Öffnungszeiten und Hotels

Öffnungszeiten:

  • Sommersaison 9 Uhr bis 20 Uhr
  • Wintersaison 11 Uhr bis 18 Uhr
  • genauere Öffnungszeiten findet man auf der Seite vom Phantasialand

Eintrittspreise:

  • Kinder unter 4 Jahre Eintritt frei Nachweis erforderlich
  • Kinder von 4 bis!1 Jahren 29 Euro
  • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre 45 Euro
  • Gäste über 60 Jahre 29 Euro
  • Tageskarte für Schwangere mit Mutterpass 29 Euro
  • Geburtstagskinder Eintritt frei Vorlage Formular und Ausweis
  • weitere Preise kann man auf der Homepage vom Freizeitpark erfahren

Hotel Matamba

Besonderes Afrika Felling im Hotel Matamba mit viel Liebe wurde dieses Familienhotel gestaltet. Gerade für Kinder bietet dieses Hotel eine Menge Überraschung und Raum sich zu entfalten.

Hotel Ling Bao

Es bietet asiatisches Flair und verzaubert durch seine Detailverliebtheit, Zimmer und Suiten sind liebevoll gestaltet. Ein Pool lädt zum entspannen ein. Das Frühstücksbuffet ist umfangreich und sehr zu empfehlen.

Anfahrt
Die Hollywood Tour
Hollywood Tour Phantasiland

Hollywood Tour Phantasiland (Bild: eigenes Bild)

Das waren noch Zeiten

Die Hollywood Tour im Phantasialand in Brühl ist für viele eine Kindheitserinnerung. 1990 wurde die sie eröffnet Der weiße Hai oder King Kong treiben in dem Darkride ihr Unwesen. 340 Meter Fahrt, die mit spannender Musik begleitet wird. Mittlerweile hat der Zahn der Zeit an dieser Attraktion genagt. Doch noch heute laden die Schiffe mit 20 Plätzen auf eine ca. 8 minütige Fahrzeit ein.

Die Hollywood Tour mag man sich nicht aus dem Park wegdenken, da viele ältere Bahnen schon den neuen Atraktionen weichen mussten, schwingt hier immer ein wenig Wehmut mit.

Geister Rikscha
Geister Rikscha

Geister Rikscha (Bild: eigenes Bild)

Geisterbahn - besonders romantisch

Seit 1981 gibt es den Darkride Geister Rikscha im Phantasialand in Brühl bei Köln. 250 Meter verzaubern mit ca. 8 Minuten Fahrzeit die Gemüter. Tolle Puppen, die durch ihre Animation in eine Traumwelt entführen. Die Gondeln thematisieren die chinesische Mythologie, leichter Veränderung im Laufe der Zeit haben diesem Darkride keinen Charme genommen, sondern das Thema nur mehr in den Vordergrund gestellt. Als Kind hat man die besondere Mystik aufgesogen, die man Heute noch bei dieser Fahrt spüren kann.

Wasserbahn Chiapas
Phantasialand

Phantasialand (Bild: eigenes Bild)

Die Wasserbahn die es in sich hat im Zeichen von Mexico

Chiapas ist die Wasserbahn im Phantasialand nichts erinnert mehr an die nachgemachten Baumstämme der Kinderzeit, wie sie noch auf manchen Rummel zu finden sind. Chiapas hat die alten Wasserbahnen eindeutig verdrängt. Die steilste Abfahrt einer Wildwasserbahn mit 53 Grad bis jetzt unschlagbar.

Eine kurze Rückwärtsfahrt mit einem Schwungvollen umsetzten des Waggons, macht die Fahrt auf Chiapas zu einem besonderen Erlebnis. Die mystische Welt von Mexico wurde sehr liebevoll gestaltet.

Achtung es wird feucht!

River Quest

Die runden Gondeln laden zum fröhlichen Fahrspaß ein. Die Fahrtlänge beträgt 460 Meter auf 3 Abfahrten. Seit 2002 gehört der River Quest zu den Attraktionen im Phantasialand und wurde 2016 teilweise neu gestaltet, damit es sich an die angrenzende neue Themenwelt anpasst. Die Fledermausgondeln drehen sich bei der Fahrt auch um sich selbst, für empfindliche Mägen herrscht hier Drehwurmgefahr.

Hier wird man richtig Nass, aber die großen Kabinen nach der Fahrt helfen beim Trocknen, zumindest mal grob.

 

Colorado Adventure
Colorado Adventure

Colorado Adventure (Bild: eigenes Foto)

Der wilde Westen

1996 wurde die Bahn eröffnet, eine Achterbahn im Westernstyle, die von Michael Jackson getauft wurde. Der knapp 3-minütige Fahrspaß ist 1280 Meter lang und hat eine Geschwindigkeit von ca 50 km/h. Die Minenachterbahn wurde im Laufe der Zeit leicht überarbeitet.

Die rustikale Lok mit ihren Waggons gibt dem Colorado Adventure diese besondere Atmosphäre von Gold oder Silbermine. Die Fahrt ist ein wenig ruckelig, aber hat ihren Charme.

