Von Hvide Sande bis Sondervig

Zum einen der Ringkøbing Fjord auf der einen Seite und auf der anderen Seite die Nordsee, ein idyllischer Landstrich wie geschaffen sich vom Alltag zu erholen. Wenn die Landschaft einfach nur durch die Vielzahl, der unendlich wirkenden Dünen besticht mit ihren eigenen besonderen Charme.

Neben wunderschönen Campingplätzen gibt es auch ein reichhaltiges Angebot an Ferienhäusern die man mieten kann.

Es lohnt sich immer Anbieter und Angebote zu vergleichen

  • DanWest sehr freundlich. hilfsbereit, einfache und unkomplizierte Buchung, sehr guter Vorort Service
  • danSommer
  • Novasol freundlich und hilfsbereit
  • Esmark nett und freundlich

 

Die Supermärkte laden die selbstversorgenden Besucher für den Wocheneinkauf ein. in manchen Märkten kann man auch mit Euro bezahlen und bekommt Kronen als Rückgeld, doch das sollte man natürlich vor dem Kassieren erfragen.

Aber natürlich kann man auch hervorragend Essen gehen, neben vielen Restaurants die sich auf Fisch spezialisiert haben gibt es natürlich neben Imbiss, deren Highlight das Hotdog ist auch die Pizzeria des Vertrauens oder diverse Fast Food Ketten. Hier muss keiner auf seinen persönlichen kulinarischen Genuss verzichten.

 

 

Ein Ferienhäuschen in Klegod

gemütliches Ferienhaus (Bild: Eigenes Foto DIK)

Hvide Sande das Fischerdorf mit ganz viel Seele

Neben der Fischerei die Hvide Sande auszeichnet ist das kleine Fischerdorf auch als Schleusen Ort bekannt. Hier ist die Verbindung zwischen Nordsee und Fjord, seit 1931 tut die Schleuse ihren Dienst.

Das Schauspiel Brücke auf - Durchfahrt - Brücke zu ist immer wieder ein Highlight für Touristen. Wenn das Signal erklingt bleibt der Verkehr für einen Moment stehen und man sieht wie sich Besucher in Brücken Nähe dorthin bewegen. Gro0e und kleine Augenpaare bekommen bei diesem Spektakel ein teils erstauntes aber auch freudiges Leuchten.

Die Fischerei ist ein großes Thema in dieser kleinen Metropole, neben der Frischauktion und den großen Lager und Verladehallen gibt es auch kleinere Fischerboote die ihren Fang direkt von Bord an den Endkunden verkaufen. Für Urlauber gibt es in besondere Termine, wo extra für Touristen auf einem Sonntag eine Fischauktion abgehalten wird.

Eine Brauerei direkt in der Nähe der Fischauktionshalle lockt die Gäste mit Führungen. Die Termine kann man Vorort erfahren. Mylius-Erichsen Bryghus ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

 

Hvide Sande Brücke

Hvide Sande Brücke geht auf (Bild: Eigenes Foto DIK)

Heeresküstenbatterie Søndervig

Hinter den Dünen direkt an der Nordsee in Søndervig stehen seit 1943 - 1944 die Zeitzeugen der besonderen Art. Die Bunker sind historisch sicherlich ein Bestandteil der Vergangenheit die man nicht zwingend erlebt haben muss, aber sicherlich nicht Tod schweigen sollte.

Der sogenannte Atlantikwall sollte die "Ländereien des Deutschen Reiches" vor einer Invasion schützen. Man kann es als Mahnmal sehen, welches sich mit der Besonderheit seiner Lage an den Stränden integriert hat.

Sandskulpturenfestival Søndervig

Seit 2003 hat sich eine Tradition etabliert und weiterentwickelt das Sandskulpturen Festival ist nicht mehr von der Küstenlandschaft wegzudenken. Passend zu dem Jahresthema wird entworfen und Sand in Form gebracht. Der Traum eines jeden Sandburgen Bauers zieht jährlich viele Besucher an.

Tische und Stühle stehen auf dem Festivalgelände zur Verfügung und der dazugehörige Picknickkorb darf mitgebracht werden. Der Eintritt beträgt 60 Dänische Kronen für Erwachsende und 30 Kronen für Kinder bis 11 Jahren.

