meilenpakete du kaufst, desto schneller verdienst du wesentlich mehr.

Und erst dann, wenn die Ersten wirklich so weit sind, dass sie sich Geld auszahlen lassen wollten - erst dann "passiert" dann eben irgendwas, woraufhin die Firma einfach sang- und klanglos verschwindet - und dadurch nicht nur das re.investierte Geld weg ist, sondern auch das manchmal sogar mühsam ersparte - oder zusammengekratzte.

Ja - auch ich habe schon einiges Lehrgeld bezahlt - allerdings nicht bei solchen "Geschäften" - weil ich da entweder gleich gar nicht einsteige - oder eben keine Ambitionen habe, irgendwas zu investieren.

Es gibt bei den meisten dieser Unternehmen auch die Chance, ohne zusätzliche Investitionen mitzuspielen - aber dann eben in einer unteren Liga, wo es keine täglichen fünfstelligen Beträge sind, die man verdient - sondern grad mal im Schnitt ein paar Cent.

Was ich persönlich witzig finde - wenn man Derartiges aber von Beginn an kommuniziert - dass man eben ein paar Euros im Monat dazu verdienen kann, wenn man nur zielgerichtete Werbung konsumieren und klicken möchte - dann ist der Zustrom wesentlich geringer.

Fakt ist - der Großteil der Menschheit will an das große Geld - und übersieht, dass, wenn das alle wollen - und es auch möglich wäre - letztendlich wieder für keinen Nix übrig bleibt.

das klingt nach Pyramidenspiel - leider nur auf Englisch

Wir revolutionieren das System

Diese Phrase klingt für mich mittlerweile so, wie ein ehemals gschmackiger Kaugummi nach 6 Stunden intensivsten Kauens ;-(

Es gab Zeiten, wo ich manchen Menschen noch geglaubt hatte, dass es ihnen um mehr geht, als "nur Geld zu verdienen" - heute beschränkt sich das auf nicht mal ne Handvoll, wo ich für mich sage - die meinen das wirklich, was sie sagen.

Aber der Großteil der Menschen im Network Marketing - im MLM - drischt die gleichen Phrasen wie ihre/seine Upline - oder plappert - oder blubbert - irgendwas nach, was sie/er selbst nicht verstanden hat - aber klingt eben schön, also erzählen wir es auch weiter - unhinterfragt - unreflektiert.

Ich hab jetzt soeben ein Video gesehen, von den ehemaligen Euopaleadern einer Firma, wo ich auch noch Produkte beziehe - die sich jetzt mit einem eigenen Geschäft selbstständig machen - nachdem sie im anderen immer damit geworben hatten, dass die sie aus dem Sumpf geholt hatten und ihnen eine Chance gaben.

Die Story mag stimmen, aber sie scheint vergessen worden zu sein in den letzten zwei oder drei Jahren. Eigentlich schade, die Jungs waren mir echt sympathisch, zumindest die meisten. Wobei ich mich noch erinnere, dass einer mal erklärte, er würde niemanden auch nur die Hand geben, der kein monatliches Abo hat.

Und jetzt ist mal auf einmal voll sozial und will Allen helfen. Sorry, klingt für mich weder glaubwürdig, noch überzeugend. Es gibt sicher den Einen oder die Andere, die wirklich zu dem stehen, was sie predigen. Aber der Großteil will einfach schnell reich werden, koste es, was es wolle.

Eigentlich schade, weil Network Marketing - oder auch MLM - ist sicher eine Unternehmensform, welche Zukunft und Potenzial in sich trägt. Es könnte echt einiges bewirkt und erreicht werden, wenn viel mehr Menschen wirklich noch an einer Gemeinschaft interessiert wären und nicht nur den eigenen Vorteil vor Augen hätten.

Für mich gibt es aktuell nur ein Geschäft, welches all meinen Anforderungen entspricht ;-)

Laden ...
Fehler!