Diese Achterbahn ist nichts für Besucher mit Rücken oder Nackenproblemen, denn man wird ordentlich durchgeschüttelt. Aber das Kribbeln im Bauch verstärkt das Erlebnis einer Mineneinfahrt. Wer im Phantasialand ist sollte auch diese Achterbahn nicht ignorieren.

Black Mamba
Black Mamba

Black Mamba (Bild: eigenes Bild)

Black Mamba - Deep in Africa

Mit einer Länge von 768 Meter und einer Abfahrt und einer Geschwindigkeit von 80 km/h ist sie die Schlange; die sich durch den Themenbereich Afrika schlängelt. Das Jauchzen der Fans bereitet ein zusätzliches Kribbeln bei den anderen Fahrgästen.

An einigen Stellen hat man die Illusion einen "fast Zusammenstoss" mit der Fassade, hier erhält man einen besonderen Adrenalinkick. Kurven, Looping und Korkenzieher laden zur fröhlichen Fahrt ein.

Als Showteil im Themenbereich Afrika unterhalten Miji African Dancer die Parkbesucher, sie animieren zum Klatschen und Tanzen. Die Lebenslust und die Energie Afrikas erleben und die Leidenschaft spüren. Man ist Mittendrinnen und die Herzlichkeit der Akteure muss einfach das Herz erobern. Der Rhythmus der einfach ins Blut geht.

Berlin
Karussell Phantasialand

Karussell Phantasialand (Bild: eigenes Foto)

Maus au Chocolat

Animation und Mäusejäger sind gefragt, eine rasante jedoch ruhige Fahrt für Groß und Klein. Die Bäckerei das Maus au Chocolate sollte Jeder im Phantasialand besuchen. Das Gefiepe der kleinen Tiere ist schon in der Warteschlage zu hören. Mäuse haben die Bäckerei in Beschlag genommen und treiben ihr Unwesen. Hier wird man zum Mäusejäger der besonderen Art. Im Waggon mit Spritztüte und 3D Brille bewaffnet geht es auf die Jagd.

Das Maus au Chocolat ist in der Themenwelt Berlin und ist ein Fun-Ride mit 3D Effekten die verzaubern. Fröhlich und unbefangen kann die Mäusejagd ein Spaß werden. Der Ehrgeiz der beste Mäusejäger zu sein, wird ganz leicht durch eine Punkteanzeige geweckt. Die Brillen werden vor der Fahrt ausgeteilt und hinterher wieder eingesammelt. Ein besonderes Schmankerl neben den vielen anderen Attraktionen im Phantasialand.

Themenwelt Klugheim - Taron und Raik - Eröffnung 2016

Fast 3 Jahre wurde im Phantasialand an der neuen Themenwelt Klugheim gearbeitet. Traditionelles musste weichen um Taron und dem kleinen Bruder Raik ein Heim zu bieten. Die Themenwelt der Klugheimer wird durch nette Dorfbewohner zum Leben erweckt, man fühlt sich in eine andere Zeit versetzt und das wurde wirklich toll umgesetzt.

Taron - ist der schnellste Multi-Lunch-Coaster der Welt, in seiner Bauart ist er noch der Längste, den es bis jetzt gibt. 116 Kreuzungen sind einzigartig und geben den Fahrgästen einen richtigen Adrenalinstoß. Durch einen Katapultantrieb nimmt Taron richtig Geschwindigkeit auf und wiegt sich durch eine eindrucksvolle Welt aus Felsen, Stein und Holzhandwerk. Taron schreibt seine eigene und neue Geschichte in der Themenwelt Klugheim im Phantasialand

Raik - der sogenannte kleine Bruder von Taron ist ein Family-Boomerang der längste und schnellste der Welt bislang. Er fügt sich in die Themenwelt Klugheim ein und ist auf Tuchfüllung mit Taron. Ein Rückwärtslift läutet die einzigartige Fahrt ein. Vorwärts und rückwärts bietet Raik den Spaßfaktor für die ganze Familie.

 

Das Restaurant wurde dem Themenbereich angepasst und erinnert an eine alte Taverne.

Klugheim entführt in eine andere Welt und das freundliche Personal sorgt dafür, dass man sich wirklich gut aufgehoben fühlt.

 

Das Phantasialand in Brühl

Noch viele weitere Fahrgeschäfte warten darauf die Parkbesucher in ihre eigenen Welt zu entführen. Das freundliche und sehr hilfsbereite Personal sorgt dafür, das man sich wirklich Wohlfühlen kann. Die Auswahl an Gastronomie, Show und Ruheplätzen macht das Phantasialand neben seiner Attraktionen besonders. Man kann einfach mal abschalten und einen Sauberen und Ordentlichen Tag geniessen. Hier lässt man den Alltag einfach hinter sich. Viele Parkplätze um das Gelände machen auch die Anreise mit eigenem PKW möglich.

Große Auswahl und viel Spaß ist garantiert.

Laden ...
Fehler!