Vollbildmodus (Diaschau) Cascade du Rouget

Die Diaschau Wasserfälle Cascade du Rouget zeigt die Bilder sehr viel größer als hier im Artikel. Da wirken die Bilder viel besser und der Betrachter erkennt mehr Details. Wahlweise zeigen sich die Fotos mit Taste F11 im Vollbildmodus. Mit der selben Taste geht es wieder zurück auf die vorgehende Anzeigengröße. Mit Klick auf X geht es zu den Album-Bildern der Cascade du Rouget und weitere Fotos des Naturschutzgebietes Fer à Cheval (Hufeisen). Den Interessierten zeigt sich beim Klick rechts unten auf das Kartenbild die Lage der Wasserfälle (Ortung).

Besser Fotografieren in der Natur durch Variieren und Vergleichen - Samoens, Cascade du Rouget - ein Beispiel

Bewußt habe ich für den Vergleich ein beliebtes Ausflugsziel in den Alpen gewählt. Die Cascade du Rouget - Königin der Alpen in Hochsavoyen - zählt zu einem der schönsten Naturerlebnisse. Der Wasserfall ist von Samoens - einem kleinen Ferienort im Tal der Giffre - in wenigen Autominuten zu erreichen.

Zuerst stelle ich die Bilder zum Betrachten vor. Es ist immer der gleiche Wasserfall. Nur Standort und Sichtweise sind abweichend. Lasse die Bilder auf dich einwirken. Klicke auf das erste Bild und sehe dir die Bilder nacheinander an. Die fast viermal so große Abbildung der Fotos erleichtert Dir das Vergleichen.
Besser Fotografieren in der Natur durch Variieren und Vergleichen
Vergleichende Fotos

Cascade du Rouget (S)

Was unterscheidet die Fotos?

Wenn du die Bilder genauer betrachtet hast - gefällt dir vielleicht eines besonders gut. Die Unterschiede der Fotos ergeben sich aus dem Standpunkt, aber auch aus der Zusammenstellung des Inhaltes (der Sichtweise).

  • Bild S = Aufnahme nahe der Straße
  • Bild B = Vordergrund Baum und Hang
  • Bild R = Ruhig fließt der Giffre de Fonts ab
  • Bild L = Lebendiges Wasser durch Steine im Bach

Vier Standorte - vier verschiedene Sichtweisen

Bild S: Nahe der Straße werden -man glaubt es wohl - die meisten Fotografien gemacht. Der Standpunkt und Bildausschnitt wurden so gewählt, dass der bequeme Wanderweg im Vordergrund zusammen mit dem aufragenden Baum in das Bild führt.

Bild B: Nahe am Wasserfall zeigt sich ein ganz anderes Bild. Im Vordergrund weist der schräge Baum und das querliegende, tote Holz auf der Hangwiese auf eine unberührte Natur. Das Wasser stürzt sich schleierbildend herab. Die Unschärfe des fallenden Wassers betont die rasante Bewegung. Allerdings wird der Fall nicht bis ganz unten gezeigt.

Bild R: Das Bild zeigt den gesamten Wasserfall, von oben bis unten. Der Vordergrund wirkt durch das still abfließende Wasser beruhigend auf den Betrachter.

Bild L:  Der Standort zwischen den beiden Fotos B und R belohnt den Fotografen mit einem lebendiger fließenden Wasser. Er vermittelt das Plätschern des Wassers im Vordergrund zum Rauschen des Falles dahinter. 

Standort und Sichtweise - Welches Bild spricht Dich am Meisten an - Welches Bild "gewinnt"?
Nahaufname Cascade du Rouget

Cascade du Rouget - obere Caskade ganz nahe

Der extrem veränderte Standort außer Konkurrenz

Als Dank für Dein Interesse der Wasserfall von einem ganz anderen Standpunkt. Entlang des Hanges führt ein Wanderpfad empor. Hier geht es nahe an die oberere Stufe des Falls. Hier zeigt sich wesentlich eindrucksvoller sich die gewaltige Kraft des Wassers.

Interessante Bücher
Amazon Anzeige

Liste der Wanderungen mit Fototipps zwischen Heilbronn und Würzburg

hier geht es zum

Artikel Liste aller Fotoartikel

Hier die einzelnen Foto-Artikel:
Der Ort zeigt auch am Mainufer schöne Motive wie in der Altstadt. 
Spazieren durch Miltenberg gibt Anregungen Fotos besser zu gestalten.
Die Stadt an Main lädt mit schönen Fachwerkhäusern ein zur Fotopirsch.

Lohrer Schloss - ein fotografischer Spaziergang Das Lohrer Schloss schenkt dem Besucher viele prächtige Motive. 

Die Sichtweise bestimmt die Aufnahmen mehr als der Standort.
Odenwaldbilder zeigen wie Aufnahmen mit wenig Aufwand sehenswerter werden. 
Die Standorte für die schönen Motive sind im Stadtplan gekennzeichnet. 
Beispiele Goldener Schnitt und Schärfentiefe
Jagsthausen und seine Burg locken den Fotografen mit besonders schönen Motiven. 

Liste der Alpenwanderungen nach Regionen

Auswahl Region mit Klick auf Überschrift (fett) -
Klick Bild für Großanzeige, Lupe, Ausschnitt

Österreich: Tirol, Vorarlberg
Deutschland: Bayern, Allgäu
Schweiz: Berner Oberland
Frankreich: Savoyen.
Oberallgäu Liste Wandertouren- Sonthofen,
Bad Hindelang, Oberstdorf 
Region Zugspitze, Lechtaler- und Allgäuer Alpen 
Vorarlberg: Bregenzerwald, Montafon, Silvretta, Tirol: Nauders, Schweiz: Samnaun Bayerische Alpen und Tiroler Alpen
- längere Wanderungen
Bayerische- + Tiroler Alpen 

kurze und mittlere Wanderungen

Wandern zwischen Mittenwald + Achensee lange Touren

Wandern von Mittenwald bis zum Achensee - 

mittellange Wanderungen

Wandern zwischen Mittenwald + Achensee 
 - Spaziergänge 
 - kurze Wanderungen
Region Berner Oberland 
Savoyen, Frankreich Wanderungen und Ausflüge 
primapage, am 26.09.2010
10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!