Öffnungszeiten 2018:
16. Mai bis 31. August: 10:00-19:00 Uhr
1. September bis 28. Oktober: 10:00-17:00 Uhr

Sandskulptur.dk

Das sollte man mal gesehen haben

Sandskulpturenfestival in Sondervig (Bild: Eigenes Foto DIK)

Lyngvig Leuchtturm - Lyngvig Fyr

Ein Monument und Besuchermagnet ist der Leuchtturm in Nr. Lyngvig. 228 Stufen die den Leuchtturmwärter auf Trab hielten, als er das Feuer noch per Hand zünden musste. 149 Stufen im Leuchtturm und weitere 79 Stufen um die Düne zu bewältigen.

Mittlerweile muss man leider Eintritt für die Besichtigungstour zahlen, jedoch lohnt sich jede Krone für den doch ein wenig anstrengenden Weg nach oben, doch der Ausblick ist Unbezahlbar.

Die ansässigen Fischern brachte der Leuchtturm ein klein wenig Erleichterung und lies einige aufatmen die sich jedes Mal Sorgen um ihren Liebsten machten, wenn diese ihrer Arbeit auf See nachgekommen sind.

 

 

Shoppen bei Kloster

In einem kleinem Dort zwischen Søndervig und Ringkøbing findet man die Firma Kloster Design. Hier kann man stöbern und das wirklich nach Herzenslust. Zwischen Glas und Kerzenkunst ist eine wirkliche schöne Welt entstanden in der es wirklich Spaß macht einzukaufen.

In der angeschlossenen Kerzengießerei kann man Kerzen selber ziehen man bezahlt dort die Kerzen nur nach Gewicht und erstellt, somit sein eigenes kleines Kerzenkunstwerk

Kloster bei Ringkøbing Kerzen Laden mit Souveniers und Weihnachtsdeko

Model Schiffe (Bild: Eigenes Foto DIK)

Hausgemachte Bonbon am Hafen in Ringkøbing

Sehr überschaubar ist der hübsche Bonbon Laden Ringkøbing Bolcher in der Havnepladsen 7 direkt am Hafen. Hier werden die Bonbons Hausgemacht und in der tollen Auslage präsentiert.

Leckere Sorten warten nur darauf ihren Weg in die Tüte der Kunden zu wandern. Geschmackskompositionen wie Lakritz-Banane. Minze Rhabarber laden zum lutschen ein. Auch einfache aber Interessante Sorten wie Erdbeere oder Himbeere warten darauf den Genießer glücklich zu machen.

Als Rahmen werden Geschenkflaschen, Geschenkgläser. Lutscher oder Zuckerstangen zum Verkauf angeboten.

Ein Besuch ist sicherlich ein Schmaus für den süßen Zahn.

 

Ringkøbing Bolcher

Ein kleines Paradies für Angler

Neben einigen Forellenteichen ist natürlich das Meeresangel ein Highlight für den renommierten Angler, Neben dem Hering und das in der Gegend jährlich stattfindende Herings-Festival, geben sich auch Makrelen, Schollen, Flundern und Hornhechte die Ehre.

Im März beginnt die Angelzeit mit dem 1 Heringsaufgebot und endet im November mit dem 2. Heringszug.

Petri Heil!

 

Kleiner Tipp für den Urlaub

Tanken in Dänemark Viele Tankstellen bieten nur noch das Bargeldlose Tanken an. Wenn keine EC Karte vorhanden sein sollte, bitte vorher am Urlaubsort erkundigen wo man den PKW mit Bargeld betanken kann.

 

 

Ein paar Brocken Dänisch

  • Hej - Hallo
  • Tak - Danke
  • lille - klein

 

  • en - Eins
  • to - Zwei
  • tre - Drei
  • fire - Vier
  • fem - Fünf
  • seks - Sechs
  • syv - Sieben
  • otte - Acht
  • ni - Neun
  • ti - Zehn

 

Jeg taler ikke dansk - Ich spreche kein Dänisch

ChaotischeFeder, vor 22 Tagen
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
a.sansone (Lechweg - Wie es ist an einem Wildfluss zu wandern)
Eigenwerk (Kann man im Sommer auf die Zugspitze?)

Laden ...
Fehler!