Klassischer Caravanpark im Grünen.

(Bild: Alexander Baxevanis / Flickr)

Roompot Duinrell

Der Ferienpark Duinrell ist eines der beliebtesten Kurzreiseziele in Holland. Die küstennahe Lage direkt hinter den Dünen und eine einzigartige Kombination aus Campingplatz, Bungalow-Anlage, Freizeitpark und Erlebnisbad zeichnen den Park aus. Wer im Ferienpark Duinrell übernachtet, hat dabei freien Eintritt in den Freizeitpark. Dieser bietet für Groß und Klein zahlreiche Attraktionen, unter anderem eine Achterbahn, eine Sommer Rodelbahn, mehrere Karussells, große Spielplätze und als besonderes Highlight das Tikibad mit dem größten überdachten Rutschenparadies der Benelux-Länder.

Der Strand von Duinrell:

(Bild: Craig Booth / Flickr)

Landal Beach Resort Ooghduyne

An Hollands nördlichster Spitze liegt der Ferienpark Landal Beach Resort Ooghduyne. Gäste können hier zwischen Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Strandhäusern wählen. Der Park verfügt über einen eigenen 9-Loch-Golfplatz, ein Hallenschwimmbad mit Wasserattraktionen, einen Tennisplatz und einen großen Kinderspielplatz. Die weite Dünenlandschaft, in der der Park gelegen ist, lädt zum Wandern und Rad fahren ein. Besonders beliebt bei den Gästen sind die 65 Strandhäuser direkt am Strand, die auch im Winter geöffnet sind und einen traumhaften Blick auf das Meer bieten.

Bosrijk de Kuluut

Der Ferienpark Bosrijk de Kuluut liegt in der Region Nordbrabant inmitten einer ruhigen, waldreichen Umgebung. Er wurde erst 2008 eröffnet und 2011 um einen 9-Loch-Golfplatz erweitert. Der Park ist privat geführt und gehört daher keiner der großen Ketten an. Für die Unterkunft stehen 18 Ferienwohnungen unterschiedlicher Größe zur Verfügung, die alle sehr modern und luxuriös ausgestattet sind. Der Ferienpark eignet sich ideal für Gäste, die Ruhe suchen – Jugendgruppen sind hier explizit nicht erwünscht.

Roompot Beach Resort

An einem kinderfreundlichen Strand in Zeeland, umgeben vom Nationalpark De Oosterschelde, liegt das Roompot Beach Resort. Die Ausstattung umfasst ein subtropisches Schwimmbad, einen eigenem Yachthafen, um den herum sich die Ferienbungalows reihen, einen Indoor-Spielplatz und einen gut ausgestatteten Campingplatz, der vom ADAC als "Superplatz 2012" empfohlen wurde.

Landal Port Greve

Ebenfalls in Zeeland, in der Nähe von Brouwershaven, befindet sich der Ferienpark Landal Port Greve. Der Park liegt in einem beliebten Segelrevier und direkt am größten Salzwassersee Europas, dem Grevelingenmeer, wo man segeln, surfen oder Wasserski fahren kann. Der Park ist ausgestattet mit Hallenbad, Minigolf, Tennisplatz, Poolbillard, Kinderspielplatz und Miniscooter.

Parc Ganuenta

Ganz ohne Sport- und Freizeiteinrichtungen kommt dagegen der Parc Ganuenta aus. Bei dem kleinen, exklusiven Ferienpark in Nord-Beveland liegt der Fokus ganz auf Ruhe und Komfort. Die luxuriös ausgestatteten Ferienhäuser wurden der typisch zeeländischen Architektur nachempfunden. Jedes Haus verfügt über Badezimmer mit eigener Sauna, Whirlpool und Sonnendusche. In einigen Häusern gibt es sogar ein eigenes Schwimmbad.

Hof van Salland

Auch beim Hof van Salland in Overijssel stehen Ruhe und Erholung im Mittelpunkt. Der groß angelegte Ferienpark liegt inmitten einer Hügellandschaft mit dichten Wäldern und Heidefeldern. Die modern eingerichteten Villen sind im typischen "twente-säksischen" Stil erbaut und mit Whirlpool und Sauna ausgestattet. Im Park gibt es einen Tennisplatz, einen Pool, Fahrradvermietung und ein Restaurant.

Alle Ferienparks und viele Angebote gibt es zum Beispiel unter http://www.roompotparks.de/ferienparks/

Autor seit 4 Jahren
6 Seiten
Laden ...
Fehler!